Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NovaStor GmbH |

Effiziente Datensicherung in Zeiten von Big Data, KI und Industrie 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die digitale Transformation und stark steigende Datenmengen verändern die Parameter von Backup und Restore / NovaStor präsentiert, welche Backup-Strategien in Zeiten von Big Data einer Kostenexplosion entgegenwirken


Der Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software und Experte für Datensicherungslösungen NovaStor lädt zu einem Webinar über die Sicherung von Datenmengen im PetaByte-Bereich. Am Dienstag, dem 25. September 2018, erfahren IT-Verantwortliche um...

Hamburg, 06.09.2018 (PresseBox) - Der Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software und Experte für Datensicherungslösungen NovaStor lädt zu einem Webinar über die Sicherung von Datenmengen im PetaByte-Bereich. Am Dienstag, dem 25. September 2018, erfahren IT-Verantwortliche um 11 Uhr, wie sie große Datenmengen stabil, schnell und kostengünstig schützen.

Die digitale Transformation setzt neue Backup- und Restore-Parameter

Die digitale Transformation läutet eine neue Backup-Ära ein. Anwendungen aus dem Umfeld von Big Data, künstlicher Intelligenz oder Industrie 4.0 sammeln, analysieren und erzeugen sehr große Datenvolumen. Der Betrieb von Infrastruktur-Anwendungen erfordert höchste Effizienz.

Big-Data-Backup-Lösungen müssen Datenmengen schnell verarbeiten, um Backup- und Restore-Fenster einzuhalten oder dazu beitragen teure Primärspeicher zu entlasten. Energieeffiziente Speichertechnologien wie Tape und eine sparsame Speichernutzung gewinnen an Relevanz. Die Geschwindigkeit des Datenwachstums stellt die Skalierbarkeit der Datensicherungslösung auf die Probe.

Webinar „Die PetaByte-Herausforderung“

Am Dienstag, dem 25. September 2018, erläutern NovaStors Backup-Experten in rund 30 Minuten, welche Strategien bei großem Datenwachstum helfen. Teilnehmer lernen Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte für Datenvolumen im PetaByte-Bereich kennen und erfahren, wie Backup und Restore von PetaBytes sich stabil, schnell und kostengünstig umsetzen lässt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter http://bit.ly/25-09-2018.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1680 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: NovaStor GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NovaStor GmbH lesen:

NovaStor GmbH | 29.04.2019

NovaStor mit Lösungen für Backup und Archivierung auf dem iTeam Jahreskongress


Hamburg, 29.04.2019 (PresseBox) - NovaStor, der deutsche Hersteller und Lösungsanbieter für Backup, Restore und Archivierung, stellt auf dem Jahreskongress des größten Verbunds unabhängiger, mittelständischer IT-Systemhäuser in Deutschland, iTeam, seinen ganzheitlichen Lösungsansatz für die Sicherung von Daten vor. Auf dem iTeam Jahreskongress am 9. und 10. Mai 2019 in Wiesbaden erfahren ...
NovaStor GmbH | 12.02.2019

Storage & Data Analytics Technology Conference 2019: NovaStor präsentiert Datensicherung 4.0


Hamburg, 12.02.2019 (PresseBox) - Auf der Storage & Data Analytics Technology Conference 2019 zeigt NovaStor, der deutsche Hersteller von Backup und Restore Software, wie Unternehmen Daten und digitale Geschäftsprozesse absichern. Datensicherung 4.0 liefert Lösungen zum Schutz der digitalen Produktion im Umfeld von Industrie 4.0 oder Datenspeicherung für Machine-Learning- oder KI-Projekte.Daten...
NovaStor GmbH | 15.01.2019

Das Überlandwerk Leinetal setzt auf die Datensicherung von NovaStor


Hamburg, 15.01.2019 (PresseBox) - Mit NovaStor DataCenter des Hamburger Herstellers von Backup und Restore Software NovaStor senkt das Überlandwerk Leinetal den Aufwand für die Sicherung seiner physischen und virtuellen IT-Umgebungen.Zuverlässige Energieversorgung, geringer Aufwand für die IT-VerfügbarkeitDas Überlandwerk Leinetal versorgt rund 46.000 Kunden mit Strom, Erdgas und Trinkwasser...