Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klarant Verlag |

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod auf Langeoog" von Thorsten Siemens im Klarant Verlag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hedda Böttcher ermittelt auf Langeoog. Treibt ein Mörder sein Unwesen in der rätselhaften Atmosphäre der Insellandschaft? Düstere Geheimnisse warten darauf, entdeckt zu werden!

Thorsten Siemens veröffentlicht nach "Tod in Neermoor" nun mit "Tod auf Langeoog" seinen zweiten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Die junge Ermittlerin Hedda Böttcher ist eine normale junge Frau, mit einem ungewöhnlichen Interesse für den Tod!



Zum Inhalt von "Tod auf Langeoog":

Hat es jemand auf die ostfriesische Familie Janssen abgesehen? Der Tod Gerda Janssens ist nur der Anfang. Hedda Böttcher übernimmt die Ermittlungen und rasch drängt sich ihr der Verdacht auf, dass hier ein Mörder sein Unwesen treibt, der noch eine Rechnung offen hat. Die Nachforschungen beginnen auf der Insel Langeoog. Kaum dort angekommen, wird Reyk Janssen, ein weiteres Familienmitglied, erschlagen aufgefunden. Ist das noch ein Zufall? Und warum benimmt sich Dagmar Janssen so seltsam? Die Situation spitzt sich zu, als sie plötzlich spurlos von der Insel verschwindet … Der Ermittlungsdruck wächst, Hedda und ihr Freund Enno, ein Polizist, versuchen die Verschwundene zu finden und machen dabei eine schreckliche Entdeckung...



Der Ostfrieslandkrimi "Tod auf Langeoog" (ISBN 978-3-95573-863-1) ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.



"Tod auf Langeoog" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.



Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/Tod-Langeoog-Ostfrieslandkrimi-Thorsten-Siemens-ebook/dp/B07H2L61Z3 sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/tod-auf-langeoog-ostfrieslandkrimi_25229438-1.





Der Autor:

Thorsten Siemens lebt mit seiner Frau und beiden Kindern in Sande / Landkreis Friesland. Als gebürtiger Ostfriese (Emden) schreibt der Autor mit Vorliebe spannende Krimis, die sowohl in seiner alten, als auch in seiner neuen Heimat spielen. Seine Begeisterung für die Bewohner der ostfriesischen Halbinsel und deren einzigartige Kulissen finden sich in seinen Friesland-Thrillern und Ostfrieslandkrimis wieder. Genau richtig für die Leser, die den ostfriesischen Charme und Lokalkolorit lieben!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Hannelore Werner (Tel.: 042116767647), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2866 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Klarant Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klarant Verlag lesen:

Klarant Verlag | 09.10.2018

Neuerscheinung "Notruf Deichklinik - Küstenherzen" von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Die beliebte "Notruf Deichklinik - Reihe" hat Zuwachs bekommen. Edna Schuchardt nimmt nicht nur Leser, deren Herz für die Küste schlägt, mit tollen Storys aus dem Arbeitsalltag einer Klinik gefangen. Spannend geht es zu im Leben und in der Liebe a...
Klarant Verlag | 25.09.2018

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Fünf Sterne Mord" von Ele Wolff im Klarant Verlag

Mit ihren Henriette-Honig-Krimis steht Ele Wolff in der Tradition der genialen Privatdetektive, die dort Erfolg haben, wo die Polizei versagt. Spannende und verzwickte Fälle fesseln den Leser immer wieder aufs Neue. Diesmal vor der malerischen Kulis...
Klarant Verlag | 20.09.2018

Neuerscheinung "Beloved Football Player Touchdown" von Alica H. White im Klarant Verlag

Bei Liz und Noah hat Eros seine ganze Macht gezeigt. Beide sind verrückt nacheinander und können nicht voneinander lassen. Doch neben der Liebe gibt es ja noch den Alltag, der zu bewältigen ist, reicht da die große Liebe allein aus? Der Leser fie...