Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEGNO Industrie Automation GmbH |

Weihenstephaner Standard – ganz einfach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SEGNO WS OPC-UA-Server für WS Pack, WS Food, WS Bake, WS Brew


Standard BDE und MES Kopplung von WS Maschinen und Anlagen Der Weihenstephaner Standard wurde für den Datenaustausch von Maschinen und Anlagen mit übergeordneten IT Systemen, wie z.B.: MES- und BDE-Systeme, bei der Lebensmittelproduktion, Abfüllung und...

Bremen, 23.10.2018 (PresseBox) - Standard BDE und MES Kopplung von WS Maschinen und Anlagen

Der Weihenstephaner Standard wurde für den Datenaustausch von Maschinen und Anlagen mit übergeordneten IT Systemen, wie z.B.: MES- und BDE-Systeme, bei der Lebensmittelproduktion, Abfüllung und Verpackung entwickelt. Mittels einer automatisierten Parametrierung über eine Gerätebeschreibungsdatei der Maschinen und Anlagen im Format XML wird die Kommunikation nach dem Prinzip „Plug and Play“ ermöglicht.

In der XML-Datei sind Angaben für die physikalische Anbindung und die Definitionen sämtlicher für die Datenerfassung bereitgestellter Datenpunkte enthalten. Über die standardisierte Schnittstelle stellen Maschinen und Anlagen Zustandsinformationen, Zählwerte, Messwerte und Parametern bereit (Read) und nehmen diese im Einzelfall auch entgegen (Write). Alle Datenpunkte sind über eine Identifikationsnummer (Tag-Nummer) und einen Identifikationsnamen (Tag-Name) eindeutig definiert.

 

Warum das Rad jedes Mal neu erfinden?

Alle marktüblichen Visualisierungs- und Scada-Systeme unterstützen den Weihenstephaner Standard

Keine WS spezifischen Softwareanpassungen in den Applikationen notwendig

Software-Projekteure benötigen kein Weihenstephaner Standard Know-how

Die Schnittstellen-Klärungen reduzieren sich auf ein Minimum

Bestehende ältere Anlagen lassen sich auf den Weihenstephaner Standard umrüsten

Was wir Ihnen bieten

Auf Basis des Weihenstephaner-Standards hat SEGNO für die Lebensmittelindustrie, Maschinen und Anlagenlieferanten sowie für System- und Softwaresystemhäuser einen WS OPC-UA-Server entwickelt, um einfach, schnell und standardisiert Daten von WS Maschinen und Anlagen bereitzustellen und in MES/BDE-Systeme weiter zu verarbeiten.

Der SEGNO WS OPC-UA-Server ist skalierbar über die Anzahl von Anlagen, so dass gewährleistet wird, dass die Lösung an jede Kundenanforderung angepasst werden kann. Zusätzlich bieten wir Ihnen individuelle Unterstützungen und Hilfestellung bei der Lösungsumsetzung.

Ihre Vorteile - SEGNO WS OPC-UA-Server

 

Branchenbezogene WS Strukturen (Pack, Bake, Food, Brew)

Ready for Industrie 4.0 

Umsetzung des Weihenstephaner-Protokoll auf OPC UA 

Standardisierte OPC UA Kommunikationsweg für Visualisierung/SCADA/MES/BDE 

Geringer Klärungsaufwand je WS Maschine und Anlage durch XML-Gerätebeschreibungsdatei 

Einfache Integration durch „Plug and Play“ 

Immer gleiche Item-Benamung innerhalb des definierten Weihenstephaner Standards 

aussagekräftige Datenbasis (OMAC-komform) 

standardisierte Objekte, z.B.: Wonderware IAS und andere 

Auf Wunsch Verschlüsselung der Daten 

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung:

DOWNLOAD

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 3043 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema