Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Enforcer Gold Corporation |

Enforcer Gold und SOQUEM geben aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das Roger-Projekt mit 377,000 äquivalenten Unzen Gold in der angezeigten Kategorie und 365,000 äquivalenten Unzen Gold in der abgeleiteten Kategorie bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



ENFORCER GOLD UND SOQUEM GEBEN AKTUALISIERTE MINERALRESSOURCENSCHÄTZUNG FÜR DAS ROGER-PROJEKT MIT 377,000 ÄQUIVALENTEN UNZEN GOLD IN DER ANGEZEIGTEN KATEGORIE UND 365,000 ÄQUIVALENTEN UNZEN GOLD IN DER ABGELEITETEN KATEGORIE BEKANNT

28. August 2018, Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN) (FWB: N071) zusammen mit SOQUEM ist sehr erfreut, die Ergebnisse der aktualisierten Mineralressourcenschätzung für das Gold-Kupfer-Vorkommen Mop-II auf dem Roger-Projekt des Unternehmens bekanntzugeben. Diese neue Ressourcenschätzung ist von einem Tagebaugrubenmodell eingeschränkt. Das Projekt ist vorteilhaft nur 5 km nördlich von Chibougamau, Quebec, gelegen, hat ganzjährigen Straßenzugang und wird von einer Stromleitung durchquert, die die in der Vergangenheit produzierende Troilus Mine versorgte. Enforcer erwirbt vom Projektbetreiber SOQUEM eine 50%-ige Beteiligung am Roger-Projekt.

Enforcer Gold Präsident und CEO Steve Roebuck kommentiert:

"Diese Ergebnisse haben unsere besten Erwartungen übertroffen. Wir waren optimistisch, dass die aktualisierte Ressourcenschätzung ein bedeutender Meilenstein für das Unternehmen sein wird, aber diese neue Schätzung ist nicht nur ein deutlicher Anstieg des Umfangs der Ressource, sondern auch ein bedeutender Zuwachs der Sicherheitswahrscheinlichkeit mit über 50% in der Angezeigten Kategorie. Wir freuen uns darauf, das Roger-Projekt mit dem anstehenden Phase-2-Explorationsprogramm weiter voranzutreiben. "

SOQUEM Präsident Olivier Grondin kommentiert:

"SOQUEM ist mit der aktualisierten Ressourcenschätzung sehr zufrieden, da diese eine neue Möglichkeit bietet, das Mop-II-Vorkommen weiter voranzutreiben. SOQUEM hat eine langfristige Explorationsstrategie, und unsere Ausdauer wird belohnt, da SOQUEM die Liegenschaft im Jahr 1997 abgesteckt hat. Dies ist ein wichtiger Schritt vorwärts in der Entwicklung dieses Vorkommens. "

Tabelle 1. Durch Grubenmodell beschränkte Mineralressourcenschätzung für das Gold-Kupfer-Vorkommen Mop-II
KategorAuEq Tonnen AuEq EnthalteneAu Enthaltene
ie Cut-off (g/t) (g/t) s
(g/t) AuEq Au
(oz) (oz)
Angezei0,45 11,143,01,05 377,000 0,92 331,000
gt 00

Abgelei0,45 8,676,001,31 365,000 1,07 298,000
tet 0

Anmerkungen zu Tabelle 1:
1. Die Mineralressourcenschätzung wurde unter Bezugnahme auf die Definitionsstandards des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) von 2014 und auf die CIM Best Practice Guidelines 2003 erstellt.
2. Der Stichtag der Mineralressourcenschätzung ist der 4. Juli 2018.
3. Die qualifizierte Person für die Schätzung ist Christian D'Amours, PGeo, von GéoPointCom.
4. Der Gold-Äquivalent ("AuEq") Cut-off-Wert basiert auf 3-Jahres-Durchschnitt Metallpreisen (bis Juli 2018) von US $ 1.240 / Unze Gold, US $ 16.50 / Unze Silber und US $ 3.00 / Pfund Kupfer, USD / CAD Wechselkurs von 1.3129 unter Annahme eines eingeschränkten Tagebaugrubenmodells.
5. Die Ressource wird durch statistische Analyse mit guter Reproduzierbarkeit der Werte und geostatistischer Validierung des Variationskoeffizienten und der Wahrscheinlichkeitskurven unterstützt. Hochwertige Werte wurden nicht begrenzt, aber ihre Anzahl und Einflussbereich wurden begrenzt.
6. Eine minimale Stärke von 10 m wurde für alle subvertikalen Zonen verwendet, und die Assays wurden zu einer wahren Breite von 1,0 m zusammengesetzt.
7. Für die aktuelle Schätzung wurde eine Lagerungsdichte von 2,70 g / cm3 verwendet.
8. Mineralressourcen werden als in-situ ohne Verwässerungseffekt und Materialverlust gemeldet.
9. Rundungen können zu augenscheinlichen Unterschieden zwischen Tonnen, Gehalt und enthaltenem Metallgehalt führen.
10. Mineralische Ressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Rentabilität nachgewiesen.

Blockmodellpläne und - abschnitte sind unter unter Roger Map Gallery (https://www.enforcergold.com/roger-map-gallery/) verfügbar.

Tabelle 2. Durch Grubenmodell beschränkte angezeigte Mineralressourcen-Sensitivität nach Cut-Off-Werten
AuEq TonnenAu Ag Cu Au Ag Cu AuEq
Cut-Off(kt) (g/t(g/t(%) (oz) (oz) (lb) (oz)
(g/t) ) )

0,25 22,2440,590,830,06 419,00592,0027,932,0494,00
0 0 00 0

0,3 17,8400,680,860,06 392,00492,0023,925,0455,00
0 0 00 0

0,35 14,8990,770,9 0,06 368,00430,0021,150,0425,00
0 0 00 0

0,4 12,8190,850,940,07 349,00388,0018,842,0400,00
0 0 00 0

0,45 11,1430,920,990,07 331,00353,0017,056,0377,00
0 0 00 0

0,5 9722 1 1,040,07 313,00325,0015,630,0355,00
0 0 00 0

0,6 7708 1,151,140,08 284,00282,0013,400,0320,00
0 0 00 0

0,7 6265 1,281,220,08 258,00246,0011,722,0290,00
0 0 00 0

Tabelle 3. Durch Grubenmodell beschränkte abgeleitete Mineralressourcen-Sensitivität nach Cut-Off-Werten
AuEq TonnenAu Ag Cu Au Ag Cu AuEq
Cut-Off(kt) (g/t(g/t(%) (oz) (oz) (lb) (oz)
(g/t) ) )

0,25 15,0130,721,620,10 346,00784,0031,643,0432,00
0 0 00 0

0,3 12,6260,821,770,11 331,00719,0029,446,0411,00
0 0 00 0

0,35 10,8240,911,940,12 317,00676,0027,752,0393,00
0 0 00 0

0,4 9781 0,982,050,12 309,00643,0026,323,0380,00
0 0 00 0

0,45 8676 1,072,160,13 298,00604,0024,880,0365,00
0 0 00 0

0,5 7862 1,142,3 0,14 288,00581,0023,747,0353,00
0 0 00 0

0,6 6452 1,312,610,15 272,00541,0020,814,0329,00
0 0 00 0

0,7 5744 1,412,810,15 260,00519,0019,266,0314,00
0 0 00 0

Anmerkungen zu Tabelle 2 und 3:
1. Gold-Äquivalent ("AuEq") Cut-off-Wert basiert auf 3-Jahres-Durchschnitt Metallpreisen (bis Juli 2018) von US $ 1.240 / Unze Gold, US $ 16.50 / Unze Silber und US $ 3.00 / Pfund Kupfer, USD / CAD Wechselkurs von 1.3129 unter Annahme eines eingeschränkten Tagebaugrubenmodells.

