Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AixConcept |

Sebastian Fillinger ist neuer Geschäftsführer der AixConcept GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verstärkung für die technische Kompetenz in der Geschäftsführung des Schul-IT-Experten AixConcept

Aachen, 29.08.2018.- Als vierter Geschäftsführer verstärkt Sebastian Fillinger das Führungsteam des weiterhin wachsenden Unternehmens AixConcept, das sich deutschlandweit als Lösungsanbieter für Schul-IT etabliert hat. Fillinger leitet seit annähernd zehn Jahren die Abteilung technische Entwicklung und ist maßgeblich für die Erfolgsprodukte Internetfilter für Schulen und MNSpro Cloud verantwortlich.



-----



Mit Sebastian Fillinger hat die AixConcept GmbH den Vordenker der technischen Entwicklung in die Geschäftsführung geholt. Seit zehn Jahren verantwortet Fillinger die Abteilung Technik bei AixConcept, die inzwischen sechs Mitarbeiter zählt. Der zertifizierte Microsoft-Experte ist der maßgebliche Erfinder der Erfolgsprodukte Internetfilter für Schulen und der Reihe MNSpro, dessen neueste Version MNSpro Cloud im Frühjahr 2018 Marktreife erlangte.



Vordenker und Erfinder



"Bei AixConcept konnte ich von Beginn an Leading Edge in Punkto Technologie sein: Es gab keine starren Vorgaben, sondern wir waren offen für innovative Technologien", erklärt Fillinger. "Wir wollten wirklich immer vorne dabei sein und wir entwickeln agil mit den neuesten Entwicklungsumgebungen von Microsoft, teilweise noch während der Preview-Phase. Dies ist sicher einer der Gründe für den Erfolg unserer Produkte."



Ergebnisse dieser unkonventionellen, offenen Entwicklungsmethoden sind der Internetfilter für Schulen und die praxisbewährte Schul-IT-Lösung MSNpro, die mit MNSpro Cloud im Frühjahr 2018 den Durchbruch geschafft hat: Die erste umfassende Cloud-Umgebung für die Schul-IT. "Während Steve Balmer noch für seine Cloud-Ideen belächelt wurde, waren wir schon in der Konzeptionsphase für MNSpro Cloud", erzählt Fillinger. "Es ist sehr spannend, ein komplett neues Produkt zu schaffen und neu zu denken, denn Cloud-basierte Produkte werden in der Schule ganz anders verwendet als alles andere vorher."



Microsoft-Affinität von Beginn an



Schon während seines Studiums der Elektrotechnik und Informatik an der RWTH Aachen zeigte sich eine starke Affinität zu Microsoft-Produkten: Sebastian Fillinger war als Student Partner und später als Senior Student Partner bei Microsoft Deutschland aktiv und Mitveranstalter von Student Technology Conferences, auf denen er auch als Sprecher auftrat. Seine Diplomarbeit schrieb er extern im Microsoft European Innovation Center zum Thema "Verteiltes performantes Beweisen von Programmverifikationsbedingungen". Außerdem ist Fillinger zertifizierter Microsoft Trainer und Microsoft Solution Developer .NET.



Lösungen für Schul-IT



Sebastian Fillinger ist von Natur aus der Typ "Macher", der nicht lange fackelt, sondern umsetzt: "Probleme sind Herausforderungen, die man lösen kann", ist seine Devise, und damit passt er perfekt ins Team der Geschäftsführung: Volker Jürgens, Thomas Jordans und Stefan Winandy sind Manager, die etwas bewegen wollen. Seit 2003 führen sie das stark wachsende Unternehmen AixConcept und sind weiterhin auf der Suche nach qualifizierten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.





WEITERFÜHRENDE LINKS



++ AixConcept sucht qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: https://aixconcept.de/jobs/mitarbeiter-m-w-d-im-vertrieb-gesucht/



++ MNSpro Cloud: https://aixconcept.de/mnspro-cloud/



++ Internetfilter für Schulen: https://aixconcept.de/internetfilter/





PRESSEBILD in druckbarer Auflösung



https://aixconcept.de/ueber-uns/sebastian-fillinger-aixconcept/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Fillinger (Tel.: +49.2408.709930), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 4216 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: AixConcept


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AixConcept lesen:

AixConcept | 16.10.2018

Lasst es uns anpacken! Ein Appell

Der Artikel beleuchtet drei Thesen: 1. Bauliche, personelle und IT-infrastrukturelle Maßnahmen sind gleich wichtig. 2. Regionale mittelständische IT-Dienstleister sind geeigneter als große Anbieter, schulische Konzepte flexibel umzusetzen. 3. W...
AixConcept | 06.09.2018

AixConcept und Dell liefern Software und Hardware für Schul-IT-Lösungen in Bayern

Aachen, 07.09.2018.- Der IT-Dienstleister für Schulen AixConcept stellt gemeinsam mit Hersteller Dell bei den Trägern von Städten und Gemeinden in Bayern Netzwerk-Management-Lösungen vor. Die Schulträger profitieren von der Kooperation der beide...
AixConcept | 22.08.2018

"Schul-IT in der Praxis" in Lüneburg, Oldenburg und Hannover

Wenn über Schul-IT gesprochen wird, denkt man zunächst an Tablets und Laptops. Genauso wichtig ist jedoch eine funktionierende Infrastruktur mit WLAN, Präsentationsgeräten sowie Aufbewahrung und Synchronisation. Was benötigen Schulen wirklich? W...