Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Volle Auftragsbücher am Bau: Jetzt in digitale Qualitäts-Performance investieren!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
9 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


Online-Qualitäts-Marketing klare Entscheidung zur Abgrenzung vom Wettbewerb.


Es ist ein offenes Geheimnis, dass in guten Zeiten Vorsorge für die Zeiten danach zu treffen ist. Der gestandene Unternehmer, ob Bauträger oder Baubetreuer, kennt das aus seiner Erfahrung.



Klar, der Boom wird sich in den nächsten 2-3 Jahren halten können, wenn die gesamtwirtschaftlichen Einflüsse dies zulassen. Und dann? Dann wird das alte Werbeportfolio wieder einmal neu entdeckt und Unsummen an Geld für noch unsinnigere Maßnahmen zum Fenster heraus geschmissen.

 

Jetzt Marktstellung fördern und nachhaltige Qualitätsposition digital sichern.

 

Wer jetzt in nachhaltige Maßnahmen investiert, erzielt auch einen entsprechenden, dauerhaften Nutzen! Da der wichtigste Entscheidungsfaktor für Bauinteressenten eine gesicherte Qualitätsleistung ist, bietet sich diese für die langlebige Absicherung einer führenden Marktstellung geradezu an. Und wenn Erfolge aus einer solchen Maßnahme sogar schon kurzfristig mitgenommen werden können, rentiert sie sich schnell und sicher, ohne an Nachhaltigkeit einzubüßen.

 

 

BAUHERRENreport: Digitales Performance-Marketing mitQualitätsaussagen!

 

Wir in der BAUHERRENreport GmbH nutzen den Wirkungszusammenhang zwischen zufriedenen Bauherren und Performance-Marketing, indem wir das über Befragungen entstehende Qualitätsprofil vom ifb-Institut für Bauherrenbefragungen GmbH zertifizieren lassen und dann digital im Netz verarbeiten, also veröffentlichen.

 

Zu unseren Kunden kann sich jeder Bauinteressent schnell selbst ein transparentes Qualitätsbild machen. Die Zufriedenheitsquote und Empfehlungsbereitschaft ihrer Bauherren überzeugen sozusagen jeden angehenden Bauherrn. Solche Qualitätsinformationen bekommen diese bei anderen Anbietern nicht. Und damit das so bleibt, bekommen unsere Kunden einen strategischen Vorsprung in Form eines Gebietsschutzes.

 

Absatz- und Umsatzsteigerung durch digitale Qualitäts-Positionierung.

 

So werden die Bemühungen der Fertig- und Massivhausanbieter, die mit uns zusammenarbeiten, mit einer Alleinstellung im Marktumfeld belohnt. Die Versuche der Mitbewerber, sich mit Qualitätsinformationen zu Hausbeispielen und technischen Spezifikationen zu etablieren, wirken dagegen eher spärlich.

 

Verantwortlich für diesen Artikel:

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: bauen, hausbau, bauherren,erfahrungen,referenzen

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2809 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 19.10.2018

Qualitätsbewertungen, Employer Branding und Mitarbeiterbindung im regionalen Bauunternehmen

Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung aus unzähligen Workshops zu dieser Thematik und beschreibt die wesentlichen Erwartungshaltungen von Leistungsträgern in kleineren und mittelständischen Bauunternehmen.   Ergebnisse aus Mitarbeiterworkshop...
Bauherrenreport GmbH | 19.10.2018

Employer Branding: Fachkräfte gewinnen, Image stärken, Bauqualität sichern

Ein leer gefegter Arbeitsmarkt aber wird zunehmend zum offensichtlichen Engpass für die zukünftige konjunkturelle Entwicklung der gesamten Branche. Mit Spezialisten sind Stellen nahezu gar nicht mehr zu besetzen, ob im Hochbau, Tiefbau oder Ausbau....
Bauherrenreport GmbH | 18.10.2018

Employer Branding im Fertig- und Massivhaus-Bau: Königsweg über Zufriedene Bauherren gehen

Employer Branding: Kein Konzept, das einfach so gekauft werden kann   Die mittelfristige Entwicklung wird zeigen, welche Bauunternehmen verstanden haben, ihre Unternehmen zur echten Arbeitgebermarke zu entwickeln. Diese ist nicht mit ein paar Mark...