Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Link11 GmbH |

Nachweislich sicher: BSI weist Link11 als qualifizierten DDoS-Schutzanbieter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Link11 hat sich mit der globalen Link11 Cloud Security Platform als Sicherheitsdienstleister für den DDoS-Schutz Kritischer Infrastrukturen qualifiziert


Link11 hat eine wichtige Auszeichnung erhalten: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verleiht dem Link11 DDoS-Schutz das Siegel „Qualifizierter DDoS-Mitigation-Dienstleister im Sinne §3 BSIG“. Das BSI hat gemäß § 3 BSIG die Aufgabe,...

Frankfurt, 20.09.2018 (PresseBox) - Link11 hat eine wichtige Auszeichnung erhalten: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verleiht dem Link11 DDoS-Schutz das Siegel „Qualifizierter DDoS-Mitigation-Dienstleister im Sinne §3 BSIG“. Das BSI hat gemäß § 3 BSIG die Aufgabe, Betreiber Kritischer Infrastrukturen auf deren Ersuchen bei der Sicherung ihrer Informationstechnik zu beraten und zu unterstützen. Hierzu zählt auch die Empfehlung qualifizierter Sicherheitsdienstleister wie Link11.

Garant für DDoS-Schutz und Datenschutz

Der Link11 DDoS-Schutz, der als Core Service einen wichtigen Bestandteil der Link11 Cloud Security Platform darstellt, erfüllt die umfangreichen Qualitätskriterien des BSI. Das Bundesamt bescheinigt den DDoS-Schutzexperten außerdem ein hohes Spezialwissen bei der Abwehr und Bewältigung von DDoS-Angriffen. Bis zu 16.000 DDoS-Attacken wehren die IT-Security-Spezialisten von Link11 jeden Monat erfolgreich ab. Zur sicheren Erkennung der vielfältigen Formen von DDoS-Angriffen setzt Link11 auf eine eigens entwickelte künstliche Intelligenz.

Mit der Qualifizierung als DDoS-Mitigation-Dienstleister hat das BSI auch die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bestätigt. Es zeigt den Unternehmen mit Schutzbedarf, dass Link11 denselben strengen Vorgaben in diesem Bereich unterliegt, wie sie selbst.

Marc Wilczek, Geschäftsführer von Link11: "Link11 ist sich der besonderen Verantwortung und Sensibilität in Sachen Datenschutz und Datensicherheit im Bereich der ausgelagerten IT-Sicherheit bewusst. Beides gehört zu den Grundpfeilern unserer Arbeit als IT-Security--Anbieter. Von den strengen datenschutzrechtlichen Vorgaben, denen Link11 als deutsches Unternehmen unterliegt, profitiert jeder Kunde. Die Bedeutung dieses Standortvorteils ist größer als je zuvor.“

Link11 stellt seine umfangreichen IT-Security-Services cloud-basiert zur Verfügung. Die Bereitstellung der Link11 Cloud Security Platform erfolgt über zertifizierte und hochsichere Rechenzentren in und außerhalb Deutschlands, wie am kürzlich eröffneten Standort Singapur, und gewährleistet beste Verfügbarkeit und Performance.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2294 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Link11 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Link11 GmbH lesen:

Link11 GmbH | 29.08.2018

Wenn die Cloud zum DDoS-Angreifer wird

Frankfurt, 29.08.2018 (PresseBox) - DDoS-Angreifer setzen immer häufiger auf die Vorteile der Cloud. Jede zweite Attacke im Juni 2018 wurde unter Einsatz von Cloud-Servern ausgeführt. Die „Server-based Botnetze“ ließen sich in 52 % aller Angri...
Link11 GmbH | 07.06.2018

Link11 als Anbieter in Gartners Market Guide for DDoS Mitigation Services aufgenommen

Frankfurt, 07.06.2018 (PresseBox) - Link11, ein globaler Anbieter für IT-Sicherheit mit Spezialisierung auf DDoS-Schutz, ist von Gartner erstmals als repräsentativen Anbieter im „Market Guide for DDoS Mitigation Services“ gelistet. Dieser Beric...
Link11 GmbH | 04.06.2018

Link11 DDoS-Report Q1 2018: eine neue Dimension der Gefährdung

Frankfurt, 04.06.2018 (PresseBox) - Das Link11 Security Operation Center (LSOC) hat im 1. Quartal 2018 eine Zunahme der Attacken um 10 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal registriert. Von Januar bis März wurden 14.736 Angriffe auf Kunden von Li...