Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
janolaw AG |

Auszeichnung für janoFair

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Kanzlei janolaw chung Rechtsanwälte, die sich erstmals am PMN Management Award beteiligt hat, hat eine in der Kategorie Legal Tech vergebene Auszeichnung für janoFair die Online-Streitschlichtung erhalten


Der PMN Management Award wird seit 10 Jahren an innovative Kanzleien vergeben, 2018 erstmals in der Kategorie Legal Tech. Im Rahmen einer großen Gala in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main erhielt die Kanzlei janolaw chung Rechtsanwälte die begehrte...

Sulzbach / Ts, 22.10.2018 (PresseBox) - Der PMN Management Award wird seit 10 Jahren an innovative Kanzleien vergeben, 2018 erstmals in der Kategorie Legal Tech. Im Rahmen einer großen Gala in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main erhielt die Kanzlei janolaw chung Rechtsanwälte die begehrte Auszeichnung für janoFair, die Online-Streitschlichtung. janolaw chung Rechtsanwälte ist exklusiver Partner der janolaw AG.

Rechtsanwalt Stefan Schiefer, Leiter Recht bei janolaw: „Der dritte Platz hinter den Großkanzleien Linklaters und CMS Hasche Sigle ist ein großartiger Erfolg für janolaw. Er zeigt, dass unser Ansatz, eine faire Alternative zur staatlichen Schlichtung zu schaffen, erfolgreich ist.“

janolaw hat das Streitschlichtungsportal janoFair entwickelt, um ein alternatives Modell der Streitschlichtung für Online-Shop-Betreiber und ihre Kunden anzubieten. Gibt es hier Streit, geht es oft um nur kleine Streitwerte. Gefragt ist eine unkomplizierte, günstige und professionelle Unterstützung.

Die Schlichtung ist so ausgestaltet und verständlich dargelegt, dass sie für beide Parteien fair ist. Das schafft Akzeptanz und vermeidet gerichtliche Streitigkeiten. Die Parteien können das Verfahren zu jeder Zeit beenden oder den Weg zu Gericht gehen - auch nach Abschluss des Verfahrens.

Den Schlichtungsvorschlag erstellt ein Volljurist der Kanzlei. Das Verfahren wird ausschließlich auf elektronischem Weg durchgeführt und dauert maximal drei Monate. janoFair wird kontinuierlich weiter entwickelt und einzelne Elemente automatisiert. So sollen bereits mit der Erstellung von Rechtsdokumenten für einen Shop mögliche Schlichtungsvorschläge vom System erstellt werden, die beim Antrag eines Kunden nur aktiviert werden müssen.

Das System arbeitet mehrsprachig. Es ist für beide Parteien kostenfrei und wird als Serviceleistung für Shop-Inhaber verstanden. Für den Shop-Betreiber ist es ein wichtiges Kundenbindungsinstrument. Stand Oktober 2018 nehmen knapp 1.200 Shops an dem Verfahren teil – Tendenz steigend.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2080 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: janolaw AG

Die janolaw AG mit Sitz in der Rhein-Main-Region ist seit mehr als 10 Jahren einer der führenden Rechtsportale im Internet. Shopbetreiber nutzen die preiswerten Services der janolaw AG bereits seit Jahren erfolgreich für ihr Business.
Für dauerhaften Abmahnschutz mit Abmahnkostenhaftung sorgt der speziell auf den innerdeutschen Warenverkauf im Internet zugeschnittene AGB Hosting-Service für Onlineshops. Die rechtlichen Dokumenten, AGB, Impressum, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung werden einmalig erstellt und durch die Schnittstellenanbindung bei Neuerungen automatischen durch die Anwälte der janolaw AG aktualisiert.
Bei Fragen zum Online-Handel helfen erfahrene Rechtsanwälte verbindlich am Telefon und mehr als 1.000 Mustervorlagen, individuell anpassbare Dokumente und Ratgeber-Broschüren leisten juristische erste Hilfe zum Download.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von janolaw AG lesen:

janolaw AG | 08.11.2018

DSGVO und Abmahnungen: Erstes Urteil eines Oberlandesgerichts (OLG)

Sulzbach / Ts, 08.11.2018 (PresseBox) - Nach einer Entscheidung des Landgerichts (LG) Würzburg (Az.: 11 O 1741/18) sind Abmahnungen wegen fehlender Datenschutzerklärungen auf einer Homepage zulässig. Das LG Bochum (Az.: O 85/18) hat jedoch genau d...
janolaw AG | 29.10.2018

Die automatisierte Kanzlei - janoLawyers

Sulzbach / Ts, 29.10.2018 (PresseBox) - janolaw hat nun mit seiner Partnerkanzlei janolaw chung Rechtsanwälte (JC) ein Produkt entwickelt, dass die Arbeit der Anwälte spürbar entlastet und das Zeug dazu hat, ein Gamechanger in der anwaltlichen B...
janolaw AG | 19.10.2018

DSGVO - Rechtsunsicherheit: Können Fehler in der Datenschutzerklärung auch von Mitbewerbern abgemahnt werden?

Sulzbach / Ts, 19.10.2018 (PresseBox) - Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den Anwendungsbereich des Wettbewerbrechts. Mitbewerber können daher keine wirksamen Abmahnungen aussprechen. Das LG Würzburg...