Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sovereign Metals Limited |

Sovereign Metals: Beginn von Großprobenbohrungen für Pilotanlagenprogramm bei Grafitprojekt Malingunde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Sovereign Metals: Beginn von Großprobenbohrungen für Pilotanlagenprogramm bei Grafitprojekt Malingunde

Sovereign Metals Limited (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich, den Beginn eines Bohrprogramms zur Förderung von etwa 100 Tonnen Erz bekannt zu geben, das für ein Pilotverarbeitungsprogramm und die Produktion von Bulk-Grafitkonzentrat von seinem erstklassigen in Saprolith enthaltenen Grafitprojekt Malingunde in Malawi verwendet werden wird.

Die Beschleunigung des Pilotprogramms und die Produktion von Bulk-Konzentraten wurden durch die enorme Nachfrage seitens potenzieller Abnahmepartner erforderlich, die größere Mengen des Produkts für eine Fortsetzung und Hochskalierung von Prüfungen und Qualifizierungen verlangen.

Sovereign verfolgt die Strategie, mit zuverlässigen, erstklassigen Grafitendverbrauchern und -händlern zusammenzuarbeiten, und erweitert nun seinen Produktvertrieb und seine Marketingaktivitäten, zumal das Risiko des Projekts verringert wurde und die Zeitrahmen für die Erschließung und die Produktion festgelegt wurden.

Das Unternehmen schließt zurzeit die letzten Phasen der vorläufigen Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) für das Projekt Malingunde ab. Die Ergebnisse sollen in den kommenden Wochen eintreffen.

HÖHEPUNKTE:

- Umfassende Schneckenbohrungen mit einem Durchmesser von 65 cm für die Förderung von ca. 100 t Erz für ein Pilotanlagenprogramm
- Im Rahmen des ersten Pilotanlagenprogramms werden ca. 40 t Erz für die Produktion von ca. 3,5 t Grafitkonzentrat zur Bewertung durch unterschiedliche potenzielle Abnahmepartner verarbeitet werden
- Sovereign peilt den Verkauf erstklassiger Flockengrafitkonzentrate auf bestehenden traditionellen Märkten (Feuerfestmaterialien, Gießereien usw.) sowie auf aufstrebenden Märkten (Li-Ionen-Batterien usw.) an
- Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf den Aufbau von Beziehungen zu erstklassigen Abnahmepartnern mit einer etablierten Präsenz in der Industrie und auf dem Markt gerichtet und bis dato wurde bereits eine Reihe von zuverlässigen Abnahmepartnern in zahlreichen Branchen und an weltweiten Standorten gewonnen
- Das Pilotanlagenprogramm ist eine frühe Arbeit an einer endgültigen Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study, die DFS), die den zusätzlichen Vorteil aufweisen wird, das Vertrauen in das Prozessfließschema zu stärken und dessen Risiko zu senken

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44407/180828 Pilot Testwork_FINAL_DEPRcom.001.png
Abbildung 1: Bulk-Schneckenbohrungen und Probennahmen vom weichen Saprolitherz bei Malingunde

Bulk-Bohr- und Pilotanlagenprogramm

Das Bulk-Bohrprogramm wird mit einem Schneckenbohrgerät mit einem Durchmesser von 0,65 Metern durchgeführt werden. Es sind insgesamt neun Bohrlöcher bis in eine maximale Tiefe von etwa 25 Metern geplant, um etwa 100 Tonnen an repräsentativem weichem Saprolith-Grafiterz bei Malingunde zu fördern.

Das Unternehmen plant zunächst, etwa 40 Tonnen des Materials an SGS Lakefield nach Kanada für die Produktion von qualitativ hochwertigen Flockengrafitkonzentraten auf Pilotanlagenebene zu liefern. Das Pilotanlagenprogramm wird auf dem einfachen und soliden Prozessfließschema von Malingunde basieren, das keinen Primärbrecher und auch keine chemische oder Wärmereinigung erfordert, um qualitativ hochwertige Grafitkonzentrate zu produzieren, von denen über 60 Prozent eine Größe von über 150 Mikrometern aufweisen. Die Testarbeiten werden auch dazu dienen, das Fließschema hinsichtlich einer detaillierten Anlagenplanung im Rahmen der bevorstehenden DFS weiter zu validieren.

Marketing-Update

Das Unternehmen konnte bereits eine Reihe potenzieller Abnehmer in zahlreichen Branchen und an weltweiten Standorten gewinnen. Die Konzentratproben wurden bis dato an zahlreiche potenzielle Partner zur Bewertung gesendet. Von einer Reihe dieser Gruppen werden nun größere Probenmengen angefordert, um die Flockengrafitkonzentrate von Sovereign für ihre spezifischen Anforderungen validieren und qualifizieren zu können.

Industrieunternehmen bestätigen, dass die hochwertigsten Grafitkonzentrate nach wie vor die großen, riesigen und enorm riesigen Flockenteile sind, insbesondere wenn sie in Industrieanwendungen wie Feuerfestmaterialien, Gießereien und erweiterbaren Produkten verwendet werden. Diese Branchen machen gemessen am Wert zurzeit einen Großteil des gesamten Marktes von natürlichem Flockengrafit aus.

Die Tendenz des Projekts Malingunde zu großen, riesigen und enorm riesigen Flockenkonzentraten führt dazu, dass das Unternehmen beträchtliches Interesse seitens potenzieller Käufer dieser hochwertigen Grafitprodukte verzeichnete. Sovereign strebt zuverlässige Vertriebsabkommen mit diesen renommierten und zuverlässigen Organisationen an, um die Erschließung des Projekts zu unterstützen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die u.U. an Begriffen wie erwartet, rechnet mit, glaubt, prognostiziert, plant und vergleichbaren Ausdrücken zu erkennen sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Ansichten von Sovereign in Hinblick auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zwangsläufig Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs von Sovereign liegen. Diese könnten zu einer wesentlichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von solchen Aussagen bewirken. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden. Sovereign verpflichtet sich nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung später zu aktualisieren oder korrigieren, um Umständen oder Ereignissen, die nach dem Datum der Pressemeldung eintreten, Rechnung zu tragen.

ANFRAGEN---Dr. Julian Stephens - Managing Director
+618 9322 6322--Sam Cordin - Business Development Manager

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44407/180828 Pilot Testwork_FINAL_DEPRcom.002.png

Abbildung 2: A - Beispiel eines Schneckenbohrgeräts, das für Großprobennahmen verwendet wird B - Probenschale mit mineralisiertem Saprolith nach der Beseitigung aus dem Schneckenbohrgerät C - Beispiel von hochgradigem Saprolith in der Grafitmineralisierung, wobei die ursprüngliche Folierung noch zu sehen ist D - Großproben, die mittels Schneckenbohrungen gewonnen wurden E - Nahaufnahme einer hochgradigen in Saprolith enthaltenen Mineralisierung im Schneckenbohrgerät F - Beseitigung von mineralisiertem Saprolith aus dem Schneckenbohrgerät G - Säcke mit fertigen Großproben vom Schneckenbohrgerät in Bohrloch MGSA0001



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sovereign Metals Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 851 Wörter, 7356 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sovereign Metals Limited lesen:

Sovereign Metals Limited | 14.08.2018

Sovereign Metals Limited: Hochgradiger Rutil aus den Graphitrückständen bei Maligunde gewonnen

Hochgradiger Rutil aus den Graphitrückständen bei Maligunde gewonnen Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich, über die Entdeckung und die erfolgreiche metallurgische Abscheidung von hochgradigem Rutil (TiO2) aus der w...
Sovereign Metals Limited | 19.07.2018

Sovereign Metals: 99,9995 % reines Graphit: Eignung für vielfältige Downstream-Anwendungen bestätigt

Sovereign Metals: 99,9995 % reines Graphit: Eignung für vielfältige Downstream-Anwendungen bestätigt Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich bekannt zu geben, dass die Ergebnisse der Eignungstests für Downstream-Anw...
Sovereign Metals Limited | 12.06.2018

Sovereign Metals Limited: Ressourcen-Upgrade: Flockengrafitprojekt Malingunde

Ressourcen-Upgrade: Flockengrafitprojekt Malingunde Sovereign Metals Limited (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich, die aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das in weichem Saprolith enthaltene Projekt Malingunde in Malawi bekannt zu ...