Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
leogistics GmbH |

leogistics und TransCare schließen Kooperation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ganzheitliche Optimierung und Digitalisierung von Standortlogistik


Hamburg, 05.09.2018 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, und das Logistik Consulting Unternehmen TransCare GmbH starten zum 35. Deutschen Logistik-Kongress eine strategische Zusammenarbeit. Das Ziel: Kunden eine ganzheitliche Optimierung von Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik anzubieten. Dafür bündeln beide Unternehmen ihre Stärken in diesem Bereich. Während sich TransCare auf die Infrastrukturplanung und Optimierung von Verkehrswegen einschließlich Schienennetz am Standort sowie von Kosten und Prozessen konzentriert, berät leogistics bei der Digitalisierung von Logistikprozessen inklusive dem Einsatz neuer Technologien. Außerdem hilft leogistics, Innovationen wie etwa IoT (Internet-of-Things)-Anwendungen zu realisieren.


Stärken verbinden – Portfolio ergänzen

TransCare unterstützt seit mehr als 25 Jahren erfolgreich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in Fragen der strategischen Weiterentwicklung und Neuausrichtung mit Hauptaugenmerk auf Transport und Logistik. Das international tätige Beratungshaus verfügt über Expertenwissen in der Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik mit Fokus auf Kosten-, Infrastruktur und Prozessoptimierung.

leogistics ergänzt seinen Partner im Technologie- und Lösungsbereich durch Knowhow in der IT-Modernisierung, Prozessstandardisierung, Innovationsadaption und Digitalisierung: So bietet leogistics Prozess-, Applikations- und Technologiekompetenz in allen SAP Logistikbereichen mit eigenen SAP-basierten Lösungen zur Optimierung und Digitalisierung von operativen Logistikprozessen sowie eigenen SAP-basierten Standardlösungen in Spezialbereichen, darunter Port- und Rail-Logistik. Darüber hinaus ist das SAP-Lösungshaus Innovationstreiber bei der Integration von IoT-Szenarien mit etablierten SAP- und Cloud-Lösungen in der Logistik.

„Durch die Partnerschaft von leogistics und TransCare können wir eine ausgeprägte fachliche Expertise in Spezialbereichen wie Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik mit technologischem Knowhow und SAP-Kompetenz verbinden“, erläutert André Käber, Geschäftsführer der leogistics GmbH.

„Wir freuen uns, in leogistics einen Partner zu haben, durch den wir unser Portfolio für Bahn- und Hafenunternehmen, insbesondere im Hinblick auf Themen wie IT-Modernisierung und Digitalisierung von Logistikprozessen abrunden können“, sagt Ralf Jahncke, Geschäftsführender Gesellschafter der TransCare GmbH.

Schnelle Standort-Analyse

Durch ihre Zusammenarbeit bieten die Unternehmen eine schnelle Analyse von Standorten an: TransCare untersucht dabei die Optimierungspotentiale im Bereich der Infrastruktur (z. B. Gleisbereiche, Ablaufberge, Hardware), von Prozessabläufen, Personaleinsatzplanungen sowie der Kostenstruktur und zeigt Ansatzmöglichkeiten für Verbesserungen auf. leogistics übernimmt die Analyse der IT-Unterstützung und macht Möglichkeiten der Prozessharmonisierung, Prozessautomatisierung und Digitalisierung sichtbar. Danach werden die Potentiale gemeinsam bewertet, ein Optimierungsfall und eine Einführungs-Roadmap erstellt.

Erster gemeinsamer Auftritt

Auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2018 vom 17. bis 19. Oktober in Berlin werden beide Unternehmen erstmals zusammen auftreten: An den Ständen L03 und L04 stehen Experten von leogistics und TransCare für Gespräche rund um die ganzheitliche Optimierung und Digitalisierung der Standortlogistik zur Verfügung.


Über TransCare

Die TransCare GmbH ist ein auf Transport und Logistik spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in Wiesbaden. Neben Deutschland arbeitet das Unternehmen schwerpunktmäßig für Auftraggeber in Zentral- und Osteuropa, den GUS-Staaten und dem Nahen Osten. TransCare hat Gesellschaften bzw. Repräsentanzen in Russland, Georgien und Spanien. Weitere Informationen unter www.transcare.de

Über leogistics

Die leogistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der internationalen cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH und gehört zur Materna Gruppe.
Spezialisiert ist die leogistics als globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) auf die Kernthemen Transportation und Warehouse Management. Neben der logistischen Geschäftsprozess- und Anwendungsberatung bietet leogistics die Weiterentwicklung und Integration ergänzender, auf SAP-Technologie basierender Logistiklösungen an. Diese ermöglichen Unternehmen eine vollständige und durchgängig flexible Abbildung, Planung und Steuerung ihrer logistischen Prozesse und Wertschöpfungsketten.

Zum Kundenstamm des zertifizierten SAP Service Partners zählen namhafte Firmen aus den Branchen Consumer Products, Automotive, Pharmaceuticals, Chemicals, Retail und Manufacturing Industries. Gemeinsam mit der Muttergesellschaft cbs Corporate Business Solutions bietet leogistics das Serviceportfolio eines SAP-Lösungsanbieters und zugleich umfassende Gestaltungsexpertise für globale Prozess- und SAP-Systemlandschaften. Weitere Informationen unter www.leogistics.com

leogistics in Social Media:

Xing: https://www.xing.com/companies/leogisticsgmbh
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/8291837/

 

Kontakt:

leogistics GmbH
Ulrike Nehls
Tel.: +49 (0)40 298 12 68 90
ulrike.nehls@leogistics.com

Stemmermann – Text & PR
Tanja Stemmermann
Tel. +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Nehls (Tel.: +49 (0)40 298 12 68 90), verantwortlich.


Keywords: Kooperation, Standortlogistik, Standort Analyse, ganzheitliche Optimierung, Deutscher Logistik Kongress 2018, leogistics GmbH, TransCare GmbH,

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 6203 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: leogistics GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von leogistics GmbH lesen:

leogistics GmbH | 05.07.2018

leogistics übergibt 9.000 Euro Spende für Wasserrucksack PAUL an Universität Kassel

                            Foto: Übergabe von Spendenscheck in Hamburg/ © leogistics GmbH Hamburg, 05.07.2018 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf...
leogistics GmbH | 16.01.2018

LogiMAT 2018: Digitalisierung von Logistikprozessen im Fokus von leogistics

Hamburg, 16.01.2018 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, präsentiert auf der LogiMAT 2018 in H...
leogistics GmbH | 07.09.2012

leogistics auf DSAG-Jahreskongress 2012

Hamburg, 06. September 2012 — In diesem Jahr steht das Thema Enterprise Resource Planning (ERP) im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom 25. bis 27. September im Messe und Congress Centrum Bremen stattfindet. Dabei sollen die Schwerpunkte Beherrsch...