info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaneh Bosm BioTechnology Inc. |

Kaneh Bosm baut in Ergänzung zu seinen Anbautätigkeiten in Lesotho eine Vertriebspräsenz bei 2.800 südafrikanischen Apotheken auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kaneh Bosm baut in Ergänzung zu seinen Anbautätigkeiten in Lesotho eine Vertriebspräsenz bei 2.800 südafrikanischen Apotheken auf

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

VANCOUVER, British Columbia, 16. August 2018 -- Kaneh Bosm BioTechnolgy Inc. (CSE: KBB)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF) (Kaneh Bosm oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Aricannabis BioTech Corp. (Aricannabis) eine definitive Vereinbarung (die Vereinbarung) über den Erwerb von 100 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Aricannabis unterzeichnet hat.

Aricannabis arbeitet exklusiv mit NuCare Health (NuCare) zusammen, um über 2.800 unabhängige Apotheken und Apothekenketten in ganz Südafrika mit Cannabisprodukten zu beliefern. NuCare bietet seinen medizinischen Partnern außerdem Folgendes:

- Zugang zu innovativen Konsumgütern;
- Strategische Partnerschaften mit wichtigen Lieferanten;
- Problemmanagement in der Lieferkette; und
- Bildungs- und Ausbildungsressourcen.

Eugene Beukman, der Chief Executive Officer von Kaneh Bosm, sagte dazu: Diese Vereinbarung verschafft dem Unternehmen Zugang zu soliden Kundenpartnerschaften, was angesichts von Kaneh Bosms bestehender Lizenz für den Anbau, die Herstellung, die Lieferung, die Lagerung, den Import und Export sowie den Transport von Cannabis und Cannabisderivaten im afrikanischen Königreich Lesotho von strategischer Bedeutung ist. Diese Übernahme spiegelt die Strategie des Unternehmens wider, sich als erstes vertikal integriertes reines Cannabisunternehmen mit einer wahrhaft internationalen Präsenz zu etablieren.

Die Angleichung der bestehenden Anbaukapazitäten mit den Vertriebskanälen von Kaneh Bosm, die durch diese neu etablierten Marketing- und Vertriebskanäle ergänzt werden, wird zur Erfüllung der Ziele des Unternehmens im Bereich Seed to Sale (vom Samen bis zum Verkauf) in Afrika beitragen.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird das Unternehmen an die Aktionäre von Aricannabis 2.000.000 Stammaktien ausgeben.

Für das Board of Directors von Kaneh Bosm Biotechnology Inc.

Michael Martinz

Michael Martinz
President, Director
mmartinz@kanehbosmbiotech.com

Kaneh Bosm BioTechnology Inc.
810 - 789 West Pender Street
Vancouver BC V6C 1H2
Tel: 604.687.2308

DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Durch den Gebrauch der Wörter erwarten, fortsetzen, schätzen, rechnen mit, könnten, werden, planen, sollten, glauben und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com zu finden sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kaneh Bosm BioTechnology Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4300 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaneh Bosm BioTechnology Inc. lesen:

Kaneh Bosm BioTechnology Inc. | 20.09.2018

International Cannabis begrüßt Legalisierung von Cannabis in Südafrika

International Cannabis begrüßt Legalisierung von Cannabis in Südafrika Vancouver, British Columbia, 20. September 2018 - ICC International Cannabis Corp. (CSE: KBB)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF) )(ICC oder das Unternehmen) begrüßt die jüngste Entsche...
Kaneh Bosm BioTechnology Inc. | 19.09.2018

ICC International gibt Stichtag für Namensänderung bekannt

ICC International gibt Stichtag für Namensänderung bekannt VANCOUVER, British Columbia, 19. September 2018 -- ICC International Cannabis Corp. (vormals Kaneh Bosm BioTechnology Inc.) (CSE: KBB)(FWB: 8K51)(OTC: KNHBF)(das Unternehmen) freut sich, i...
Kaneh Bosm BioTechnology Inc. | 17.09.2018

Korrektur: Auxly Cannabis Group und Kaneh Bosm Biotechnology Inc. kündigen ein strategisches Investment und eine Partnerschaft sowie Namensänderung von KBB zu ICC International Cannabis Corp. an

Auxly Cannabis Group und Kaneh Bosm Biotechnology Inc. kündigen ein strategisches Investment und eine Partnerschaft sowie Namensänderung von KBB zu ICC International Cannabis Corp. an Vancouver, British Columbia, 17. September 2018 - Auxly Cannabi...