Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SecureLink Germany |

SecureLink Deutschland Germany ernennt Dr. Matthias Rosche zum neuen General Manager

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SecureLink, führender unabhängiger europäischer Cyber-Security-Anbieter, gibt heute die Ernennung von Dr. Matthias Rosche zum General Manager Deutschland bekannt.

 

Matthias Rosche verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und ein umfangreiches Netzwerk im Bereich Cyber Security. Vor SecureLink war er bereits bei verschiedenen Unternehmen in leitenden Positionen tätig. Bei T-Systems International baute er die Vertriebsorganisation sowie den Beratungsbereich für Cyber Security auf, bei NTT Com Security/Integralis leitete er verschiedene Geschäftsbereiche – von Security Consulting, Business Development bis hin zu Solution Sales.

 

Thomas Fetten, CEO von SecureLink, kommentiert den personellen Neuzugang: “Wir sind hocherfreut, dass wir Matthias Rosche für diese Position bei SecureLink gewinnen konnten. Er bringt die Kompetenz und den Enthusiasmus mit, unser Geschäft in Deutschland weiterzuentwickeln und zusätzliches Wachstum zu generieren. Wir sehen beide großes Potential im deutschen Markt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und unserem deutschen Team. Gemeinsam können wir unseren Kunden in der DACH-Region die bestmöglichen Lösungen und Dienstleistungen anbieten."

 

Andreas Mertz, der SecureLink Deutschland Germany gegründet hat, übergibt seine Aufgaben Ende September 2018 an Dr. Matthias Rosche.

 

 

Über SecureLink
SecureLink Germany GmbH wird bereits heute von führenden Analysten als gewichtige neue Kraft im europäischen IT-Sicherheitsmarkt bewertet. SecureLink wurde 2003 gegründet und liefert als führender Cyber Security, Infrastruktur- und Managed Service Provider integrierte Sicherheitslösungen für Unternehmen und Institutionen. Das Unternehmen bietet sowohl Integrationsleistungen als auch Managed Security Services (MSS) und hilft so seinen Kunden, den komplexen Herausforderungen in der IT-Sicherheit gerecht zu werden, Risiken zu reduzieren und eine sichere und zuverlässige Infrastruktur bereitzustellen. SecureLink beschäftigt aktuell mehr als 650 Mitarbeiter und ist präsent in den Niederlanden, Schweden, Belgien, Dänemark, Norwegen, Großbritannien und China. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Sliedrecht, Malmö, Aarhus, Amersfoort, Amsterdam, Kopenhagen, Göteborg, London, Nivelles, Oslo, Stockholm und Wommelgem.

 

Pressekontakt
Grayling Deutschland
Andrea Ilsemann / Michaela Gross
T: 089 411123 217
E: securelink.de@grayling.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Stepkes (Tel.: +49 (0)89 411123-215), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2584 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SecureLink Germany


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema