Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ebn energie bayern GmbH |

Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen - die Brennstoffzellen-Heizung für Ein- und Zweifamilienhäuser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tauschen Sie jetzt Ihre alte Heizung gegen eine neue stromerzeugende Brennstoffzellen-Heizung, sparen Sie bis zu 40 % Ihrer Energiekosten ein und kassieren bis zu 11.100 Euro staatliche Förderung

So funktioniert eine Brennstoffzellen-Heizung

Brennstoffzellen-Heizungen werden einfach an die im Haus vorhandene Erdgasleitung angeschlossen und erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Durch den hohen Gesamtwirkungsgrad von über 90%, lassen sich bis zu 40 % der Energiekosten einsparen und CO2-Emissionen um bis zu 50 Prozent reduzieren. Brennstoffzellen-Heizungen werden derzeit mit bis zu 11.100 Euro vom Staat gefördert und erfüllen aufgrund ihrer hohen Effizienz, ganz ohne zusätzliche Maßnahmen, zudem alle Anforderungen an das Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg (EWärmeG).



Heizungssanierung mit einer Brennstoffzellen-Heizung zum verbindlichen Festpreis

Die ebn energie bayern GmbH mit mehreren hundert vertriebenen Geräten einer der deutschen Pioniere im Vertrieb und der Installation von Brennstoffzellen-Heizungen. Angefangen von der kostenfreien und unverbindlichen Beratung, über die Beantragung von staatlichen Fördergeldern, Planung und fachgerechte Installation sowie Ausbau und Entsorgung der alten Heizung, bietet die ebn energie deutschlandweit Heizungssanierungen mit Brennstoffzellen-Heizungen als Rundum-Sorglos-Paket zum verbindlichen Festpreis.



Bewährt und zuverlässig - Technologie von Viessmann und Panasonic

Wie bei allen Innovationen von Viessmann haben Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auch beim neuen Brennstoffzellen-Heizgerät oberste Priorität. Deshalb wird in dem Mikro-KWK-Gerät ein bewährtes Brennstoffzellenmodul von Panasonic eingesetzt. Viessmann hat diese in Japan in bereits über 100.000 Fällen bewährte Brennstoffzelle in ein perfekt abgestimmtes Heizsystem mit Gas-Brennwertgerät, Edelstahl-Warmwasserspeicher und intelligenter Regelung integriert. Die Vitovalor PT2 ist der Nachfolger der Vitovalor 300-P und damit bereits die zweite Generation der Brennstoffzellen-Heizungen von Viessmann.



Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot einschl. Wirtschaftlichkeitsberechnung an und profitieren Sie vom ebn energie Rundum-Sorglos-Paket.



Für Mehrfamilienhäuser bietet die ebn energie größere Brennstoffzellen oder Blockheizkraftwerke für gesetzlich geförderte Mieterstrommodelle; davon profitieren Vermieter und Mieter gleicher Maßen!



Telefon: 0800-33 00 354 - Email: info@ebn-energie.com - www.ebn-energie.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Karolina Balthasar (Tel.: 0800 3300 354), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2761 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ebn energie bayern GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema