Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schneider Electric GmbH |

Schneider Electric präsentiert neue Modelle der TeSys GV3-Baureihe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die neuen Motorschutzschalter zeichnen sich durch hohe Strombelastbarkeit und kompakte Größe aus

Ratingen, 22. Oktober 2018 - Schneider Electric erweitert sein Angebot an thermisch-magnetischen Motorschutzschaltern der TeSys GV3-Serie um den TeSys GV3P73 und den TeSys GV3P80. Die neuen Modelle kommen auf eine Breite von gerade einmal 55 mm und bieten einen einstellbaren Nennstrombereich bis 73 beziehungsweise 80 Ampere. Die neuen Motorschutzschalter erfüllen überdies die Kriterien für Motoren der Energieeffizienzklassen IE3 und IE4.



In Applikationen ohne Leistungsschalter ermöglicht die TeSys GV3-Serie die lokale, manuelle Betätigung über einen ergonomischen Drehgriff oder einen verlängerten Griff. Das benutzerfreundliche Design beinhaltet zudem eine gut sichtbare Auslöseanzeige.



Die neuen Modelle sind mit der patentierten EverLink-Klemmtechnologie erhältlich, wodurch einem Lösen der Kabelverbindungen vorgebeugt wird. Die innovative Verbindungstechnologie verhindert den Kupfer-Kriecheffekt bei Stromfluss und verbessert die Vibrationsfestigkeit der Kontaktstelle, was ein regelmäßiges Nachziehen der Klemmen überflüssig macht.



Die Funktionen der neuen TeSys GV3P- Modelle:



• In Kombination mit den neuen Schützen TeSys D Green oder TeSys D entsteht eine komplette Motorstarterlösung bis 80 A bei nur 55 mm Breite

• 35 Prozent kleiner als bisher verfügbare Tesys-Motorschutzschalter

• Ergonomischer Drehgriff und Störmelder

• Für Motoren der Energieeffizienzklassen IE3 und IE4 geeignet

• Patentierte EverLink-Klemmen erfordern kein Nachziehen

• Vereinfachte Integration in SPS-Steuerungen mit 500-mA-Ausgängen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Hammermeister (Tel.: 02102 404 - 94 59), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1899 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Schneider Electric GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schneider Electric GmbH lesen:

Schneider Electric GmbH | 17.01.2019

Schneider Electric erweitert sein Lösungsangebot um den Lexium STS

Ratingen, Januar 2019 - Schneider Electric nimmt den Lexium STS von Stäubli in sein Robotik-Portfolio auf. Der vierachsige, auf der Motion-Control-Lösung PacDrive basierende SCARA-Roboter ist vollständig in die EcoStruxure Architektur integriert. ...
Schneider Electric GmbH | 09.01.2019

Schneider Electric stellt neues Innovationsförderprogramm vor

Ratingen, Januar 2018 - Schneider Electric, Marktführer im Bereich digitaler Wandel für Energiemanagement und Automation, hat ein Programm zur Förderung von Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gegründet. Erste große P...
Schneider Electric GmbH | 19.12.2018

Masterpact MTZ: Schneider Electric stellt modulare Funktionserweiterungen vor

Ratingen, 19. Dezember 2018 - Schneider Electric, der führende Anbieter für die digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, präsentiert neue modulare Schutz- und Messfunktionen für den offenen Leistungsschalter Masterpact M...