Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEVEN SENDERS GmbH |

Boris Diebold verstärkt als CTO die Seven Senders GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Boris Diebold hat die Mannschaft von SEVEN SENDERS als Chief Technology Officer (CTO) verstärkt. In seiner neuen Aufgabe als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet er den gesamten technischen Bereich sowie Teile der Produktentwicklung. Boris Diebold...

Berlin, 26.09.2018 (PresseBox) - Boris Diebold hat die Mannschaft von SEVEN SENDERS als Chief Technology Officer (CTO) verstärkt. In seiner neuen Aufgabe als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet er den gesamten technischen Bereich sowie Teile der Produktentwicklung.

Boris Diebold soll zusammen mit den Gründern die Strategie der Delivery Plattform SEVEN SENDERS weiter ausbauen –vor allem das eigenentwickelte SaaS Produkt SENDWISE und die Integration weiterer digitaler und physischer Services in die Plattform vorantreiben.

„Wir freuen uns sehr, mit Boris Diebold einen ausgewiesenen Experten in der Softwarebranche und der Skalierung von Startups gewonnen zu haben. Als Teil der Geschäftsführung wird er die Positionierung von SEVEN SENDERS als führende Delivery Plattform weiter stärken,“ sagt Co-Founder Johannes Plehn von SEVEN SENDERS.

Zuletzt war er als CTO für die Lern-App Babbel tätig. Dort half er das Produkt und die Firma von einem vielversprechenden Startup zu einem erfolgreichen Unternehmen mit  mehreren Millionen Kunden zu skalieren.

Vor Babbel war Boris Diebold zwölf Jahre lang in verschiedenen Management-Positionen bei der Unternehmensberatung Accenture tätig. Er leitete dabei u.a. komplexe IT-Projekte für Transport- und Logistikunternehmen im internationalen Umfeld mit bis zu 250 Mitarbeitern.

Der diplomierte Informatiker begann seine Karriere während des Studiums als Mitgründer des Musiksoftware Unternehmens d-lusion, das 2001 von dem Berliner Unternehmen Native Instruments übernommen wurde.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1595 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SEVEN SENDERS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEVEN SENDERS GmbH lesen:

Seven Senders GmbH | 12.03.2019

Neues E-Book: So erreichen Händler Delivery Excellence


Der europäische Markt wird vielfach als Binnenmarkt betrachtet. Dennoch sind Online-Händler gut beraten, die lokalen Gegebenheiten und Kundenanforderungen zu berücksichtigen, wenn sie in den einzelnen Ländern erfolgreich sein wollen. Das bedeutet: Inhalte und Sprache des Shops müssen übersetzt werden und Bezahlmodalitäten sowie Lieferoptionen entsprechend den lokalen Kundenbedürfnissen aus...
Seven Senders GmbH | 14.12.2018

Weihnachtsgeschäft im Online-Handel geht in den Endspurt: Mit diesen vier Versandtipps lassen sich Peak-Zeiten meistern


Alle Jahre wieder und jedes Jahr mehr: Im Weihnachtsgeschäft 2017 ist bereits rund jeder achte Euro Umsatz durch den Online-Handelerzielt worden – Tendenz steigend. SEVEN SENDERS, die Delivery-Plattform für Paketversand, hat in der Hochphase des Jahresgeschäfts eine Zunahme an Paketsendungen in Höhe von 30 Prozent verzeichnet. Als Partner des Online-Handels weiß das Unternehmen, dass eini...
SEVEN SENDERS GmbH | 06.11.2018

SEVEN SENDERS bietet Plugins für Shopify, Woocommerce, Oxid und Spryker


Berlin, 06.11.2018 (PresseBox) - Die SEVEN SENDERS Delivery-Plattform ist dank Plugins für die Shopsysteme Shopify, Woocommerce, Oxid und Spryker noch einfacher anzubinden. Händler, die diese E-Commerce-Shopsysteme nutzen, erhalten ab sofort den Zugriff auf alle Services von SEVEN SENDERS und damit die volle Kontrolle über das Kundenerlebnis im Versand.Mit der Anbindung über die Plugins an die...