Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Automata GmbH & Co. KG |

CANNON-Automata stellt neue C1eco Web-Panel Serie mit Java-Support, Multi-Website Funktion und WLAN vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Web-basierte Visualisierung ist ein wichtiger Bestandteil zur Bedienung und Darstellung von Produktionsprozessen über das industrielle Internet der Dinge (IIoT). Sie ermöglicht den Zugang zur Bedienoberfläche von Maschinen und Anlagen von jedem Ort und...

Ried, 05.11.2018 (PresseBox) - Web-basierte Visualisierung ist ein wichtiger Bestandteil zur Bedienung und Darstellung von Produktionsprozessen über das industrielle Internet der Dinge (IIoT). Sie ermöglicht den Zugang zur Bedienoberfläche von Maschinen und Anlagen von jedem Ort und zu jeder Zeit. CANNON-Automata bietet mit den L1/C1 Multitouch Web-Panels eine skalierbare Geräteplattform für web-basierte Bedienoberflächen. Das Angebot wird nun um die C1eco-Serie mit optimierten Multitouch-Fronten und CPU-Einheiten sowie neuen Softwarefunktionen erweitert.

Die C1eco Web-Panels sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die Multitouch-Fronten verwenden einen robusten Glastouch und brillante Displays. Sie können wie von den L1/C1-Serien gewohnt mit verschiedenen Systemeinheiten flexibel kombiniert werden. Dazu steht neben den bereits bekannten Varianten mit ARM®- und Intel® Celeron oder Core™-i CPUs eine kostenoptimierte Systemeinheit mit ARM® Cortex-A9® Multicore CPU und WLAN-Interface zur Verfügung. Bei Bedarf können C1eco-Fronten und Systemeinheiten auch voneinander getrennt über ein einziges, bis zu 100 Meter langes Kabel für Video, Touchscreen und Spannungsversorgung betrieben werden.

Alle Web-Panels sind mit umfangreicher Software ausgestattet. Der Chromium Web-Browser unterstützt HTML5 sowie CSS und sorgt so für die schnelle und reibungslose Darstellung von mit CODESYS Web-Visu, ProconWeb, B&R mapp View, TwinCAT PLC HMI Web, WinCC/Web Navigator etc. erstellten Web-Visualisierungen. Alternativ zu HTML5-Webseiten können nun auch Java-Applets dargestellt werden.

Ein integriertes Tool dient zur einfachen und intuitiven Konfiguration der Web-Panels. Die grafische Oberfläche des Tools verwendet von Smartphones her bekannte Bedienfunktionen und wurde um viele neue Einstellmöglichkeiten erweitert. So kann z.B. der Anwender zur Verwaltung mehrerer Web-Visualisierungen auf einem Panel eine beliebige Anzahl Profile erstellen, die alle visualisierungsspezifischen Einstellungen wie URL, Netzwerk-Setup etc. enthalten. Damit ist der Wechsel zwischen einzelnen Web-Visualisierungen während des Betriebs einfach und schnell möglich.

Die Web-Panels eignen sich so besonders für den Betrieb an A2-PAC, F3-PAC oder K1 Steuerungen, können aber auch mit beliebigen anderen Steuerungen mit integriertem Web-Server kommunizieren (z.B. Beckhoff, B&R, Siemens, WAGO etc.).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Produkt-Webseite...                              

http://www.cannon-automata.com/WebPanels-de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2730 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema