Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MGX Minerals Inc. |

MGX Minerals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



MGX Minerals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 10. September 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / OTCQB: MGXMF / FSE: 1MG) freut sich bekannt zu geben, dass sein Joint-Venture-Partner Power Metals Corp. (TSX.V: PWM) (Power Metals) bekannt gegeben hat, dass die Analyseergebnisse das Vorkommen einer hochgradigen Lithium- (Li)- und Tantalmineralisierung (Ta) im Konzessionsgebiet Gullwing Lake / Tot Lake, 30 Kilometer nordöstlich von Dryden (Ontario) gelegen, bestätigt haben. Die Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake sind 6,3 Kilometer voneinander entfernt und beherbergen dieselbe mafische metavulkanische Einheit.

Die Höhepunkte der Analyse der Schürfproben vom Pegmatit von Tot Lake beinhalten:

- 4,58 % Li2O vom Quarz-Spodumen-Kern, Probe 159056 (Abb. 1)
- 2,62 % Li2O vom Quarz-Spodumen-Kern, Probe 159057
- 1,68 % Li2O und 233 ppm Ta von pinker Spodumenpegmatitzone, Probe 1590235
- 498 ppm Ta von albitisierter K-Feldspat-Zone, Probe 159238 (Abb. 2)

Die Höhepunkte der Analyse der Schürfproben vom Ausbiss bei Gullwing North beinhalten:

- 6,78 % Li2O von reiner Spodumenprobe, Probe 159082 (Abb. 3)
- 0,73 % Li2O vom Spodumen-Albit-Quarz-Probe, Probe 159084
- 759 ppm Ta von großen Ta-Oxid-Kristallen in der Albiteinheit, Probe 159254 (Abb. 4)

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44529/PR-9-10-2018_2_deprcom.001.jpeg

Abb. 1: Spodumen-Quarz-Kern, Probe 159056, Tot Lake
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44529/PR-9-10-2018_2_deprcom.002.jpeg

Abb. 2: Grobkörniges Ta-Oxid in albitisierter K-Feldspat-Zone, Probe 159238, Tot Lake
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44529/PR-9-10-2018_2_deprcom.003.jpeg


Abb. 3: Reine Spodumenprobe mit Spuren von Lepidolith, Probe 159082, Ausbiss Gullwing North
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44529/PR-9-10-2018_2_deprcom.004.jpeg

Abb. 4: Großer Ta-Oxid-Kristall in Albit, Probe 159254, Ausbiss Gullwing North

Eine Standortkarte der Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake ist in Abbildung 5 dargestellt und Tabellen der Analyseergebnisse sowie die UTM-Koordinaten sind in den Tabellen 1 und 2 angegeben.

Im Rahmen der Kartierungen beim Tot-Lake-Pegmatit wurde neben megakristallischen Kalifeldspatkristallen im historischen Graben 3 eine beeindruckende Lithium- und Tantalmineralisierung mit blassgrünen megakristallischen Spodumenblättern mit einer Länge von bis zu 75 Zentimetern und einer Breite von 15 Zentimetern entdeckt (Pressemitteilung von Power Metals Corp. vom 11. Juli 2018). Die Tantaloxidkristalle sind bis zu einen mal zwei Zentimeter groß und zählen zu den größten Tantaloxidkristallen in Pegmatiten der Provinz Ontario. Tantaloxidminerale sind für gewöhnlich einen bis zwei Millimeter groß. Abgesehen von der Lithium- und Tantalmineralisierung ist auch die Cäsiummineralisierung bei Tot Lake beeindruckend. Pollucit (ein Cäsiumerzmineral) ist bei Tot Lake auf eine einen mal fünf Meter große Linse in der Nähe des südwestlichen Endes des Pegmatitgesteinsgangs konzentriert, wo er 32 Volumenprozent der Linse umfasst (Breaks et al., 2014). Pollucit ist sehr selten und nur bei vier anderen Pegmatitstandorten in Ontario bekannt (Breaks et al., 2014). Pollucit ist ein Indikatormineral für eine extreme chemische Fraktionierung.

Tab. 1: Hochgradige Li-Analyseergebnisse von Schürfproben der Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake, UTM NAD 83, Zone 15
ProbennrStation Osten (Norden ErhöhungLithologiTa Li2OPegmatit
. m) (m) (m) e (ppm (%)
)

159082 JK-18-15532777 5529476397 Pegmatit 7,2 6,78Gullwing
7 North

159056 JK-18-12538935 5530873287 Pegmatit 27,8 4,58Tot Lake
6

159057 JK-18-12538935 5530872287 Pegmatit 78 2,62Tot Lake
6

159235 AV-18-07538930 5530873397 Pegmatit 233 1,68Tot Lake
5

159059 JK-18-12538934 5530872396 Ultramafi18,2 0,75Tot Lake
6 sches 7
Vulkange
stein

159084 JK-18-15532777 5529480393 Pegmatit 40,6 0,73Gullwing
8b 3 North

159058 JK-18-12538936 5530878392 Pegmatit 9,2 0,55Tot Lake
7 1

159241 AV-18-08538932 5530877400 Pegmatit 40 0,51Tot Lake
0 2


Probe 159059 repräsentiert das metasomatisierte ultramafische Mutterge
stein neben dem

spodumenreichen Pegmatit.


Tab. 2: Hochgradige Ta-Analyseergebnisse von Schürfproben der Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake, UTM NAD 83, Zone 15
ProbennStationOstenNorden ErhöhunLithologTa Li2OPegmatit
r (m) (m) g ie (ppm (%)
. (m) )

159254 AV-18-1532785529473401 Pegmatit759 0,00Gullwing
04 3 7 North

159238 AV-18-0538915530897399 Pegmatit498 0,01Tot Lake
78 8 9 (North)

159235 AV-18-0538935530873397 Pegmatit233 1,68Tot Lake
75 0

159237 AV-18-0538915530888401 Pegmatit227 0,34Tot Lake
77 6 2

159239 AV-18-0538935530876397 Pegmatit208 0,00Tot Lake
79 3 4

159262 AV-18-1532775529386413 Pegmatit150 0,01Central
11 4 3 Gullwing

159236 AV-18-0538935530874395 Pegmatit101 0,06Tot Lake
76 5 1

Qualitätskontrolle
Die Schürfproben wurden von Manitoulin Transport zum Analyselabor von SGS in Lakefield (Ontario) transportiert. Das Analyselabor von SGS in Lakefield ist gemäß ISO 17025 zertifiziert. Jede 20. Probe beinhaltete eine externe Quarzleer- und eine externe Lithiumstandardprobe. Das Lithiumoxid mit Erzgehalten wurde mittels Natriumperoxidfusion mit ICP-OES-Analyse unter Anwendung einer Erfassungsgrenze von 0,002 Prozent Lithiumoxid aufbereitet. Eine QA/QC-Prüfung der Standard- und Leerproben für dieses Kartierungsprogramm weist darauf hin, dass die Analyseergebnisse genau und nicht kontaminiert sind.

Gullwing Lake / Tot Lake

Das Konzessionsgebiet Gullwing Lake / Tot Lake befindet sich in den Gemeinden Drope und Webb, 30 Kilometer nordöstlich von Dryden im Nordwesten von Ontario, wo eine hervorragende Zugänglichkeit über Straßen besteht. Die Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake enthalten Spodumen. Das Konzessionsgebiet wurde im Jahr 2017 im Rahmen einer Option von Exiro Minerals Corp. erworben (Pressemitteilung von Power Metals vom 20. April 2017). Das Konzessionsgebiet liegt 5,5 Kilometer nordöstlich des Spodumenpegmatitfeldes Mavis Lake.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44529/PR-9-10-2018_2_deprcom.005.jpeg

Abb. 5: Standort von hochgradigen Schürfproben von Pegmatiten bei Gullwing Lake und Tot Lake, nordöstlich von Dryden

Qualitätskontrolle
Die Schürfproben wurden von Manitoulin Transport zum Analyselabor von SGS in Lakefield (Ontario) transportiert. Das Analyselabor von SGS in Lakefield ist gemäß ISO 17025 zertifiziert. Jede 20. Probe beinhaltete eine externe Quarzleer- und eine externe Lithiumstandardprobe. Das Lithiumoxid mit Erzgehalten wurde mittels Natriumperoxidfusion mit ICP-OES-Analyse unter Anwendung einer Erfassungsgrenze von 0,002 Prozent Lithiumoxid aufbereitet. Eine QA/QC-Prüfung der Standard- und Leerproben für dieses Kartierungsprogramm weist darauf hin, dass die Analyseergebnisse genau und nicht kontaminiert sind.

