Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KLB Klimaleichtblock GmbH |

Neuer Vertriebsleiter bei KLB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Axel Zeuner folgt auf Wolfgang Wirtgen

Andernach (d-pr): Seit dem 1. August ist Axel Zeuner (50) neuer Vertriebsleiter des Leichtbeton-Herstellers KLB Klimaleichtblock. In dieser Funktion folgt er auf Wolfgang Wirtgen (64), der zum Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt. Zeuner verfügt über langjährige Produktions- und Vertriebserfahrung in der Bims- bzw. Baustoffindustrie und zeichnet künftig verantwortlich für die Sicherung sowie den Ausbau der Marktposition von KLB. Zudem liegt die Erweiterung des Fachkunden-Netzwerkes in seiner Hand. "Wir sind froh, dass wir mit Axel Zeuner einen erfahrenen Mann für diese Aufgabe gewinnen konnten, der auch noch aus unserer Region stammt", betont KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Die Zeit bis zum Jahresende wollen Zeuner und Wirtgen nutzen, um den Übergang für die Kunden so komfortabel wie möglich zu gestalten. "Für seine langjährige Treue zum Unternehmen sind wir Wolfgang Wirtgen außerordentlich dankbar", so Krechting weiter. Mit inzwischen über 40 Jahren im Unternehmen gehört Wirtgen zum "Ur-Bimsgestein" von KLB. Mit Zeuner übernimmt nun ein ebenfalls äußerst branchenerfahrener Mann den Posten des Vertriebsleiters.



Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Krechting (Tel.: 02632 / 25 77-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1745 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KLB Klimaleichtblock GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KLB Klimaleichtblock GmbH lesen:

KLB Klimaleichtblock GmbH | 11.09.2018

Massiv bauen - gesund wohnen

Die eigenen vier Wände sollen ein gemütlicher Rückzugsort sein - schlechte Luft und Schadstoffe haben hier keinen Platz. Bereits bei der Planung des Eigenheims lassen sich die Weichen für ein gesundes Raumklima stellen. Natürliche Baustoffe trag...
KLB Klimaleichtblock GmbH | 18.07.2018

Ruhe im Raum

Musik, Gespräche, Verkehrslärm: Schon vermeintlich geringe Lärmbelastungen können bei dauerhafter Einwirkung zu gesundheitlichen Schäden führen. Eine Dauerbeschallung durch übliche Wohngeräusche fördert beispielsweise Konzentrationsstörunge...
KLB Klimaleichtblock GmbH | 18.06.2018

Sichere Ruhe im Eigenheim

Ob in der Großstadt oder auf dem Land - wenn Außengeräusche in die eigenen vier Wände dringen, kann das unangenehm werden. Beim Bau des Eigenheims lohnt sich deswegen der Einsatz schalldämpfender Baustoffe - insbesondere für die Gebäudehülle....