Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Golden Ridge Resources Ltd. |

Golden Ridge gibt die Ergebnisse der IP-Untersuchung 2018 für die Zone Williams bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Golden Ridge gibt die Ergebnisse der IP-Untersuchung 2018 für die Zone Williams bekannt

27. August 2018 - GOLDEN RIDGE RESOURCES LTD. (TSX-V: GLDN) (Golden Ridge oder das Unternehmen) freut sich, die Endresultate der ersten Phase einer induzierten Polarisation (IP) bekannt geben zu können, die kürzlich für das Projekt Hank im geologisch ertragreichen Gebiet der berühmten Region Golden Triangle, British Columbia, von Peter E. Walcott & Associates (Vancouver, BC, Kanada) durchgeführt wurde. Die vorläufigen Ergebnisse dieser Untersuchung wurden bereits in einer Pressemeldung vom 14. August 2018 erläutert. Sie verweisen auf eine starke Anomalie der Aufladbarkeit, die mit einer bei Bohrungen in der Zone Williams im Jahr 2018 entdeckten Porphyr-Mineralisierung einhergeht. Im Zuge der Phase I wurden zwei 3 km lange IP-Linien umfassend untersucht und eine Anomalie entlang des Streichens festgestellt, die nach Norden, Süden und in der Tiefe offen bleibt. Siehe Abbildung 1 für einen Lageplan der Linien 0 und 200.

Linie 200 folgte über drei Kilometer den 2018 durchgeführten Bohrungen in der Zone Williams und offenbarte eine ungefähr 600 Meter breite Zone mit starken kapazitiven Merkmalen (>30 mv/V und bis zu 40 mV/V Intensität). Sie entspricht der Porphyr-Mineralisierung, die bei den Bohrungen dieses Jahres entdeckt wurde. Die Anomalie der Aufladbarkeit erstreckt sich in der Tiefe in nordöstliche Richtung. Abbildung 2 zeigt den Querschnitt.

Linie 0 verläuft, ebenfalls über drei Kilometer, parallel zu Linie 200. Die Linie verfolgte die Bohrungen der Williams Zone direkt im Südosten und stieß auf eine Anomalie mit vergleichbarer Aufladbarkeitsintensität, die etwas tiefer und von der Linie 200 nach Südosten versetzt ist, was darauf hindeutet, dass diese Mineralisierung weiter in diese Richtung abfallen könnte. Abbildung 3 zeigt den Querschnitt. Der Verlauf der Aufladbarkeitsanomalie bei Linie 0 deckt sich mit der niedrigen Alterationsszone (Lower Alteration Zone, LAZ) auf der anderen Seite von Hank Creek. Die historische Kartierung endete auf der südöstlichen Seite von Hank Creek, und für die Zone Williams liegt keine historische Kartierung vor. Die IP-Daten aus 2018 deuten darauf hin, dass die drei Kilometer lange LAZ auf der anderen Seite des Hank Creek weitergeht und sich an die Zone Williams anschließen könnte. Die LAZ zeichnet sich durch edelmetallreiche Blei-Zink-Adern aus, die in mit Quarz, Serizit, Karbonat und Pyrit durchsetztem, alteriertem Vulkangesteinen lagern. Von dieser typischen Alterationskonstellation werden viele der alkalischen Porphyr-Systeme im Goldenen Dreieck flankiert oder überlagert.

Da die erfreulichen Ergebnisse der Phase-I-Untersuchung die Aufladbarkeitswerte in direkten Bezug zu einer Porphyr-Mineralisierung setzen, wird nun kurzfristig eine zweite Phase der IP-Untersuchung angestoßen, um die weitere Erstreckung durch Linien in nordwestlicher und südöstlicher Richtung von Phase I zu verfolgen.

Aktuelle Bohrergebnisse:

Die vollständigen Untersuchungsergebnisse der Probenreihen für mehrere Bohrlöcher ab dem Bohrloch HNK-18-001 werden im Laufe der nächsten zwei Wochen erwartet und nach einer Überprüfung und den relevanten Qualitätskontrollen veröffentlicht.

Qualifizierter Sachverständiger

Wade Barnes, P.Geo., ist qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 und hat das Arbeitsprogramm und die Vorbereitung der technischen Daten in dieser Pressemitteilung überwacht.

