Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KONNEKT PR |

REA JET: Kennzeichnungslösungen für die Holzindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 

Mühltal, 10. August 2018 – Die holzverarbeitende Industrie muss ihre Produkte präzise kennzeichnen: Der Gesetzgeber fordert die Markierung mit dem CE- und IPPC-Logo, und auch der Handel verlangt Informationen über Herkunft und Hersteller eines Artikels sowie Daten zur Rückverfolgung der Ware. Auf der Holzmesse in Klagenfurt zeigt REA JET flexible Kennzeichnungssysteme, die alle aktuellen und künftigen Anforderungen berücksichtigen. 



Die robusten Drucker sind dank moderner Schnittstellentechnologie uneingeschränkt Industrie 4.0 tauglich. Sie realisieren die bedarfsgerechte Beschriftung unterschiedlicher Holzstärken und -strukturen und arbeiten selbst bei Staub, Vibration und Temperaturschwankungen stets zuverlässig. Zur Holzkennzeichnung in rauer Umgebung hat sich der Großschrift Tintenstrahldrucker REA JET DOD 2.0 bewährt, der kontinuierlich weiterentwickelt wird. Beim aktuellen Modell wurde der Verschleiß durch neues High-Tech Material und höhere Fertigungspräzision reduziert, die Printgeschwindigkeit hingegen auf über 600 m/min verdoppelt. Ein Anwendungsbeispiel ist die Applikation großflächiger Logos auf Plattenmaterial, um den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern.

 

Die hochauflösende Beschriftung poröser Oberflächen übernimmt der Piezo Tintenstrahldrucker REA JET GK 2.0. Texte, Barcodes und Grafik werden in einer variablen Schreibhöhe von 2 bis 100 mm kostensparend aufgebracht. Von REA JET konzipierte Tinten garantieren ein kontrastreiches, kantenscharfes Bild.

 

Der Thermal Inkjet Printer REA JET HR kennzeichnet nahezu jedes Material hochauflösend, berührungsfrei und sauber. Dank wartungsfreier HP-Kartuschentechnologie entstehen keine Folgekosten für Service und Ersatzteile. Durch den Verzicht auf Lösemittel werden Lagersicherungsaufwand und Brandgefahr erheblich reduziert. Für die dauerhafte Markierung von Holz hat das Unternehmen den CO2 Laser REA JET CL im Programm. Die unverlierbare Prägung bleibt selbst bei extremer Beanspruchung erhalten.

 

Mit der TITAN Plattform bietet REA JET ein system- und technologieübergreifendes Bedienkonzept für Tinte und Laser. Die einmal erlernte Anwendung kann auf alle Geräte von REA übertragen werden, das spart Zeit und Geld und vermindert das Risiko der Fehlbedienung. Ein weiteres Plus ist die Vielzahl von Bedienverfahren etwa per Drück-/Drehknopf mit Handschuhen direkt an der Linie, oder per Touchscreen, Tastatureingabe, Tablet sowie Smartphone. Ebenfalls möglich sind die Steuerung über den Rechner am Arbeitsplatz und die Fernwartung.

 

Angetrocknete Tinten, Primer und Farben entfernt der umweltverträgliche Universalreiniger REA JET BC-1 400. Der nicht brennbare Bio Cleaner auf Wasserbasis setzt neue Maßstäbe, denn er enthält keine aggressiven Lösungsmittel, ist für den Anwender gesundheitlich unbedenklich und daher von der Kennzeichnungspflicht befreit.

 

REA auf der Holzmesse Klagenfurt: Halle 5 Stand A 12

 

 

Über das Unternehmen

 

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen. Mehr unter: www.rea-jet.com

 

REA LABEL ist Hersteller von Etikettier Technik Lösungen. Zum Portfolio gehören Etikettenspender, Druckspender, Paletten Etikettierer und der Bereich Sondermaschinenbau sowie Thermotransferdrucker und zugehörige Verbrauchsmittel wie Etiketten und Farbbänder. Mehr unter: www.rea-label.com

 

REA VERIFIER ist Hersteller von Code Prüfgeräten zur Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes. Ziel ist die Prozessoptimierung durch hohe Erstleseraten bei automatischer Identifikation. Mehr unter: www.rea-verifier.com

 

REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal bei Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 400 Mitarbeiter (2017). Alle REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER Produkte sind zu 100 Prozent Made in Germany. Mehr unter www.rea.de

 

Kontakt Unternehmen:

Reto Heil

REA Elektronik GmbH

Teichwiesenstraße 1

D-64367 Mühltal

Telefon: +49 (0)6154/638-0

E-Mail: rheil@rea.de

http://www.rea.de

 

Kontakt Pressestelle:

Sonja Britta Reber

KONNEKT  PR

Postfach 15 05 48

D-70077 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711/6743 647-0

E-Mail: konnekt@email.de

https://www.konnektpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Reber (Tel.: +49 (0)711/6743 647-0), verantwortlich.


Keywords: REA JET, Holz, Kennzeichnung, Sonja Reber, Stuttgart

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4771 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KONNEKT PR

Agentur für internationale Public Relations und Marketing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KONNEKT PR lesen:

KONNEKT PR | 18.10.2018

Herbstaktion von Young Innovations

Bis Ende November gelten Sonderkonditionen für Bestseller der Marken American Eagle®, Young, Zooby® und Microbrush®. 25 Prozent Rabatt gibt es beispielsweise für die Praxiserstausstattung mit Instrumenten von American Eagle®, ebenfalls im Angeb...
KONNEKT PR | 20.07.2018

Young Innovations übernimmt Vertrieb von American Eagle Instruments

Zum Sortiment von American Eagle gehören Innovationen für die Prophylaxe, Diagnostik, Restauration, Parodontologie, Implantologie und Endodontie.  „American Eagle vergrößert unser Portfolio und macht uns zum Komplettan...
KONNEKT PR | 14.06.2018

Zooby® optimiert die Prophylaxe

Nach der Visualisierung der Beläge gibt der Behandler individuelle Empfehlungen für die Mundhygiene. Dann werden die Ablagerungen entfernt, die Zahnoberflächen und -zwischenräume gereinigt und schließlich poliert. Um die Pfl...