Die Goldmineralisierung auf dem Mop-II-Vorkommen korreliert mit breiten Alterationszonen der Serizitisierung und Verkieselung, die größtenteils in einer 2,2 km langen und 0,4 km breiten Quarz-Feldspat-Porphyr-Intrusion enthalten sind. Die Mineralisierung ist homogen, im Allgemeinen niedriggradig und tritt in breiten Intervallen auf. Zusätzlich zu den 58.000 m Diamantbohrungen, die jetzt auf dem Roger-Projekt abgeschlossen wurden, umfasste die Untertage-Exploration im Jahr 1988 1177 m Entwicklung und über 1000 m Splitterproben. Im Jahr 2006 umriss eine Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 auf dem Mop-II-Vorkommen 3,24 Mt abgeleitete Ressourcen mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1,61 g / t Au und 0,04% Cu für insgesamt 167.200 Unzen Gold (Enforcer Pressemitteilung vom 5. März 2018 - https://goo.gl/DzesRs). Enforcer betrachtet die Schätzung von 2006 als eine historische Ressourcenschätzung, die für das Projekt relevant ist. Allerdings hat eine qualifizierte Person für das Unternehmen nicht genügend Arbeit geleistet, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressource zu klassifizieren, und diese sollte daher nicht als zuverlässig gelten.

Die Mineralressourcenschätzung für 2018 wurde von GéoPointCom ansässig in Val-d'Or, Quebec, mithilfe von GeoticMine-Software und geostatistischer Analyse durch Isatis-Software erstellt. Die Schätzung wurde unter Verwendung der gewöhnlichen Kriging (OK) -Methodik berechnet, und das Blockmodell wurde unter Verwendung von Blockdimensionen von 10 × 10 × 10 Metern konstruiert. Die Schätzung enthält Informationen aus 260 Diamantbohrlöchern und 23 unterirdischen Diamantbohrlöchern von insgesamt 38.554 m gespaltenem / gesägtem und untersuchtem Kern. Anstelle von Linien und Verbindungslinien wurden die Drahtgittermodelle mithilfe eines 3D-Delaunay-Triangulationsprozesses erstellt, die auf einen Abschnitt projiziert wurden. Insgesamt wurden 13 sub-vertikale Drahgitterrahmen unter Berücksichtigung einer minimalen wahren Stärke von 10 m und einer minimalen Qualität von 0,35 g / t Au-Äquivalent konstruiert. Dieses Zonenpaket lag in einer unteren Hülle von 1880 x 1110 x 460 m Dimensionen. Die Proben wurden innerhalb der Drahtgitterrahmen zu Verbunden mit einer wahren Breite von 1 m zusammengefügt. In diesem Schritt wurde kein Capping verwendet. Während des Interpolationsprozesses war ein Verbundmaterial mit einem Goldgehalt von mehr als 30 g / t limitierend, um nur die 15 m um sie herum befindliche Zelle zu beeinflussen. Bei Überschreiten dieser Distanz wurde ihr Wert auf 30 g / t beschränkt. Eine gleichförmige Dichte von 2,7 g / cm3 wurde verwendet. Die Ressourcenkategorien wurden basierend auf der zusammengesetzten Nähe unter Verwendung von zwei aufeinanderfolgenden Durchläufen von Suchellipsoiden definiert. Die Berechnung des Cut-Off-Wertes basiert auf folgenden Parametern:

Au-Preis: 1240 US-Dollar / Unze Gold
Ag Preis: US $ 16,50 / Unze Silber
Cu-Preis: US $ 3,00 / Pfund Kupfer
USD / CAD-Wechselkurs: 1,3129
Bergbaukosten: US $ 2.5 / t
Gewinnung, Mühle: 95%
Verarbeitungskosten: US $ 20 / t

Ein technischer Bericht gemäß NI 43-101 zur Unterstützung der Offenlegung der Mineralressourcenschätzung wird vom Consortium Geologica Groupe-Conseil Inc. in Val-d'Or, Québec, erstellt und wird innerhalb von 45 Tagen nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung auf SEDAR (www.sedar.com) archiviert.

Qualifizierte Personen

Enforcers VP Exploration, Antoine Fournier, PGeo, und Christian D'Amours, PGeo, von GéoPointCom, sind beide qualifizierte Personen gemäß National Instrument 43-101 und haben den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Über SOQUEM

SOQUEM Inc., eine Tochtergesellschaft von Ressources Québec, ist ein führender Akteur in der Mineralexploration mit seiner Mission, Bergbauliegenschaften in Quebec zu erforschen, zu entdecken und zu entwickeln. SOQUEM hat an mehr als 350 Explorationsprojekten teilgenommen und zu bedeutenden Entdeckungen von Gold, Diamanten, Lithium und anderen Mineralien in Quebec beigetragen.

