Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GoodPhoto |

Kerstin Colucci gewinnt Miss-German-Sport Regensburg Misswahl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Am Samstag den 13. Oktober 2018 wurde im Fitness-First Club in Regensburg die erste Miss-German-Sport Regensburg 2018/2019 gewählt und gekürt. Kerstin Colucci überzeugte mit ihrer tollen Ausstrahlung

Kerstin Colucci (32) gewinnt am Samstag den 13. Oktober 2018 die Miss-Wahl im Fitness-First Club in Regensburg und wird die erste Miss-German-Sport Regensburg. Gekürt wurde unsere erste Miss-German-Sport Regensburg 2018/2019 von der amtierenden Miss-German-Sport Gäuboden Jasmin Zahn und Peter Jaksch dem Mister-German-Sport World Unikate.



Nach zwei Durchgängen, einen Fashion Walk, angeleitet von Choreografin Jennifer Zahn, mit tollen ausgefallenen Stücken im African Look des Designers Roubs Style aus München und eleganten Cocktailkleidern vom Modegeschäft Wolke Sieben aus Burglengenfeld, die mit handgefertigtem Schmuck der Designerin Margit Petrich-Schäfer, vom Label Wilde Fee kombiniert wurden, ging es in die zweite Runde.



In der zweiten Runde konnten die Kandidatinnen unter Anleitung einer Fitnesstrainerin vom Fitness-First Club zeigen, wie fit sie sind. Unter anderem standen Sit-ups und Liegestützen auf dem Programm.



Richtig lustig wurde es in der dritten Runde. Bei der Karaoke-Challenge mit Ricarda Mauer von Voice-Shuttle heizten die Teilnehmerinnen dem Publikum so richtig ein und die Stimmung war riesig.



Eine Miss-German-Sport Regensburg muss nicht nur hübsch und sportlich sein, sie soll auch wortgewandt und aufgeweckt sein. Unternehmensberaterin Elisabeth Geschka lies die Titelanwärterinnen Begriffe erklären. Das Publikum und die Jury sollten die Begriffe in möglichst kurzer Zeit erkennen und nennen.



Sieben Jurymitglieder Karin Hofmann, Elisabeth Schicker, Ricarda Mauer, Heino Klemenz, Peter Jaksch, Rudy Christl und Hartmut Böhnhardt und das Publikum hatten ihr Votum abgegeben und Kerstin Colucci gewinnt den Titel Miss-German-Sport Regensburg 2018/2019.

Mit ihrem Gesamteindruck hat Kerstin Colucci die Jury und das Publikum überzeugt, Kerstin freute sie sich riesig über ihren Sieg.



Das ist vermutlich die erste Misswahl in Regensburg ohne Bikinidurchgang und ohne High Heel sagte GoodPhoto Studioinhaber Fred Geschka. Er und das MGSU-Team um Regensburg haben die Wahl organisiert. Das Stylistinnenteam um Sabrina Färber, cremte, puderte und pinselte. Choreografin Jennifer Zahn erklärte Präsenz zeigen und wie wichtig Ausstrahlung ist. MGSU Moderator Max Winter aus München führte durch das Programm.



Während die Stimmen ausgezählt wurden, überraschten die beiden Missen Maria Bolten Miss-German-Sport ü50 aktiv und Janina Zahn Miss-German-Sport Litauen sowie Markus Graf Mister-German-Sport Deutschland unseren Ehrengast Designerin Ines Wiese aus Hamburg. An Ines Wiese wurde der Ehrentitel Miss-German-Sport Art Couture of Vision vergeben. Danach begeisterte Sänger und Songwriter Pat Wind das Publikum mit seinem tollen Auftritt.



Wir die MGSU-Family bedankt uns bei allen Gästen für den schönen Abend.



Herzlichen Glückwunsch auch vom GoodPhoto Mietfotostudio Team.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Fred Geschka (Tel.: 09401-6078961), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3301 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GoodPhoto


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GoodPhoto lesen:

GoodPhoto | 17.07.2017

Gelungene Vernissage der Fotoausstellung "AD LUCEM" im Leeren Beutel Regensburg.

In unterschiedlichen und zahlreichen Fotos präsentieren Künstlerinnen und Künstler mit teils schockierenden Fotos ihre Interpretation zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Einige der Fotos waren für manchen sensiblen Betrachter zu schockierend, viele ...