Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Berlin, Berlin...wo führste mir noch hin - Begegnungen in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Thomas Lennert trifft in "Berlin, Berlin...wo führste mir noch hin" in der deutschen Hauptstadt auf sowohl gute als auch weniger gute Prominente - und natürlich ganz normale Menschen.

In den letzten 50 Jahren ist in Berlin viel geschehen und das Leben von Thomas Lennert war sehr ereignisreich. Er teilt in um die 50 Kapiteln in "Berlin, Berlin...wo führste mir noch hin" seine Erinnerungen an Begegnungen mit vielen bekannten Gesichtern, als auch mit gänzlich Unbekannten. Die fesselnden Erinnerungen verwebt Lennert mit Tagebucheintragungen aus seiner Jugend, Leserbriefen, gelegentlichen Gedichten und Fantasiegeschichten aus dem Berliner Alltag. Die Berliner Mauer spielt in der Erinnerung eine große Rolle. In einer anderen Geschichte steht ein fiktives Telefonat mit Präsident Bill Clinton im Mittelpunkt. Auch wird der Frage nachgegangen, ob Fencheltee gegen Erektionsschwäche hilft. Der Leser erfährt zudem, ob es eher zu einer Seenot im Tegeler See kommt oder zu einer Bergnot am Teufelsberg ...



Häufig sind die unterhaltsamen Erzählungen der Sammlung "Berlin, Berlin...wo führste mir noch hin" mit offener oder verborgener Bewunderung geschrieben, manchmal tragen Wut und Empörung, gelegentlich auch aus Ironie und versteckte Schadenfreude die Feder von Lennert. Immer aber schaffen sie Zugang zur Seele und zum Geist dieser Stadt und zu ihren Bewohnern, über deren Witz Werner Helwig einmal gesagt hat, er reiße "Luftlöcher, Schlupflöcher, Türen, Pforten, Brandenburger Tore in die Gummizelle der Hoffnungslosigkeit".



"Berlin, Berlin...wo führste mir noch hin" von Thomas Lennert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7384-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2377 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 23.01.2019

Blumenrepublik Deutschland - Hochaktueller politischer Roman über Bürger in Aufruhr

Es kommt bei den Bürgern nicht gut an, dass sich die lokalen Politiker dazu entscheiden, Geld an der falschen Stelle zu sparen. Anstatt von Blumen soll nun überall Gras gepflanzt werden, weder Blumentöpfe noch Körbe sind geplant. Spielplätze wer...
tredition GmbH | 22.01.2019

ROT RÖTER ROSAZEA - Wenn das Gesicht in Flammen steht

Rosazea ist eine der häufigsten Hauterkrankungen. Allein in Deutschland sind über vier Millionen Menschen, insbesondere Frauen, betroffen. Die Diagnose kommt für viele Betroffene oft zu spät, weshalb die Erkrankung in vielen Fällen gar nicht, od...
tredition GmbH | 22.01.2019

Blühen Blumen blau - Fünf poetische Geschichten über die großen Fragen des Lebens

Henry und Carla sind die zwei jungen Protagonisten in dem vorliegenden, schön gestalteten Buch rund um die Natur, das Leben, die Liebe, das Vertrauen, die Familie und den Tod. In den fünf kurzen Geschichten entdecken die Beiden u.a. dass es nicht w...