Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parkhotel Stuttgart Messe-Airport |

Golf in the City

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Indoor Golfanlage als seltenes Angebot im Hotel


Sie haben wohlklingende Namen wie Cherry Hills oder Montreals Blue, Peurama Pokkola oder Abu Dhabi National Course: Um diese und zahlreiche weitere  Premium Golfplätze zu bespielen, braucht es weder aufwendige Fernreisen noch kostspielige Platzgebühren. Für die Gäste im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport genügt es, wenn sie im Aufzug auf den Knopf zur sechsten Etage drücken. Denn dort oben, hoch über den Dächern, steht die innovative Indoor Golfanlage jedem zur Verfügung, der sein Handicap verbessern will.



Eine ausgiebige Golfrunde nach Feierabend oder schnell ein paar Abschläge, bevor das Meeting beginnt? Gemeinsam mit den Geschäftspartnern oder Kollegen das Fairway erkunden? Vor allem Geschäftsreisende schätzen das Angebot im Parkhotel – als eines der wenigen handverlesenen Sterne-Häuser in Deutschland, die so etwas den Gästen zur Verfügung stellen. „Golf ist immer ein hervorragendes Mittel, um Arbeits- und Reisestress zu lindern.  Vor allem unsere Tagungsbesucher nutzen die Einladung im sechsten Stock und tauchen für manchmal mehrere Stunden zwischen Palmen und Wasserhindernissen ab“, sagt Elouan Pêcheur, General Manager des Parkhotels.

Bereits zur Eröffnung des Hotels wurde in dem Vier-Sterne-Haus eine hochwertige Indoor-Golfanlage installiert. Pêcheur: „Wir haben einen eigenen Raum konzipiert, da der Golfer genug Platz zum Schwingen und Durchschwingen benötigt, ohne dabei den Putz von den Wänden zu holen. Gleichzeitig war uns neben dem sportlichen Feld eine angenehme Lounge für die Erholung und gemütliche Unterbringung von Zuschauern wichtig.“ Ob Rasenteppich oder Abschlagsmatten: Gleichzeitig bietet die Ausstattung konstante Spieleigenschaften bei einem geringen Pflegeaufwand.

 Integrierte Videoanalyse und Mess-System

 Drei Tage lang dauerte der Aufbau des Sport Coach Surround Simulators im 12:3 Format. Zu der innovativen Bauweise gehören drei Leinwände, High Speed Kamera Mess-System sowie integrierte Videoanalyse. An der Decke sind drei Beamer befestigt, die Infrarotlampen sowie die Beleuchtung des Kamerasystems sind im Simulatorgehäuse integriert. Dank des speziellen synthetischen Tuchs und modernster Technik sind sehr genaue Messwerte zu gewährleisten. Der Golf Simulator bietet ein 270 Grad Surround-Bild und sorgt für eine realistische Erfahrung des Spielers vor Ort. Ob Schwung, Ballflug oder Schussleistung: Das digitale System projiziert das Golfspiel unmittelbar und lebensecht in 3D-Optik. Pêcheur: „Wir haben für die technische Ausstattung eine Investition von 40.000 Euro geleistet. Dabei war uns wichtig, hier keine Spieleecke einzurichten, sondern echten Sport zu ermöglichen.“ Die Spieler können mit Hilfe der Schwung- und Schlaganalyse ihr Golfspiel optimal verbessern und regelmäßig üben – eben auch im Winter und wenn sie für mehrere Tage im Hotel einchecken.

Driven, Pitchen, Patten – und das bei jedem Wetter

Driven, Pitchen, Patten: „Hier geht alles ganz genau wie draußen – nur eben ohne nass zu werden oder zu frieren“, freut sich Jürgen Schadt. Der Inhaber der Firma SCS Germany (Sitz in Nürtingen) ist Distributor, Generalimporteur und Komplettanbieter für Simulationstechnik – und selbst Golflehrer. Seit mehr als 18 Jahren verkauft er die Golf-Simulatoren weltweit. Dabei legt er Wert darauf „nichts von der Stange zu liefern, sondern individuell angepasst auf die Platzverhältnisse, Wünsche und Bedürfnisse der Kunden.“ Vor allem in wohlhabenden Privathäusern, Golfschulen und auf Passagierschiffen sind Indoor Golfanlagen zu finden. Das Parkhotel Stuttgart Messe Airport gehört zu den wenigen Hotels, die ihren Gästen dieses Trainingsgelände bietet. Schadt: „Ein derartiges Indoor-Surround-Erlebnis ist in Hotels eine echte Seltenheit. Und dank der mehrfach ausgezeichneten GPS-Software und der präzisen Messtechnik kommt das Golfspiel der Realität extrem nahe.“

 

Informationen zum Hotel

Das Vier-Sterne Superior Hotel liegt im Herzen von Echterdingen und in unmittelbarer Nähe zum Flughafen und der Messe Stuttgart, direkt verbunden durch die S-Bahn Station vor der Tür. Das Parkhotel Stuttgart Messe-Airport bietet 220 designorientierte Zimmer und 18 Tagungsräume für bis zu 256 Personen. Ob Echterdinger Brauhaus, Parkrestaurant mit Showküche, ob Kaminlounge mit Bar oder Havanna Lounge: Das Haus bietet gastronomische Vielfalt.  Entspannung finden die Gäste im Wellness und Spa inklusive Yoga-Stunden oder in der Indoor Golfanlage.

www.parkhotel-stuttgart.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Simone Richter (Tel.: 01709031182), verantwortlich.


Keywords: Golf, Hotel, Indoor, Abschlag, Stuttgart

Pressemitteilungstext: 541 Wörter, 4227 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Parkhotel Stuttgart Messe-Airport


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema