Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zeller + Gmelin |

Umweltfreundlicher Beton-Allrounder erhält EU-Zertifizierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Divinol SYN BE Plus von Zeller + Gmelin wird als einziges Produkt im Segment Betontrennmittel sowohl mit deutscher als auch europäischer Umweltzertifizierung ausgezeichnet.




EISLINGEN, 23. Oktober 2018 – Wichtige Auszeichnung für Zeller + Gmelin: Dem Universaltrennmittel Divinol SYN BE Plus wurde das europaweit anerkannte EU Ecolabel verliehen. In Deutschland erhielt das Trennmittel zuvor bereits den Blauen Engel für seine ausgezeichnete Umwelt- und Humanverträglichkeit. Damit ist Zeller + Gmelin der einzige Hersteller in diesem Segment, der die beiden relevantesten Umweltzertifikate für ein Betontrennmittel nachweisen kann. Vor diesem Hintergrund will der Mineralölspezialist aus Eislingen nun neue europäische Märkte erschließen.

In Deutschland erfreut sich das Universaltrennmittel bereits einer hohen Resonanz am Markt und kommt in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten zum Einsatz. So wird Divinol SYN BE Plus bspw. bei allen im Hoch- und Tiefbau gebräuchlichen Schalungsarten angewandt: für nicht oder wenig saugende Schalungen (Phenolharz-Schalhäute u.a.) sowie für Vollkunststoff- und kunststoffbeschichtete Schalhäute. Auch ist der Einsatz auf beheizten Schalungen möglich. Seit der Markteinführung vor sechs Monaten hat sich das Produkt vor allem bei der Herstellung von Betonrohren, Schachtkonen und Pflastersteinen bewährt.
 
EU-Ecolabel für ausgezeichnete Umwelt- und Humanverträglichkeit

Das durch EU-Verordnung eingeführte Umweltzeichen EU-Ecolabel hat sich in den letzten Jahren zu einer anerkannten Referenz für Verbraucher entwickelt, die mit dem Kauf von umweltfreundlicheren Produkte zu einer Reduzierung der Umweltverschmutzung beitragen wollen. Gerade bei der sogenannten Verlustschmierung von Beton-Schalungsarbeiten im Hoch- und Tiefbau werden Betontrennmittel zwangsläufig in die Umwelt eingetragen. Aspekte wie biologische Abbaubarkeit und die Vermeidung gesundheitsbeeinträchtigender Inhaltsstoffe gewinnen deshalb eine immer stärkere Bedeutung, insbesondere dort, wo wie im Baubereich, Menschen damit in Kontakt kommen. „Die erhöhte Nachfrage nach Divinol SYN BE Plus zeigt uns, wie sehr solche Aspekte bei der Auswahl eines Trennmittels in den Vordergrund rücken“, sagt Zeller+Gmelin-Produktmanager Wolfgang Kienle. Der Erhalt des EU-Ecolabels sei eine wichtige Bestätigung, den hohen Anforderungen an Mensch und Umwelt auch auf europäischer Ebene gerecht zu werden. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn damit sind wir der einzige Hersteller und internationale Zulieferer von Betontrennmitteln, der sowohl den Blauen Engel als auch das EU-Ecolabel vorweisen kann.“

Hohe Konzentration nachwachsender Rohstoffe

So handelt es sich bei Divinol SYN BE Plus um ein biologisch leicht abbaubares Betontrennmittel. Für die Herstellung verwendet Zeller + Gmelin hauptsächlich organische Substanzen, die aus land- und forstwirtschaftlicher Produktion gewonnen werden. Der Anteil nachwachsender Rohstoffe beträgt 93 Prozent. Das nicht wassermischbare, lösemittelfreie Divinol SYN BE Plus hielt zuletzt auch den strengen, bundesweit geltenden Freigaberichtlinien der RAL-UZ 178 für „Biologisch abbaubare Schmierstoffe und Hydraulikflüssigkeiten“ stand. Dafür wurde der Hersteller bereits mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. „Anwender unterschiedlichster Branchen profitieren bei Divinol SYN BE Plus von einer erstklassigen Human- und Umweltverträglichkeit, bei dem bereits geringste Anwendungsmengen ausreichen.“

Multifunktional einsetzbar

Aufgrund seiner biologischen Eigenschaften und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten hat Divinol SYN BE Plus bei vielen Z+G-Kunden bereits den Status des beliebten Allrounders erreicht. Das Universaltrennmittel ist frostunempfindlich und damit bei jeder Witterung am Bau problemlos verwendbar. Auch lässt das Produkt in der Anwendung keine direkte Berührung der Schalung mit der Betonoberfläche zu, was eine komfortable Trennung ermöglicht. Oberflächenschäden am Beton werden dadurch verhindert und kostspielige Nacharbeiten vermieden. „Das hat den wesentlichen Vorteil, dass sich die Gebrauchsdaten der Schalungen verlängern und sich somit die allgemeine Wirtschaftlichkeit erhöht“, bringt es Produktmanager Wolfgang Kienle auf den Punkt.

