Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Starline Computer GmbH |

25 Jahre Vollgas im Vertrieb: Akquise-Papst Bernd Widmaier feiert sein Jubiläum bei Starline

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Den schier übermenschlichen Leistungen per Telefon, den beispiellos vielen Verkaufserfolgen am Schreibtisch und der souveränen Präsentation auf unzähligen IT-Messen verdankt Bernd Widmaier seinen Titel als Vertriebsleiter bei Starline. Der Verkaufsgigant...

Kirchheim/Teck, 01.10.2018 (PresseBox) - Den schier übermenschlichen Leistungen per Telefon, den beispiellos vielen Verkaufserfolgen am Schreibtisch und der souveränen Präsentation auf unzähligen IT-Messen verdankt Bernd Widmaier seinen Titel als Vertriebsleiter bei Starline. Der Verkaufsgigant hat nun schon 25 Jahre in der Storage- und Serverschmiede auf dem Buckel und ist dabei so erfolgreich wie eh und je.

Kaum zu glauben, aber auch der Hüne Bernd Widmaier hat mal klein angefangen. Am ersten Oktober 1993 trat der blutjunge Kundenmagnet seinen Dienst bei Starline an.

 

Schon sehr bald erkannten die Chefs sein Potential und setzten den sanften Riesen und bekennenden Hobbyobstbauer an die Spitze des Vertriebsteams. Seither führt das oft im besten Englisch parlierende Kommunikationstalent nicht nur sein Team zu höheren Verkaufsweihen, sondern trägt auch selbst satt zum Umsatz bei.

 

Tatsächlich gibt es nur wenig, was Bernd – the Machine – Widmaier wirklich aus der Ruhe bringt: Lediglich der Abstieg des VfB in die zweite Liga, ein die Fahrspur blockierendes Liegefahrrad oder ein Mangel an OREO-Keksen, lassen den Flugzeug-Enthusiasten aus der Haut fahren – sagt man.

 

Im Büro bekommt man nämlich nicht viel davon mit. Die lebende Vertriebslegende hat – zwischen den Telefonaten – stets ein offenes Ohr und zudem auch für jeden ein nettes Wort übrig. Bei Fußballfesten sorgen überdies seine kurzweiligen Tippspiele für launige Unterhaltung unter den Kollegen. Alles in allem also ein Leistungsträger mit Herz, den Starline auch von dieser Stelle aus hochleben lassen möchte.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1669 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Starline Computer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Starline Computer GmbH lesen:

Starline Computer GmbH | 16.04.2019

Neu bei Starline: Netstor NS388P – der Turbo für Hochleistungsrechenzentren


Kirchheim/Teck, 16.04.2019 (PresseBox) - Netstor hat für besonders leistungshungrige Anwendungen ein mit NVMe-Laufwerken bestückbaren JBOF (Just a Bunch of Flash) entworfen. Der 2HE Bolide NS388P ist in der Lage im Duett mit zwei PCIe-Host-Karten bis zu 256 Gigabit pro Sekunde zu angedockten Servern zu übertragen. Bei Starline ist das Next-Generation-Bundle vollbestückt, vorkonfiguriert, getes...
Starline Computer GmbH | 05.04.2019

Infortrend spendiert Käufern von DS 1000/2000-Modellen die Lizenzen im Wert von mehreren tausend Euro


Kirchheim/Teck, 05.04.2019 (PresseBox) - Infortrend gönnt seinen Klienten knackige Frühlings-Rabatte für die Topseller-Serie DS 1000 und DS 2000. Starline-Kunden können sich bis zum Ende des Jahres 2019 beim Kauf eines Modells dieser Serien dauerhaft die ausgesprochen wichtigen Features SSD-Caching, Automated Storage Tiering sowie Local- und Remote-Replication freischalten lassen.Die EonStor D...
Starline Computer GmbH | 12.03.2019

2300 Megabyte pro Sekunde schnell und acht Joule pro Sekunde sparsam: Der neue 12 Gbit/s SAS-HBA ARC-1330 von Areca


Kirchheim/Teck, 12.03.2019 (PresseBox) - Die ARC-1330-Serie bietet die derzeit schnellste verfügbare Verbindung, wenn es darum geht SAS-Komponenten zu verbinden: Der HBA beherrscht sowohl 12, 6 und 3 Gbit/s als auch SATA-Datenraten von 6 und 3 Gbit/s (jeweils pro Lane). Er arbeitet mit seiner PCI-Express-Schnittstelle in jedem Computer, Workstation und Server mit Windows- oder Macintosh-Plattform...