Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pickert & Partner GmbH |

Die vielleicht kleinste Maschine der Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Raspberry PI simuliert komplette Produktionsmaschine


Produktions-, Prozess und Qualitätsdaten in Echtzeit zu erfassen, zu verarbeiten und transparent zu machen - dieser Aufgabenstellung sieht sich Pickert & Partner regelmäßig gegenüber. Immer mehr Unternehmen müssen ihre Produktion digitalisieren und suchen...

Pfinztal, 07.08.2018 (PresseBox) - Produktions-, Prozess und Qualitätsdaten in Echtzeit zu erfassen, zu verarbeiten und transparent zu machen - dieser Aufgabenstellung sieht sich Pickert & Partner regelmäßig gegenüber. Immer mehr Unternehmen müssen ihre Produktion digitalisieren und suchen nach dem passenden Partner.

Um innerhalb eines Auswahlprozesses für zukünftige Kunden und Interessenten der Pickert & Partner GmbH eine noch transparentere Lösung zu schaffen, hat unser Vertriebsleiter Marcus Müller ein System entwickelt – mit welchem er zukünftig bei Präsentationsterminen unser CAQ & MES System unter Echtbedingungen vorführen kann – wir nennen es ab heute: Die vielleicht kleinste Maschine der Welt.

Was verbirgt sich dahinter? Die Idee ist so simpel wie genial. Mittels eines Raspberry PI, wird eine komplette Produktionsmaschine simuliert. Diese „Maschine“ liefert neben Stückzahlen auch Ereignisse und Prozessparameter mittels OPC-UA - genau wie es echte Maschinen in der Produktion heute auch tun.

Somit besteht nun die Möglichkeit bei Kunden oder Interessenten vor Ort die komplette Funktionalität und Vorteile eins integrierten Gesamtsystems zu zeigen.

Von der FMEA werden Prüfpläne und Erstmuster geplant, Produktionsaufträge an der Maschine werden gerüstet, die Maschine produziert Stückzahlen und/oder Störungen (ganz wie in der Realität) und all diese Daten fließen in der Shopfloor Ansicht der RQM-MDE oder mittels zusätzlicher Prozessdaten der Maschine auch ins übersichtliche Webdashboard von RQM.Charm.

Der Clou an der Sache, alles ist nicht viel größer als eine Zigarettenschachtel.

Wenn Sie sehen wollen, wie wir uns eine Null-Fehler Produktion vorstellen und wie Sie Teil einer Welt werden können in der all ihre Produkte wie erwartet funktionieren, dann wenden Sie sich am besten gleich an unser Sales-Team


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 1991 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pickert & Partner GmbH lesen:

Pickert & Partner GmbH | 07.11.2018

Kundentag von Pickert & Partner in Köln

Pfinztal, 07.11.2018 (PresseBox) - Der globale Wettbewerb und die immer komplexeren Kundenanforderungen zwingen Metall- und Kunststofffertiger dazu, zukunftssichere Fertigungs-IT einzusetzen. Warum das neue MES/CAQ Release von Pickert dafür eine seh...
Pickert & Partner GmbH | 06.02.2012

Intelligente und flexible Produktion für den globalen Wettbewerb

Karlsruhe, 06.02.2012 - Das neue Produkt ermöglicht die maschinenübergreifende Automatisierung oder Teil-Automatisierung eines Produktionsablaufs. Das ist Standard in der Prozessindustrie und an den großen Fertigungsstraßen, aber ein seltener Lux...