Eislinger Hersteller will neue Märkte erschließen

„Wir sind stolz, dass unser Produkt auch den europäischen Richtlinien standhält und werden es nun verstärkt an den internationalen Märkten lancieren“, verrät Wolfgang Kienle. Die EU-Zertifizierung soll nun zusätzlich dabei helfen, sich stärker am europäischen Markt zu etablieren. Das Traditionsunternehmen aus Eislingen forciert derzeit eine stärkere Internationalisierung und hat dazu in den letzten Monaten auch seinen Markenauftritt überarbeitet. Dazu gehört neben der Generierung international marktfähiger Produkte auch die Schärfung der Corporate Identity durch die Einführung eines überarbeiteten Logos, Website sowie des neuen Claims „EXPERTLY DONE“.


((Infokasten))
 
Die Vorteile von Divinol SYN BE PLUS auf einen Blick:
* biologisch leicht abbaubares Betontrennmittel
* VOC-frei
* Frei von Kohlenwasserstoffen
* Auf Basis nachwachsender Rohstoffe
* Kennzeichnungsfrei nach GHS
* Nicht wassermischbar
* Frostunempfindlich
* Für alle im Hoch- und Tiefbau verwendete Schalungsarten
* Für hochwertigen Sichtbeton einsetzbar

((Infokasten Ende))



((Bilder))

Bild1: Wolfgang Kienle, Produktmanager bei Zeller + Gmelin, über den Erhalt des EU-Umweltzertifikats für Divinol SYN BE Plus: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn damit sind wir der einzige Hersteller und internationale Zulieferer von Betontrennmitteln, der sowohl den Blauen Engel als auch das EU-Ecolabel vorweisen kann.“
Downloadlink:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Kienle_Wolfgang_zellergmelin.jpg


Bild2: Divinol SYN BE Plus ist ein biologisch leicht abbaubares Betontrennmittel, das von Zeller + Gmelin nun zunehmend am europäischen Markt lanciert wird. Der Anteil nachwachsender Rohstoffe beträgt 93 Prozent.
Downloadlink:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Divinol_Trennmittel_SynBE-Plus.jpg

Bild3/4:
BU: Anwendungsbilder
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Betonntrennmittel-Anwendung1.JPG
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Betonntrennmittel-Anwendung2.JPG


Über Zeller + Gmelin
Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG, 1866 gegründet, beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter, wovon knapp die Hälfte am Stammsitz in Eislingen tätig ist. Mit seinen 16 Tochtergesellschaften agiert das mittelständische Unternehmen weltweit. Das Produktportfolio splittet in die Unternehmensbereiche Schmierstoffe, Industriechemie und Druckfarben. Die hochwertigen Produkte nehmen am internationalen Markt eine Spitzenstellung ein. Dabei bietet Zeller+Gmelin individuelle und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand von Forschung und Entwicklung bis zur Produktion. Wie hoch der F&E-Anteil ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass rund 20 Prozent der Mitarbeiter in Eislingen in diesem Bereich beschäftigt sind, um die innovativen Produkte permanent an den Markt- und Kundenanforderungen weiterzuentwickeln und zu optimieren. http://www.zeller-gmelin.de

Bei Abdruck Beleg erbeten


Pressekontakt:

Andreas Rascher, Marketing
Schlossstraße 20
73054 Eislingen/Fils
Tel.: 07161/802-352
E-mail: a.rascher@zeller-gmelin.de

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 07117189903), verantwortlich.


Keywords: Schmieröl, Beton, Betontrennmittel, Schmierstoffe

Pressemitteilungstext: 923 Wörter, 8098 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Zeller + Gmelin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zeller + Gmelin lesen:

Zeller + Gmelin | 22.10.2018

Neuer Look kommt gut an

Zeller+Gmelin ist bekannt für innovative Spezialanwendungen für Industrieschmierstoffe, Druckfarben und Chemie sowie im Kfz-Bereich für ein breites Sortiment an Ölen, Schmierstoffen und Schmierfetten. Jetzt hat das Traditionsunternehmen aus Eisli...
Zeller + Gmelin | 08.10.2018

Werksgelände erstrahlt bei Sonnenschein

Doch die Eislinger Schmierstoffexperten waren entsprechend vorbereitet: So lockten auf der werksinternen „Straße der Internationalität“ vielfältige internationale und kulinarische Genüsse – und zwar ausschließlich aus den Ländern, in dene...
Zeller + Gmelin | 08.10.2018

Neue Schmierstoffe zur Blechumformung

EISLINGEN / Hannover, 08. Oktober 2018 – In diesem Jahr feiert die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung EuroBLECH ihr 25-jähriges Jubiläum. Grund genug für den Schmierstoffspezialisten Zeller+Gmelin sein umfassendes Sortiment an...