Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

X-Team 1: Was geschah um 21:07? - drei Jugendbücher mit viel Spannung und Grips in einem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Martin Selle und seine Co-Autoren kombinieren in "X-Team 1: Was geschah um 21:07?" originelle Krimiunterhaltung und jede Menge Know-How für junge, wissensdurstige Leser.

Wien, Kunsthistorisches Museum, 21.07 Uhr: Ist das reiner Zufall?

Schätze der Menschheit ist die erstaunlichste Gemäldeausstellung, die je gezeigt wurde. Plötzlich Stromausfall? Eine Bande vermummter Gangster dringt in das Museum ein. Schnell stellt sich heraus, diese Verbrecher tun alles, um ihren teuflischen Plan auszuführen - egal, was dazu notwendig ist. Und mittendrin das X-Team: Luke, Dexter und Skipper. Doch als die drei Freunde die wahren Zusammenhänge begreifen, ist es so gut wie zu spät ...



Das originelle Jugendbuch "X-Team 1: Was geschah um 21:07?" ist eine Kombination der besonderen Art, welche vor allem intelligent und neugierige Jugendliche ansprechen wird. Es besteht aus drei Teilen, die packende Unterhaltung mit viel Fachwissen kombinieren. Das erste Buch ist eine Krimi-Kunstgeschichte der Malerei. Buch zwei ist ein Praxis-Ratgeber zum Thema KUNST LESEN: eine leicht verständliche Geschichte der Malerei von der Antike bis in die Gegenwart. Buch 3 präsentiert sich als Praxis-Ratgeber MICH ERWISCHT IHR NICHT! Darin erhalten die Leser Tipps von Experten zum Lesen von Körpersprache, einfache Tricks zur effektiven Selbstverteidigung, Infos rund um internationale Rettungszeichen und Signalsprachen.



Martin Selle ist einer der meistgelesenen und beliebtesten Schriftsteller für Kinder und Jugendliche. Seine Werke basieren auf den zeitgenössischen Lesewünschen junger Leute von heute, verknüpfen innovativ und originell spannungsreiche Unterhaltungsliteratur mit jeder Menge interessantem Fachwissen. Die packende Krimi-Kunstgeschichte hält daher jede Menge fesselnde Unterhaltung für junge Leser bereit, die sich gleichzeitig weiterbilden möchten.



"X-Team 1: Was geschah um 21:07?" von Martin Selle, Susanne Knauss und Sabine Fürnkranz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7443-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2829 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 18.12.2018

Vater, Mutter, Kind in ihrer Kompetenz - Einblick in das Bewusstsein des Menschen vor und nach seiner Geburt

In dem Buch "Vater, Mutter, Kind in ihrer Kompetenz" erhalten wir wertvolles Wissen über das Wunder Mensch und seine Entstehung. Autorin Karin Labner erzählt darin einfach, verständlich und auf den Punkt gebracht vom Bewusstsein des Menschen vor u...
tredition GmbH | 18.12.2018

Max & Fine - ein Kinderbuch über Freundschaft, Mut, Selbstvertrauen, Freiheit und die Milch

Fine liebt Tiere über alles und lebt mit ihrer Familie weit draußen auf dem Land. Ihr Nachbar ist der Bauer Herr Karl, der viele Milchkühe hat. Fine hat sich besonders mit der Kuh Luise angefreundet und besucht sie jeden Tag. Sie bringt ihr frisch...
tredition GmbH | 18.12.2018

Grenzen überschreiben - eine anregende, lyrische Anthologie

Im Frühjahr 2018 lud der Bramfelder Kulturladen im Rahmen eines Jugendschreibwettbewerbs unter der Überschrift "Grenzen überschreiben" alle Hamburger der Jahrgänge 1999 und jünger ein, mit literarischen Mitteln über Zäune und Mauern nachzudenk...