Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag ratio-books |

Vom Arbeitersohn zum Weltbürger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lohmarer Ehrenbürger Dr. Hans Günther van Allen stellt Interviewbuch im voll gefüllten Ratssaal vor.

Zur Buchveröffentlichung am 21. August begrüßten Bürgermeister Horst Krybus und Ehrenbürger Dr. Hans Günther van Allen etwa 70 Gäste und als Laudator den Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Prof. Dr. Andreas Pinkwart.



Dr. Hans Günther van Allen ist vielen Menschen nicht nur als Ehrenbürger der Stadt Lohmar und Träger des Bundesverdienstkreuzes bekannt - als ehemaliger Bürgermeister hat er die Entwicklung seiner Stadt an der Agger entscheidend geprägt.

Im jetzt vorgestellten Interviewband nimmt Hans Günther van Allen Stellung zu Herausforderungen seines Lebens als Wirtschaftsexperte, Unternehmer und Politiker: Er gewährt persönliche Einblicke in sein Wirken, beleuchtet lebenspraktische Fragen und findet mahnende Worte zum Zeitgeist. Sascha Wagner führte die Interviews, editierte die Texte und ist Herausgeber des Buches.

"Wenn mehrere Eisen im Feuer sind, darf eines kalt werden und ich denke, es war richtig, meinen Weg auf vielen Tätigkeitsfeldern zu gehen", bilanzierte Hans Günther van Allen in einer bewegenden Rede, die im voll besetzen Ratsaal das eine oder andere Raunen auslöste.

Laudator Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart betonte in seinem Grußwort den Tatendrang, Ideenreichtum und das Engagement des Weltbürgers van Allen, dessen Lebensrückblick stets "Ausblick und Ansporn für eine vita activa" sei.

Die Buchvorstellung wurde musikalisch von Werner Schönewolf begleitet.



Das Buch "Vom Arbeitersohn zum Weltbürger" von Hans Günther van Allen und Sascha Wagner (Herausgeber) ist ab sofort im Verlag ratiobooks oder unter der ISBN 978-3-96136-027-7 zu bestellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Franz König (Tel.: 02246.949261), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2078 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Verlag ratio-books


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag ratio-books lesen: