Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AVZ Minerals Limited |

AVZ Minerals mit "big news": Manono an der Spitze der Lithium-Projekte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit großer Spannung hat die Börse auf diese Nachrichten von AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) gewartet - und das Warten hat sich gelohnt. Am Donnerstag hat das australische Unternehmen eine erste Re

Eine bessere Ausgangslage für den Lithiumboom kann es für AVZ Minerals kaum geben. Nur zur Erinnerung: Der Rohstoff spielt eine zentrale Rolle bei Energiespeicherprodukten und wird damit ein Schlüsselrohstoff für Megatrends wie der Elektromobilität sein. Experten rechnen mit einer steil steigenden Nachfrage, vor allem wenn in der Autoindustrie die elektrisch betriebenen Fahrzeuge ihren Durchbruch feiern können.



Große Lithiumressource, geringe "Verschmutzungen"



Zurück zum Manono-Projekt: AVZ Minerals meldet schier überragende Werte für das Rohstoffvorkommen. In den Kategorien "Measured", "Indicated" und "Inferred" werden knapp 260 Millionen Tonnen an Ressourcen aufgeführt, die einen Lithiumoxidgehalt von 1,63 Prozent aufweisen. Dies entspricht 4,25 Millionen Tonnen Lithiumoxid auf Manono. Von der Gesamtressource entfallen 43 Millionen Tonnen mit 1,71 Prozent Lithiumoxid auf die "Measured"-Kategorie - und das schon in der ersten Ressourcenschätzung für dieses Projekt! In dieser ist gerade einmal rund die Hälfte der Streichlänge des Pegmatits "Roche Dure" berücksichtigt. Hinzu kommen insgesamt 219.000 Tonnen Zinn sowie 11.200 Tonnen Tantalum als Beiprodukte in der Gesamtressource.



Lesen Sie hier den kompletten Artikel:

AVZ Minerals mit "big news": Manono an der Spitze der Lithium-Projekte



Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter

Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST





Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.



Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu AVZ entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Eckhof (Tel.: +61 8 9420 9300), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4257 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: AVZ Minerals Limited


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AVZ Minerals Limited lesen:

AVZ Minerals Limited | 21.03.2018

AVZ Minerals Ltd - Beijing National Battery Technology Co., Ltd wird das Lithiumprojekt Manono besuchen

Mt Hawthorn, Western Australia, 21. März 2018 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ oder das Unternehmen) informiert, dass das Unternehmen die Absichtserklärung mit Beijing National Battery Technology Co., Ltd ("BNB") für eine mögliche...
AVZ Minerals Limited | 23.10.2017

AVZ Minerals - Spektakuläre News treiben Kurs auf Rekordhoch

Die Aktien der australischen Lithiumgesellschaft Avz Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) setzen ihren spektakulären Anstieg fort und schossen heute in Australien um 18,2% auf 0,195 AUD nach oben! Warum? Nun, AVZ veröffentlichte heute Morgen die Ergebn...
AVZ Minerals Limited | 12.09.2017

Weltklasse: AVZ Minerals erbohrt 235,03 Meter mit 1,66% Lithium

Denn das Unternehmen meldete heute brandaktuell einen mächtigen Bohrabschnitt von 235,03 Metern mit einem extrem hohen Lithiumgehalt von 1,66% Li2O! Das Ergebnis stammt aus der Bohrung MO17DD001, die rund 400 Meter südwestlich im Streichen von Boh...