Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt) |

Ohne Plastik: LEVIA Shampooseifen kommen bestens ohne aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ganz neu: Display mit rund 25 % Grasanteil

Die aktuelle Diskussion um die drastischen Auswirkungen der Vermüllung der Weltmeere und die möglichen Folgeschäden durch die Aufnahme von Mikroplastik im Körper bestärken noch mal die Entscheidung der LEVIA-Verantwortlichen, so weit möglich auf Kunststoff-Verpackungen zu verzichten. Bei der erfolgreichen Serie von zertifizierten Shampoo- und Körperpflegeseifen geht dieses Konzept voll auf. Selbst das für den Handel bestimmte Display für die handgemachten Shampooseifen ist ein innovativer Meilenstein für eine weitere Reduzierung von Umweltbelastungen. Der Öko-Karton hat einen rund 25-prozentigen Grasanteil. So wird der aufwendigere Einsatz von wertvollen Holzfasern reduziert. Gras als Abfallprodukt nach dem Mähen ist regional verfügbar. Das spart CO2, ist energie- und ressourcensparend, vollständig zu recyceln und biologisch abbaubar. Hergestellt wird der Graskarton in Süddeutschland und individuell verarbeitet vom Mediahaus im westfälischen Ahaus.

Mit diesem Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang sieht sich die LEVIA-Geschäftsführung auf einem guten Weg, Nachhaltigkeit nicht nur bei der Herstellung der zertifizierten Shampoo- und Körperpflegeseifen zu leben, sondern auch beim Einsatz von Verpackungs- und Präsentationsmaterialien Zeichen zu setzen.



Handmade und wertvoll

Die LEVIA-Shampooseifen stammen aus "Handmade"-Manufakturen, deren InhaberInnen das Sieden von hochwertigen Seifen mit großer Freude und viel Know-how betreiben. Ihre Seifen sind keine Massenwaren, sondern individuell hergestellte Unikate. Sie sprechen unsere Sinne an und lassen uns durch Formen, Farben, Düfte und Haptik verstehen, warum gute Seifensieder so viel Spaß an ihrem Beruf haben.



Besonders innovativ ist das neue Gras-Karton-Display mit ca. 25% Grasanteil (bei Interesse: A.Reichert@mediahaus.de)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Detlev Dirkers (Tel.: 0049 541 750 99 261), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2230 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt) lesen:

LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt) | 05.07.2018

LEVIA Festes Shampoo Rosmarin mit Brennnesseln und Teebaumöl

Eine weitere Neuvorstellung des noch jungen Naturkosmetik-Labels LEVIA Vegane Naturkosmetik im Sortiment "Festes Shampoo" ist das feste Shampoo "Rosmarin mit Brennnesseln und Teebaumöl". Das zertifizierte Shampoo ist für jeden Hauttyp geeignet und ...
LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt) | 25.05.2018

Voll im Trend: Haarwäsche mit festem Shampoo

Das Feste Shampoo "Sensitiv" ist eine reine Shampooseife, die ohne die Zugabe ätherischer Öle hergestellt wird. Sie ist frei von synthetischen Duftstoffen und Allergenen und ist für normale, besonders aber für trockene und beanspruchte Haut geeig...
LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt) | 02.05.2018

Bienensterben: Das "LEVIA-Blütenwunder" leistet einen kleinen Beitrag, um das zu verhindern

Pflanzenschutzmittel, Krankheiten und die Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft lassen immer weniger Raum für Blütenwiesen und damit für den Lebensraum von Bienen. Durch die Bestäubung wichtiger Wild- und Kulturpflanzen wird die Nahrungsg...