Über Golden Ridge Resources:

Golden Ridge ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen (TSX-V), das sich mit dem Erwerb und Ausbau von Mineralkonzessionen in British Columbia beschäftigt. Golden Ridge hat derzeit eine Option auf den Erwerb einer 100%-Beteiligung am 1.700 Hektar großen Gold-Silber-Blei-Zink-Konzessionsgebiet Hank im Golden Triangle, das sich rund 140 Kilometer nördlich von Stewart (British Columbia) befindet. Golden Ridge hat die Möglichkeit, sich sämtliche Rechte am Konzessionsgebiet Hank zu sichern, indem es bis Ende 2018 insgesamt 1,7 Millionen $ in die Exploration investiert.

IM AUFTRAG DES BOARD OF DIRECTORS VON
GOLDEN RIDGE RESOURCES LTD.

Mike Blady

Mike Blady
President and Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Mike Blady, CEO und Director
Tel.: +1 250-717.3151
Fax: +1 250-717.1845
Web: www.goldenridgeresources.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Informationen" dar, wie sie in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen verwendet werden. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Plänen, Erwartungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen und unterliegen bestimmten Faktoren und Annahmen, einschließlich: dass sich die finanzielle Lage und die Entwicklungspläne des Unternehmens aufgrund unvorhergesehener Ereignisse nicht ändern, dass das Unternehmen die erforderlichen behördlichen Genehmigungen einholt, dass das Unternehmen weiterhin ein gutes Verhältnis zu den lokalen Projektgemeinschaften unterhält. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass Pläne, Schätzungen und tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Informationen prognostizierten abweichen. Faktoren, die dazu führen können, dass sich die vorausschauenden Informationen in dieser Pressemitteilung ändern oder ungenau sind, sind unter anderem das Risiko, dass sich eine der genannten Annahmen als nicht gültig oder verlässlich erweist, was zu Verzögerungen oder Einstellung der geplanten Arbeiten führen könnte, dass sich die Finanzlage und die Entwicklungspläne des Unternehmens ändern oder sich die behördliche Genehmigung verzögert, Risiken im Zusammenhang mit der Interpretation von Daten, der Geologie, dem Gehalt und der Kontinuität von Mineralvorkommen, der Möglichkeit, dass die Ergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen, sowie den anderen Risiken und Unsicherheiten, die für die Mineralexplorations- und Erschließungsaktivitäten und für das Unternehmen gelten, wie sie in den Berichten über die Erörterung und Analyse des Unternehmens unter dem Profil des Unternehmens auf www.sedar.com angeführt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollte sich der Leser nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Golden Ridge Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 986 Wörter, 7816 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Golden Ridge Resources Ltd. lesen:

Golden Ridge Resources Ltd. | 25.10.2018

Golden Ridge Resources Ltd. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 9. und 10. November 2018

Golden Ridge Resources Ltd. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 9. und 10. November 2018 Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten, wir möchten Sie herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse am 9. und 10. November 201...
Golden Ridge Resources Ltd. | 15.10.2018

Golden Ridge bebohrt neue hochgradige Goldentdeckung und durchschneidet 20,00 m mit 11,63 g/t Au und 13,8 g/t Ag in Zone Boiling

Golden Ridge bebohrt neue hochgradige Goldentdeckung und durchschneidet 20,00 m mit 11,63 g/t Au und 13,8 g/t Ag in Zone Boiling 15. Oktober 2018 TSX-V: GLDN Golden Ridge Resources Ltd. (TSX-V: GLDN) (Golden Ridge oder das Unternehmen) freut sich, ...
Golden Ridge Resources Ltd. | 10.09.2018

Golden Ridge durchteuft auf Williams weiter breite Abschnitte mit Cu-Au-Mineralisierung; Abschnitt von 326 Metern mit einem Gehalt von 0,36 g/t Au, 0,29% Cu und 1,92 g/t Ag in Bohrloch HNK-18-005

Golden Ridge durchteuft auf Williams weiter breite Abschnitte mit Cu-Au-Mineralisierung; Abschnitt von 326 Metern mit einem Gehalt von 0,36 g/t Au, 0,29% Cu und 1,92 g/t Ag in Bohrloch HNK-18-005 10. September 2018- TSX-V: GLDN Golden Ridge Resour...