Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sixty North Gold Mining Ltd. |

Sixty North Gold Mining Ltd. beginnt Grabenprogramm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sixty North Gold Mining Ltd. beginnt Grabenprogramm

Vancouver, British Columbia, Kanada, 4. September 2018
Sixty North Gold Mining Ltd. (das Unternehmen oder Sixty North Gold) - (CSE:SXTY, Frankfurt:2F4, OTCQB:SXNTF) gibt bekannt, dass es Mitarbeiter zur Liegenschaft Mon geschickt hat, um mit den Grabenziehungen auf dem weitreichenden Scherzonensystem zu beginnen, das im Rahmen der Arbeiten 2018 identifiziert wurde, über die in den letzten 60 Tagen berichtet wurde. Weitere Ergebnisse, die zusätzliche Ziele identifizieren könnten, stehen noch aus.

Grabenprogramm - West Mafic Trend (WMT)

Insgesamt sind sieben Gräben über einen 300 Meter langen Abschnitt eines 70 Meter breiten Teils des WMT geplant. Der WMT beherbergt goldhaltige, alterierte Chlorit- +/- Serizit- +/- Karbonat-Schiefer, die das mafische Vulkangestein der Kam Group und damit verbundenes Gabbroidgestein durchschneiden. Die Scherzonen sind mit divergierenden Störungen über diese Distanz verflochten und können unterbrochen über mehr als 3.300 Meter nachverfolgt werden. Viele Stichproben ergaben Goldwerte (siehe Pressemitteilung vom 29. August 2018).

Geplant ist ein weiterer Graben entlang dieses Trends auf der WXY Zone innerhalb des WMT, 1.800 Meter nördlich, wo Stich- und Gesteinssplitterproben bestätigten, dass dieses Gebiet mit goldhaltigen, alterierten Chlorit- +/- Serizit- +/- Karbonat-Schiefern, die das mafische Vulkangestein der Kam Group und damit verbundenes Gabbroidgestein durchschneiden, wirtschaftlich interessante Gehalte über Materialbreiten beherbergt.

Ein Graben von mehr als 50 Metern ist in einem mineralisierten Abschnitt des WMT mit vielen Erzgängen östlich der oben genannten sieben Gänge in einer parallelen Struktur, die sich am Rand eines mit Abraum bedeckten Gebiets 500 Meter östlich gezeigt hat, geplant. Stichproben ergaben Werte von bis zu 45,5 gpt Gold (siehe Pressemitteilung vom 29. August 2018). Stichproben sind von Natur aus selektiv und nicht unbedingt ein Hinweis auf die allgemeine Geologie einer Liegenschaft.

Ronald Handford, CEO von Sixty North Gold, sagte: Die anschließenden Probennahmen identifizieren weiterhin große Gebiete mit wirtschaftlich interessanten Goldgehalten in Strukturen, die sowohl groß sind als auch das Potenzial für einen hohen Erzgehalt aufweisen. Bohrungen und Gräben in die Aufschlüsse zu sprengen, werden die Probenahmen erleichtern, sodass diese Zonen systematischer bewertet werden können. Diese Zonen treten in Gestein auf, das dem Gestein ähnlich ist, das die Goldlagerstätten in Yellowknife beherbergt (Produktion in der Vergangenheit: 14 Mio. Unzen Gold). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Mineralisierung in den Yellowknife-Lagerstätten nicht repräsentativ für die Mineralisierung der Liegenschaft Mon sein muss.

Ferner merkte Ronald Handford an: Die Teams sind seit Juni im Konzessionsgebiet; sie begutachten alle historischen Fundstellen und identifizieren neue Zonen. Weitere Probenergebnisse werden demnächst vorliegen und nach Zusammenstellung und Bestätigung durch unseren qualifizierten Sachverständigen veröffentlicht. Bei der Ziehung von Gräben werden diese bestimmten Ziele getestet und möglicherweise so weit vorangetrieben, dass Bohrungen der nächste logische Schritt sind.

Dr. D.R. Webb, Ph.D., P.Geol., P.Eng. zeichnet als Qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift NI 43-101 für diese Meldung verantwortlich und hat den fachlichen Inhalt dieser Meldung geprüft und freigegeben.

Über das Unternehmen
Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionen. Sein Hauptziel ist die Exploration von Goldvorkommen im Goldkonzessionsgebiet Mon, 40 km nördlich von Yellowknife (Nordwest-Territorien/NWT). Das Goldkonzessionsgebiet Mon besteht aus 11 aneinander grenzenden Bergbau-Pachtkonzessionen und 3 Rohstoff-Claims, die zusammen eine Gesamtfläche von insgesamt 1.536,92 Acres abdecken und sich in der Bergbauregion South MacKenzie (NWT) befinden. Weitere Informationen finden sie im Prospekt des Unternehmens, datiert mit 19. Januar 2018, das auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Firmenprofil veröffentlicht wurde.
FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
Ronald Handford
____________________________________
Ronald Handford,
Chief Executive Officer & Director

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Ronald Handford, CEO 604-230-4263
E-Mail: rhandford@sixtynorthgold.com
Webseite: www.sixtynorthgold.com

Aussagen über die zukünftigen Erwartungen des Unternehmens sowie sämtliche anderen Aussagen in dieser Pressemeldung, bei denen es sich um keine historischen Tatsachen handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf zahlreichen Vermutungen und unterliegen bekannten sowie unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren - darunter auch Risiken, wie sie für die Exploration und Erschließung von Rohstoffen typisch sind -, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von den geplanten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Weitere Einzelheiten zu den Risiken, die für das Unternehmen gelten, sind im Prospekt des Unternehmens, datiert mit 19. Januar 2018, enthalten, das auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Firmenprofil veröffentlicht wurde.

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE HAT DEN INHALT DIESER PRESSEMELDUNG WEDER GENEHMIGT NOCH MISSBILLIGT.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sixty North Gold Mining Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 776 Wörter, 6243 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sixty North Gold Mining Ltd. lesen:

Sixty North Gold Mining Ltd. | 27.09.2018

Sixty North Gold vollendet Schürfprogramm in vier Zielgebieten und legt bis zu 22 Meter breite mineralisierte Scherzonen frei

Sixty North Gold vollendet Schürfprogramm in vier Zielgebieten und legt bis zu 22 Meter breite mineralisierte Scherzonen frei VANCOUVER, British Columbia, Kanada, 27. September 2018. Sixty North Gold Mining Ltd. (das Unternehmen oder Sixty North G...
Sixty North Gold Mining Ltd. | 10.09.2018

Sixty North Gold gibt Fortschritte in seinem Grabungsprogramm bekannt und erhält von der Regierung der kanadischen Nordwest-Territorien eine Zuwendung aus dem „Mining Incentive Program“

Sixty North Gold gibt Fortschritte in seinem Grabungsprogramm bekannt und erhält von der Regierung der kanadischen Nordwest-Territorien eine Zuwendung aus dem Mining Incentive Program VANCOUVER, British Columbia, 10. September 2018 (Newsfile Corp....
Sixty North Gold Mining Ltd. | 29.08.2018

Anschließende Probennahmen von Sixty North Gold liefern Schürfproben mit bis zu 52,4 g/t Au und gemischte Splitterproben mit bis zu 7,22 g/t Au auf 6,0 m

Anschließende Probennahmen von Sixty North Gold liefern Schürfproben mit bis zu 52,4 g/t Au und gemischte Splitterproben mit bis zu 7,22 g/t Au auf 6,0 m 3 mächtige Zonen mit einer in einer Scherzone enthaltenen Goldmineralisierung, die in Strukt...