Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Backstageplay Inc. |

Backstageplay meldet Einreichung von vorläufigem Patentantrag in USA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Backstageplay meldet Einreichung von vorläufigem Patentantrag in USA

Vancouver (British Columbia), 4. September 2018. Backstageplay Inc. (TSX-V: BP, FRA: DOZB, OTC: PRYNF) (das Unternehmen) meldete heute die Einreichung eines provisorischen Patentantrags beim USPTO (Nummer 62725499) hinsichtlich seiner eigenen Kundenbonus- und -belohnungsprogramme.

Angesichts der Einführung des Upstage-Token von Backstageplay in den kommenden Wochen und der Kommerzialisierung dieser innovativen treuebasierten Methode wollten wir unser Privileg und/oder unsere Eigentumsrechte an diesen Ansprüchen sicherstellen, sagte Scott White, CEO von Backstageplay. Backstageplay beabsichtigt, sein neues Belohnungsmodell anzuwenden, um die Art und Weise zu verbessern, wie Musiker und deren Fans miteinander interagieren.

Das Unternehmen beantragt ein Privileg und/oder ein Eigentumsrecht an den von Fans zur Interaktion mit einer Treueplattform angewendeten Methoden, die in ein verteiltes Register integriert wird und Nutzer umfasst, die Token von einem Konto mit verteiltem Register überweisen oder empfangen. Diese Methoden beinhalten eine Serviceüberwachung des Kontos mit verteiltem Register, wobei der Überwachungsservice den Kontostand einer Treueplattform aktualisiert, wenn ein Fan Token auf das Konto mit verteiltem Register einzahlt oder abhebt. Die Ansprüche des Unternehmens beziehen sich auf eine Treueplattform, eine soziale Spieleplattform, die es Musikern ermöglicht, mit ihren Fans zu interagieren, wenn das verteilte Register die Ethereum-Blockchain ist, wo die Serviceüberwachung keine Blockchain-Anwendung ist und wo die Fans in der Lage sind, Token auf ein Konto einer Treueplattform einzuzahlen oder abzuheben.

Die Fans werden die Möglichkeit haben, für all ihre Aktionen auf der Plattform des Unternehmens Upstage-Token sowie Erfahrungspunkte zu sammeln. Der Upstage-Token wird innerhalb der Plattform einen Wert aufweisen, der es Fans ermöglicht, sie für Spiele, den Zugang zu VIP-Bereichen, Live-Events und vieles mehr zu verwenden.

Bitte besuchen Sie unsere Unternehmens-Website unter www.backstageplay.com sowie unsere Kunden-Websites unter www.daughtry.backstageplay.com und www.jamesmaslow.backstageplay.com.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
Scott White, CEO
+1 (416) 704-6611
swhite@backstageplay.com

Mike Latimer, Investor Relations
+1 (416) 587-8499
mlatimer@backstageplay.com

Weder die TSX Venture Exchange noch IROC sind für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung verantwortlich. Mit Ausnahme historischer Fakten handelt es sich bei allen Aussagen in dieser Pressemeldung um zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Meinung der Unternehmensführung im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens wider und könnten sich möglicherweise nicht bewahrheiten. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht zur Aktualisierung oder Korrektur von zukunftsgerichteten Aussagen ab. Diese Pressemeldung ist kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten. Die Wertpapiere des Unternehmens werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung noch unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Backstageplay Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3966 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Backstageplay Inc. lesen:

Backstageplay Inc. | 10.09.2018

Backstageplay meldet Lizenzabkommen mit Alternative-Band Dirty Heads

Backstageplay meldet Lizenzabkommen mit Alternative-Band DIRTY HEADS Vancouver (British Columbia), 10. September 2018. Backstageplay Inc. (TSX-V: BP, FRA: DOZB, OTC: PRYNF) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass es ein kommerzielles Lizenzabkommen mit...
Backstageplay Inc. | 31.08.2018

Backstageplay unterzeichnet Dienstleistungsvereinbarung mit Star Finance GmbH

Backstageplay unterzeichnet Dienstleistungsvereinbarung mit Star Finance GmbH VANCOUVER, British Columbia - 30. August 2018 - Backstageplay Inc. (TSXV:BP; FRA:DOZB; OTC:PRYNF) (das Unternehmen) gab heute den Abschluss einer Vereinbarung mit dem in d...
Backstageplay Inc. | 27.08.2018

Backstageplay unterzeichnet Beratungsvertrag mit dem in Los Angeles ansässigen Musik- und Unterhaltungsexperten Michael Rosenblatt

Backstageplay unterzeichnet Beratungsvertrag mit dem in Los Angeles ansässigen Musik- und Unterhaltungsexperten Michael Rosenblatt VANCOUVER, British Columbia - 27. August 2018 - Backstageplay Inc. (TSXV Exchange: BP) (das Unternehmen) freut sich, ...