Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S&P Unternehmerforum GmbH |

Die Grundlagen des Arbeitsrechts - das müssen Sie als Personaler wissen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Variable Vergütungssysteme rechtlich sicher umsetzen

In unserem Seminar erhalten Sie alle Informationen die Sie zu einer rechtssicheren Umsetzung im HR-Management benötigen. All unsere Referenten sind erfahrene Praxis-Referenten uns Spezialisten in ihrem Gebiet. Erfahren Sie alles rund um die Themen:



- Geringe Kompetenzen und Motivation der Mitarbeiter -Was tun?

- Persönliche Hürden und Ablehnung- Psychologische Spiele erkennen und richtig damit umgehen

- Das müssen Sie wissen - Die Grundlagen des Arbeitsrechts

- Führung von schwierigen Mitarbeitern - Typische arbeitsrechtliche Fehler vermeiden

- Variable Vergütungssysteme rechtlich sicher umsetzen





Ihr Nutzen:



Tag 1

> Schlechte Leistung, geringe Motivation, Widerstand bei neuen Aufgaben - Führungssituationen im Grenzbereich

> Persönliche Hürden von Mitarbeitern beseitigen - Einstellung und Verhalten gezielt verändern



Tag 2

> Ihre Handlungsspielräume und Pflichten im Arbeitsrecht

> Typische Fallen und Irrtümer im Arbeitsrecht

> Variable Vergütung rechtssicher gestalten





Unsere aktuellen Termine zum Seminar:



- 18.-19.10.2018 in Leipzig

- 27.-28.11.2018 in Köln

- 22.-23.01.2019 in Berlin & München

- 26.-27.02.2019 in Stuttgart & Köln

- 19.-20.03.2019 in Frankfurt & Hamburg





Ihr Vorsprung:



Jeder Teilnehmer erhält:



+ S&P Leitfaden: Low- Performer systematisch identifizieren

+ Checkliste: Persönliche Schwierigkeiten des Mitarbeiters erkennen

+ S&P Checkliste: Zielvereinbarungs- & Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

+ S&P Checkliste: Kritik- und Feedbackgespräch als Coach erfolgreich führen

+S&P Info: Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht

+ S&P Leitfaden: Einführung von variablen Vergütungssystemen





Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2015.

Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.



Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.



Hier finden Sie alle Themen rund um das Thema Personal & Personalführung!





Büro München

Tel. +49 89 452 429 70 - 100

E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de



Wir beraten Sie gerne!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Achim Schulz (Tel.: 089 4524 2970 100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3444 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: S&P Unternehmerforum GmbH

Praxisorientierte Seminare und Inhouse-Trainings


Büro München +49 (0)89 452 429 70 – 100
Büro Hannover +49 (0)511 93 639 – 460
Büro Wien +43 (0)1 99460 – 6448
Büro London +44 (0)2077180 – 282


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von S&P Unternehmerforum GmbH lesen:

S&P Unternehmerforum GmbH | 05.12.2018

*Neu* - Perfektes Zeitmanagement - mehr Zeit, weniger Stress

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Büroorganisation, Selbstmanagement, Zusammenarbeit mit dem Chef, BWL Basis-Wissen und Projektmanagement. > Durch effektives Selbst- und Zeitmanagement Aufgaben schnell, effizient und fehlerfrei erledi...
S&P Unternehmerforum GmbH | 05.12.2018

EU-DSGVO Was regelt die neue Verordnung - *Neues Seminar*

> Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte > Leiter und Mitarbeiter der Internen Revision, Prokuristen, Compliance- und Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte des Unternehmens Ihr Nutzen & Ihr Vorsprung in der Praxis 1. Tag: Neue DSGVO - ...
S&P Unternehmerforum GmbH | 30.11.2018

Seminar: Risikomanagement organisieren von A-Z

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Umsetzung der BilMoG, Mindestanforderungen an das Risikomanagement, Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Risikotragfähigkeit. > Gesetzliche Vorgaben und Sorgfaltspflichten aus KonTraG, BilMoG, H...