Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARTS Holding SE |

ARTS begründet mit AirChem Kooperation für den Nahen Osten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seit dem Jahr 2000 ist ARTS eine feste Größe auf dem europäischen Markt für Luft- und Raumfahrt und mit seinem Portfolio als zuverlässiger Dienstleistungspartner etabliert. Nun baut das Unternehmen seine internationalen Geschäftsbeziehungen im Nahen Osten weiter aus.

Seit dem Jahr 2000 ist ARTS eine feste Größe auf dem europäischen Markt für Luft- und Raumfahrt und mit seinem Portfolio als zuverlässiger Dienstleistungspartner etabliert. Nun baut das Unternehmen seine internationalen Geschäftsbeziehungen im Nahen Osten weiter aus.

Der Nahe Osten als schnell wachsender Markt, insbesondere Dubai und Abu Dhabi, bietet zahlreiche Möglichkeiten und entscheidende Standortvorteile wie Kundennähe und eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Dies sind entscheidende Faktoren, um Kunden optimal bei Ihren Herausforderungen unterstützen zu können. Bereits im November 2017 wurden auf der "Dubai Airshow" erste Gespräche mit zahlreichen Unternehmen geführt und vielversprechende Kontakte geknüpft.

Das erste positive Ergebnis aus den Aktivitäten in "Middle East" ist der im Juli 2018 beschlossene Kooperationsvertrag mit AirChem Consumables (ACC).

Zusammenarbeit eröffnet ARTS und ACC neue Möglichkeiten

Das ARTS Portfolio besteht u.a. aus luftfahrtspezifischen MRO Services, Tool Management Services, Integrated Logistic Services und Industriewartung. In Verbindung mit dem Portfolio von AirChem Consumables, die weltweit MROs und OEMs aus der Luft- und Raumfahrt mit Lacken, Schmierstoffen und Gefahrenstoffen beliefern, wird den Kunden ein entscheidender Vorsprung am Markt gesichert.

Eine Bestätigung für weitere Investitionen und Aktivitäten im Nahen Osten

Erste gemeinsame Gespräche mit potentiellen Kunden wie Emirates, Etihad Airways, Abu Dhabi Aviations, SATYS und Turbine Services & Solutions Aerospace fanden bereits im Juli 2018 statt. In diesen wurde ein deutliches Interesse an der Kooperation mit ARTS gezeigt. Weitere Gespräche werden im Oktober diesen Jahres stattfinden, mit dem Ziel, ARTS gemeinsam mit seinem Partner AirChem Consumables auf dem Markt in Middle East zu etablieren.

Vollständige Pressemeldung Firmenkontakt
ARTS Holding SE
Claudia Hönisch
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
+49351795808280
claudia.hoenisch@arts.eu
http://www.arts.eu


Pressekontakt
ARTS Holding SE
Claudia Hönisch
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
+49351795808280
claudia.hoenisch@arts.aero
http://www.arts.aero

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Hönisch (Tel.: +49351795808280), verantwortlich.


Keywords: Middle East, Naher Osten, Kooperation, ARTS, Dienstleistungspartner, Dubai, Emirates, Etihad, MRO Services, Tool Management, Integrated Logistic Services

Pressemitteilungstext: 312 Wörter, 2823 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ARTS Holding SE

Seit 15 Jahren ist ARTS ein strategischer Partner für die Luft- und Raumfahrtindustrie und unterstützt Unternehmen europaweit dabei, ihre Geschäftsprozesse für Produktion und Personal zu optimieren.
An 6 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten arbeiten täglich mehr als 500 technische und kaufmännische Mitarbeiter daran, den Traum vom Fliegen zu leben.

ARTS verhilft Unternehmen der Branche mit Expertise zu einem Vorsprung und macht sie schneller, besser und leistungsfähiger, damit diese Engpässe überbrücken und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Wir kennen die qualitativen Anforderungen des Marktes und bieten innovative Lösungen in Form von

• Einzelnen Experten und Teams, um Projektaufgaben schnell und effizient umzusetzen.
• Beratungsleistungen, um Prozesse zu beschleunigen und zu optimieren.
• Schlüsselfertigen Lösungen, um Produkte erfolgreich an den Markt zu bringen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARTS Holding SE lesen:

ARTS Holding SE | 05.10.2017

ARTS zeigt seine technische Expertise auf der SpaceTech Expo Europe 2017

Vom 24. bis 26. Oktober findet die größte europäische Fachmesse für Raumfahrttechnik, SpaceTech Expo Europe, zum zweiten Mal auf dem Messegelände in Bremen statt. Die Ausstellung bündelt Europas Expertise für die zivile, militärische und komm...
ARTS Holding SE | 27.06.2017

ARTS gewinnt auf der Paris Air Show mehrjähriges Projekt für Airbus

ARTS präsentierte sich vergangene Woche auf der Paris Air Show und konnte einen mehrjährigen Auftrag für die Airbus Group in Frankreich verkünden. Ab Juli verantwortet das Unternehmen das Tool Shop Management für den deutschen Bauanteil von Airb...
ARTS Holding SE | 02.05.2017

ARTS mit französischer Tochtergesellschaft auf der Paris Air Show 2017

Das französische Tochterunternehmen der ARTS mit Sitz in Colomiers präsentiert sich auf der Paris Air Show vom 19. bis 25 Juni 2017 in Halle 2A am Stand D280. Seit dem 1. April trat die Umstrukturierung mit der Folge, dass sich die ARTS aero SARL a...