Über Enforcer Gold Corp

Enforcer Gold Corp ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen und erwirbt eine 50%-ige Beteiligung am fortgeschrittenen Roger Projekt von SOQUEM. Roger beheimatet das Mop-II Gold-Kupfer Vorkommen welches 5 km vom historischen Bergbauzentrum Chibougamau, Quebec, entfernt liegt. Enforcer hält zudem eine 100%-ige Beteiligung am Waswanipi Goldprojekt 125 km westlich von Chibougamau. Beide Liegenschaften befinden sich in Quebecs ergiebigem Abitibi Greenstone Belt, welcher seit den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts über 180 Millionen Unzen Gold und über 450 Millionen Tonnen Kupfer-Zink Erz hervorgebracht hat.

Weitere Informationen finden Sie auf enforcergold.com oder wenden Sie sich bitte an:

Steve Roebuck, Präsident & CEO
Telefon: (647) 496-7984
Mobiltelefon: (905) 741-5458
Email: contact@enforcergold.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (wie in den Statuten der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen die auf Erwartungen, Schätzungen, Projektionen und Interpretationen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Worte wie "planen", "erwarten", "hochrechnen", "beabsichtigen", "glauben", "vorhersehen", "andeuten", "anzeigen" und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen auftreten "können" oder "werden" und beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen über die Pläne der Gesellschaft in Bezug auf die Erforschung des Roger-Projekts, das Explorationspotential und analog dazu das Vorkommenspotential des Roger-Projekts und auf den Zeitpunkt der Explorationsprogramme des Unternehmens. Solche vorausschauenden Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften der Gesellschaft wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Risiken und andere Faktoren können die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten einschließen, sind aber nicht darauf beschränkt; sowie die Fähigkeit des Unternehmens, weitere Explorationsaktivitäten abzuschließen; die Fähigkeit der Gesellschaft, Transaktionen mit angekündigten Bedingungen abzuschließen; Zeitpunkt und Verfügbarkeit von Fremdfinanzierungen zu akzeptablen Bedingungen und jene Risikofaktoren, die in der Management-Diskussion und -Analyse des Unternehmens, wie auf SEDAR verfügbar, beschrieben werden. Enforcer Gold verpflichtet sich nicht, alle zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Die Ausgangssprache in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung angeboten. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Die englische Originalfassung ist auf www.sedar.com , oder auf der Firmenwebsite enforcergold.com erhältlich.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Enforcer Gold Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2468 Wörter, 14097 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Enforcer Gold Corporation lesen:

Enforcer Gold Corporation | 04.09.2018

Enforcer Gold beschleunigt Erwerbsbeteiligung am Roger Gold-Kupfer Projekt

ENFORCER GOLD BESCHLEUNIGT ERWERBSBETEILIGUNG AM ROGER GOLD-KUPFER PROJEKT 4. September 2018, Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp ("Enforcer" oder das "Unternehmen") (TSX-V: VEIN) (FSE: N071) freut sich, seine Aktionäre davon in Kenntnis zu setz...
Enforcer Gold Corporation | 17.08.2018

Enforcer Gold kündigt Optionsvereinbarung für die Montalembert Goldliegenschaft

Enforcer Gold kündigt Optionsvereinbarung für die Montalembert Goldliegenschaft Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN; FWB: N071) teilt seine Entscheidung mit, seine Option, eine 100% -Beteiligung an de...
Enforcer Gold Corporation | 19.07.2018

Enforcer Gold berichtet 7,0 % Zinc und 1,2 g/t Gold über 6 Meter und vom Stand der Ressourcenschätzung für das Roger Projekt

Enforcer Gold berichtet 7,0 % Zinc und 1,2 g/t Gold über 6 Meter und vom Stand der Ressourcenschätzung für das Roger Projekt 19. Juli 2018 - Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN - FWB: N071) freut sic...