Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Riello UPS GmbH |

Riello UPS Transfersysteme stellen eine redundante Stromversorgung auch dann sicher, wenn Geräte nur ein einziges Netzteil zur Stromversorgung haben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Riello UPS GmbH in Glinde hat ein vollständiges Produktportfolio von automatischen Transferschaltern. Diese Transferschalter (STS) sind verfügbar für 1-phasige Stromsysteme (230V) von 16 bis 120A und für 3-phasige (400V) von 100 bis 800A


Funktionsprinzip Ein automatischer Transferschalter gewährleistet eine redundante Versorgung der kritischen Verbraucher und das Umschalten zwischen zwei alternativen und unabhängigen Netzen. Das Umschalten erfolgt jedes Mal AUTOMATISCH, wenn das speisende...

Glinde, 27.09.2018 (PresseBox) - Funktionsprinzip

Ein automatischer Transferschalter gewährleistet eine redundante Versorgung der kritischen Verbraucher und das Umschalten zwischen zwei alternativen und unabhängigen Netzen. Das Umschalten erfolgt jedes Mal AUTOMATISCH, wenn das speisende Netz die vom Nutzer vorgegeben Werte verlässt oder die zulässigen Toleranzgrenzen überschreitet. Alternativ kann eine Umschaltung auch MANUELL über das Steuerfeld oder die Fernsteuerung erfolgen.

Schutz vor Störungen der Versorgung

Falls eine der beiden Versorgungsquellen nicht innerhalb der zulässigen Toleranzgrenzen liegt, schaltet der Master Switch die Verbraucher auf das zweite Netz um. Wenn beide Netze synchron sind, erfolgt die Umschaltung unterbrechungsfrei.

Schutz vor Umgebungsstörungen, Überlasten und Störungen der Last:

Die kontinuierliche Überwachung des Ausgangsstroms ermöglicht die rasche Erkennung eines Kurzschlusses in den Verbrauchern, wodurch verhindert wird, dass der Kurzschluss auf andere Verbraucher übertragen wird. Die 3-phasigen STS sind mit einem Eingangsschutz und einem integrierten Rückspeiseschutz für beide Quellen ausgestattet und verfügen auch über manuelle Handumgehungen. Sie sind in zwei Ausführungen erhältlich, entweder 3-polig (L1, L2, L3) oder 4-polig (L1, L2, L3 + N) schaltend.

Vollständige Diagnostik

Alle STS sind mit einem LCD-Display und einer Steuerung mit Multifunktionstasten ausgestattet, die eine rasche und intuitive Überwachung der Messwerte von Spannung, Strom, sowie der Umgebungsbedingungen ermöglicht. Sie verfügen über potentialfreie Kontakte, einem Eingang für NOT-AUS, einem seriellen RS232 oder USB-Anschluss und einem Steckplatz für Kommunikationskarten ausgestattet, um die Fernüberwachung und -kontrolle zu gewährleisten.

Produkte

Transferschalter 1-phasig:

ATS MTA 16A und 30A

STS MMS 32A, 63A und 120A

Transferschalter 1-phasig:

STS MTS 100A, 150A, 200A, 250A, 300A, 400A, 600A und 800A


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 2062 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema