Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Breitband-Zeitanschluss von CBXNET für Berliner PropTech-Startup Homeday

Von CBXNET combox internet GmbH

Eines der größten Maklerunternehmen Deutschlands, das Berliner PropTech-Startup Homeday wartet auf seinen neuen Glasfaser­anschluss. Zur Überbrückung hat das Unternehmen jetzt bei CBXNET einen Breitband-Zeitanschluss gebucht. Zwei Wochen nach Vertragsunterzeichnung hat CBXNET den 200 Mbit/s Internetanschluss per Richtfunk fertig eingerichtet und zur Nutzung freigeschaltet.

Lange Wartezeiten und zusätzliche Verzögerungen sind bei den großen Telekommunikations­anbietern in Berlin keine Seltenheit. Gerade für die vielen Startups, deren Geschäftsmodelle oft auf dem Einsatz von neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien basieren, wirkt sich das schnell geschäftsschädigend aus.

 

„Für uns als technologiegestütztes Maklerunternehmen ist eine leistungsfähige Breitband-Internetanbindung ein absolutes Muss,“ so Philipp Reichle, Mitgründer & CTO bei Homeday. „Mit dem 200Mbit/s Zeitanschluss von CBXNET können wir die Wartezeit jetzt problemlos überbrücken. Und falls die Glasfaser länger braucht, können wir bei Bedarf die symmetrische Internetanbindung jeweils um einen weiteren Monat verlängern.“

 

Homeday ist 2014 gestartet und mit einem Team von mehr als 70 Mitarbeitern mittlerweile eines der größten Maklerunternehmen Deutschlands. Das Unternehmen, das mit dem Ziel angetreten ist, den Immobilienmarkt zu digitalisieren und u.a. digitale Tools zur Bewertung von Wohnungen und Häusern anbietet, hatte für die neu bezogene Berliner Niederlassung bei einem der großen Anbieter einen Glasfaseranschluss gebucht. Da der Anbieter aber nicht termingerecht liefern kann, hat sich das PropTech-Startup zur Überbrückung für einen Breitband-Zeitanschluss von CBXNET entschieden.

 

CBXNET ist darauf spezialisiert, Unternehmen im Metropolenraum Berlin schnell und kurzfristig eine symmetrische breitbandige Alternative anzubieten. Der Richtfunkanschluss wird in der Regel innerhalb weniger Tage installiert und zur Nutzung freigeschaltet. Ab einer Laufzeit von einem Monat kann die Breitbandverbindung gebucht werden. Bei Bedarf kann der Internetanschluss problemlos jeweils um einen weiteren Monat verlängert werden.

Die medienredundante Internetanbindung kann auch als dauerhafter Business-Anschluss genutzt werden oder als sichere und hochperformante Backuplösung. Insbesondere in schlecht versorgten Netzbereichen der großen Telekommunikationsanbieter arbeiten bereits zahlreiche mittelständische Unternehmen in Berlin und Brandenburg mit dieser leistungsfähigen Alternative.

 

Weitere Informationen:

homeday.de

cbxnet.de

richtfunk.berlin

 

21. Aug 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Würdinger (Tel.: 030-5900 6900), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2764 Zeichen. Artikel reklamieren

Kurzprofil CBXNET
Als Berliner Internetpionier arbeiten wir mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz an der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und entwickeln als IT-Dienstleister für den Mittelstand innovative Lösungen und Produkte rund ums Internet. Dazu verfügen wir in Berlin über ein eigenes Richtfunknetz zur Breitbandvernetzung und betreiben redundante Rechenzentrumsflächen für hochverfügbare Unternehmensanwendungen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 5

Weitere Pressemeldungen von CBXNET combox internet GmbH


02.06.2021: Bei Telecomputer arbeiten über 60 Mitarbeiter - davon 40 Entwickler - an Leistungen rund um die IKOL- (Integrierte Kommunale Lösungen) und eKOL- (eGovernment-Dienste) Fachverfahren sowie an allgemeinen beratenden und konzeptionellen Dienstleistungen für kommunale Anwender. Insgesamt 350 Kommunen haben sich mit ca. 1.000 Installationen bereits für die Integrierten Kommunalen Lösungen von Telecomputer entschieden. Für den digitalen Datenaustausch mit diesen Kommunen setzt Telecomputer auf den sicheren Datenraum ComBox.share von CBXNET, made in Germany.   „File Sync & Share-Lösungen sin... | Weiterlesen

Jetzt förderfähig: Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Bund und Land Berlin übernehmen bei Digitalisierung Kosten in Höhe von 50-70%

29.04.2021
29.04.2021: Die Berliner Agentur MEA brand building hat seinen Hauptsitz in Berlin und weitere Studios in London, New York, Paris und Wien. Zu den Kunden zählen Luxus- und Lifestyle-Marken, insbesondere aus Kosmetik, Mode und Accessoires. Die Struktur des Unternehmens ist flexibel, schlank und professionell, in der IT arbeitet MEA brand building schon viele Jahre mit CBXNET-Lösungen.   Für den Geschäftsbereich „Visual Merchandising“, realisiert MEA brand building Konzeption, Design & Projektmanagement zur Entwicklung von Schaufensterkampagnen/ -displays im stationären Fach- und Einzelhandel mit ... | Weiterlesen

17.02.2021: Die TAMAJA Berlin GmbH betreut, begleitet und beherbergt im Auftrag des Landes Berlin Menschen, die der Unterstützung des Staates und der Zivilgesellschaft bedürfen. Als etablierter Sozialdienstleister mit ausgeprägten interkulturellen und fachlichen Kompetenzen leistet das Unternehmen mit über 100 Mitarbeiter*innen aus mehr als 20 verschiedenen Nationen einen gesellschaftlich wertvollen Beitrag.   Zu den Aufgaben gehört auch die Konzeption, Entwicklung und das Betreiben von innovativen und Menschen zugewandten Betreuungs- und Beherbergungsmodellen mit entsprechender Organisations- und V... | Weiterlesen