Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
i vation GmbH |

Chemnitz/ Dresden: Aus i vation wird VentureSax

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Durch das Renaming der i vation GmbH in VentureSax GmbH erfolgt eine neue Positionierung und Fokussierung im deutschsprachigen Raum.

Das neue Geschäftsmodel der VentureSax GmbH ist die Förderung und Finanzierung von KMU's.



Die KMU - Finanzierung ist nicht zuletzt durch die Finanzkrisen und die neuen Regulierungen komplexer und schwieriger geworden.



Dies erfordert neue Herangehensweisen und Lösungen, denn der heutige Unternehmer/- in sucht nach alternativen individuellen Finanzlösungen.



Banken sind im Zugzwang durch die neuen Aufsichtsregeln von Basel II und III und daher müssen Banken ihr Eigenkapital bzw. ihre Kernkapitalquoten sukzessive erhöhen. Dadurch steigen nicht nur die Eigenkapitalkosten, sondern auch die Kreditkonditionen. Zur Erzielung eines möglichst hohen Ertrages auf das knappe Eigenkapital der Banken wird es zu einer stärkeren Selektion der Kreditnehmer nach Bonität/Rating kommen.



Diese veränderte Ausgangssituation hat bereits in vielen KMU's zu einem Umdenken bei ihrer Finanzierungsstrategie geführt. Zwar bleiben Bankkredite auch in Zukunft ein wichtiger, unverzichtbarer Baustein im Finanzmanagement, jedoch werden weitere "Bausteine" im Finanzierungsmix stärker an Bedeutung gewinnen.



Neben der Bankfinanzierung sind jedoch vermehrt auch alternative Finanzierungs-lösungen und Kapitalquellen für die Steigerung der Liquidität und zur Stärkung des Eigenkapitals gefragt.



Durch VentureSax erhalten die KMU's Zugang zu neuen Kapitalgebern und Kapitalquellen. Die VentureSax arrangiert Finanzierungen für unterschiedliche Finanzierungsanlässe und stellt fallbezogen passende Finanzierungskonzepte für den jeweiligen Bedarf bereit:



- Wachstums- / Expansionsvorhaben

- Working Capital Optimierung

- Nachfolge

- Refinanzierung von Anlage- / Umlaufvermögen

- Umschuldung, Ablösung von Bankenpools

- Optimierung der Passivseite, Eigenkapitalstärkung

- Gesellschafter-Restrukturierung, Spin-Offs

- Unternehmenskauf / -verkauf (MBI / MBO / LBO)

- Bridge-Finanzierung

- Finanzierung von Projekten

- Refinanzierung von Leasingstrukturen




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anke Schwarz (Tel.: 0371 243 512 509), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2372 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: i vation GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von i vation GmbH lesen:

i vation GmbH | 24.09.2018

Chemnitz/ Dresden: KMU's auf dem Erfolgsweg mit VentureSax

zu erfüllen, um Liquidität von Finanzinstitute zu erhalten. Dies erfordert neue Herangehensweisen und Lösungen. Bankalternative Finanzierungslösungen und Kapitalquellen sind gefragt! Dem Finanzierungsbedarf der Unternehmen steht derzeit und in ...
i vation GmbH | 18.09.2018

Chemnitz/ Dresden: Ein wahrer Erfolg für die Stadt Chemnitz und für VentureSax

Im Mittelpunkt des Geschehens stand die berühmte Hartmannfabrik, (http://www.historisches-chemnitz.de/altchemnitz/industrie/hartmann/hartmann.htm) das Kronjuwel der industriellen Revolution und die zukünftige Denkfabrik für Start Up's und sächsis...
i vation GmbH | 13.09.2018

Chemnitz/ Dresden: VentureSax unterstützt Technologie und Innovationsveranstaltung C-Town 360° in Chemnitz

Wir ermöglichen Einblicke in aktuelle technologische Entwicklungen, stellen Megatrends vor und geben Raum für Diskussionen. Wir wollen Branchen, Menschen und Themen verbinden, Ideen schaffen und Impulse für Visionen geben. Was passiert während d...