Gullwing Lake / Tot Lake

Das Konzessionsgebiet Gullwing Lake / Tot Lake befindet sich in den Gemeinden Drope und Webb, 30 Kilometer nordöstlich von Dryden im Nordwesten von Ontario, wo eine hervorragende Zugänglichkeit über Straßen besteht. Die Pegmatite bei Gullwing Lake und Tot Lake enthalten Spodumen. Das Konzessionsgebiet wurde im Jahr 2017 im Rahmen einer Option von Exiro Minerals Corp. erworben (Pressemitteilung von Power Metals vom 20. April 2017). Das Konzessionsgebiet liegt 5,5 Kilometer nordöstlich des Spodumenpegmatitfeldes Mavis Lake.

Bedingungen des Joint Ventures
MGX hält derzeit eine 20%ige Arbeitsbeteiligung an 5 Lithium-Hartgestein-Liegenschaften in Ontario, welche von Power Metals kontrolliert werden. Weiters wird MGX auch Arbeitsbeteiligungen an allen von Power Metals bis August 2020 akquirierten Liegenschaften halten. MGX behält sich außerdem das Recht vor, durch eine einmalige Zahlung von 10 Mio. $ bis August 2020 eine zusätzliche Arbeitsbeteiligung von 15% (insgesamt dann 35%) an jeder der Hartgestein-Lithium-Liegenschaften zu erwerben. MGX hält derzeit auch eine Option auf den Erwerb von 10.000.000 Aktien von Power Metals zu einem Preis von 0,65 $ (siehe Pressemeldung vom 2. August 2017 - https://goo.gl/eBjYXy).

Qualifizierte Person
Andris Kikauka (P. Geo.), Vice President of Exploration bei MGX Minerals, hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung vorbereitet, geprüft und genehmigt. Herr Kikauka ist keine unabhängige qualifizierte Person gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101.

Über MGX Minerals
MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Rohstoff- und Energieprojekten im fortgeschrittenen Explorationsstadium in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

Kontaktdaten
Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MGX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2118 Wörter, 11757 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MGX Minerals Inc. lesen:

MGX Minerals Inc. | 12.12.2018

MGX Minerals meldet hochgradige Goldmineralisierung in der Tiefe des Goldprojekts Fran (British Columbia); Winterbohrungen im Gange

MGX Minerals meldet hochgradige Goldmineralisierung in der Tiefe des Goldprojekts Fran (British Columbia); Winterbohrungen im Gange Vancouver (British Columbia), 12. Dezember 2018. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, FKT: 1MG, OTCQB: MGXMF) (MGX oder das U...
MGX Minerals Inc. | 10.12.2018

MGX Minerals baut seine Strategie zur Extraktion von Lithium aus geothermaler Sole im Westen der USA aus und erneuert Vertrag mit Senator Polanco (Ret.)

MGX Minerals baut seine Strategie zur Extraktion von Lithium aus geothermaler Sole im Westen der USA aus und erneuert Vertrag mit Senator Polanco (Ret.) Vancouver, British Columbia, Kanada / 10. Dezember 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Untern...
MGX Minerals Inc. | 05.12.2018

MGX Minerals kündigt Winter-Bohrprogramm an, das auf hochgradige Goldmineralisierung in der Tiefe auf dem Goldprojekt Fran abzielt

MGX Minerals kündigt Winter-Bohrprogramm an, das auf hochgradige Goldmineralisierung in der Tiefe auf dem Goldprojekt Fran abzielt Vancouver, British Columbia / 5. Dezember 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / ...