Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sophos Technology GmbH |

Synchronized Security goes Wireless: WLAN-Offensive bei Sophos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sophos Wireless inklusive neuer Access Points lässt sich eigenständig oder als Komponente cloudverwalteter Sicherheitslösungen in Sophos Central bereitstellen und kommuniziert Status per Security Heartbeat


77 Prozent aller Unternehmensmitarbeiter würden lieber eine Woche auf Kaffee als auf den WLAN-Zugriff verzichten. Auch wenn diese Sophos-Umfrage auf Instagram mit einem Augenzwinkern zu sehen ist, macht sie doch deutlich, welchen enormen Stellenwert das...

Wiesbaden, 04.09.2018 (PresseBox) - 77 Prozent aller Unternehmensmitarbeiter würden lieber eine Woche auf Kaffee als auf den WLAN-Zugriff verzichten. Auch wenn diese Sophos-Umfrage auf Instagram mit einem Augenzwinkern zu sehen ist, macht sie doch deutlich, welchen enormen Stellenwert das Thema Wi-Fi mittlerweile im Unternehmensalltag hat. Umso wichtiger ist ein intelligenter und zuverlässiger Schutz für die WLAN-Architektur, den Sophos nun mit seiner neuen Hardwarereihe APX sowie der Implementierung in die Synchronized Security-Strategie bereitstellt.

Mit den Security Heartbeat-fähigen Access Points der APX-Serie können Unternehmen die Systemintegrität aller über die zentrale Managementkonsole Sophos Central verwalteten Endpoints oder Mobilgeräte überwachen und den Internetzugriff im WLAN automatisch beschränken. Das neu gestaltete Dashboard bietet IT-Administratoren eine kompakte Übersicht über die Integrität des WLAN-Netzwerks sowie die Möglichkeit, einzelne Clients mit wenigen Mausklicks zu modifizieren. Die optimierte Rogue AP Detection klassifiziert zudem WLAN-Netzwerke in der Nachbarschaft, um Bedrohungen zu ermitteln und Unternehmen vor Infiltrierungsversuchen über das WLAN zu schützen.

„Aufgrund der ständig steigenden Nutzeranzahl und per Wi-Fi verbundenen Geräte im Netzwerk wird es für IT-Abteilungen immer schwieriger, Schritt zu halten. Denn während mittlerweile Wi-Fi für fast jedes Unternehmen absoluter Standard ist, steht nur selten ein ausgebildeter IT-Mitarbeiter bereit, um die Technologie zu managen“, so Michael Veit, Security Experte bei Sophos. „Indem wir nun die Vorteile der Sophos Central Plattform und des Security Hearbeats auf unsere Access Points bringen, ermöglicht Sophos Wireless das schnelle Aufdecken von Bedrohungen und das automatische Reagieren darauf. Kein anderer Anbieter kann momentan Wi-Fi mit dieser Bandbreite an über die Cloud gemanagten Lösungen in einem Guss anbieten.“

Hardwareseitig stehen mit dem APX 320, APX 530 und APX 740 ab sofort die ersten drei Versionen der Security-Heartbeat-fähigen Access Points zur Verfügung – weitere Geräte folgen in den nächsten Monaten. Sie sorgen dank 802.11ac-Wave 2-Technologie für einen höheren Belastungsdurchsatz, eine bessere Performance und mehr Sicherheit.

Alle Infos zur neuen APX-Hardware und Sophos Wireless gibt es unter http://www.sophos.de/wireless


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2439 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sophos Technology GmbH lesen:

Sophos Technology GmbH | 02.10.2018

SNI-Sicherheitslücke: Abhilfe naht

Wiesbaden, 02.10.2018 (PresseBox) - Eine nicht unerhebliche Sicherheitslücke bei der Web-Verschlüsselung könnte bald Historie sein. Cloudflare, Spezialist für Web-Performance und -Sicherheit, arbeitet an einem Projekt, ein Security-Problem der we...
Sophos Technology GmbH | 25.09.2018

Maximaler Ertrag mit gezielten Ransomware-Angriffen

Wiesbaden, 25.09.2018 (PresseBox) - Cyber-Kriminelle entwickeln ihre Angriffe immer raffinierter. Hat man früher nach dem Gießkannen-Prinzip einfach mal breit zugeschlagen, trifft es heute ausgewählte Ziele. Dabei gibt es typische Vorgehensweisen ...
Sophos Technology GmbH | 19.09.2018

Sophos Mission X: Befreien Sie die Welt und kommen Sie da raus!

Wiesbaden, 19.09.2018 (PresseBox) - Sophos lädt auf der it-sa zur ultimativen IT-Security Escape Room Challenge:Wenn ein Hacker gnadenlos zuschlägt und alle weltweiten Datenflüsse lahmlegt, dann gibt es kein Entrinnen. Oder doch? Die Agenten-Teams...