Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
abresa GmbH |

Aktuelles Know-how zum Jahreswechsel im Überblick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


abresa informiert Kunden und Mitarbeiter über anstehende Neuerungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht 2019


Der SAP-Dienstleister abresa GmbH bietet wieder Jahreswechselseminare für Mitarbeiter und Kunden an. Diese werden durch die Seminaranbieter ALS als "Inhouse-Schulungen" angeboten und beziehen sich vor allen Dingen auf anstehende Neuerung im Arbeits-, Lohnsteuer-, und Sozialversicherungsrecht 2019. Aber auch Themen wie KFZ-Gestellung und betriebliche Altersvorsorge werden behandelt. Außerdem können Kunden und Mitarbeiter auf den Schulungen miteinander ins Gespräch kommen. abresa nimmt als Dienstleister sein Begleitungsmandat sehr ernst und gewährleistet durch die regelmäßigen Schulungen eine reibungslose Zusammenarbeit mit den Kunden auf Augenhöhe.



Schwalbach, 14.11.2018 Wie in jedem Jahr erwarten die Personalverantwortlichen zum Jahreswechsel zahlreiche Änderungen. Um als Partner auf Augenhöhe mit den Kunden zusammen zu arbeiten, nimmt abresa als Dienstleister sein Begleitungsmandat sehr ernst und stellt durch gezielte Jahreswechselseminare sicher, dass die relevanten Neuerungen umfassend vermittelt werden.
"Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden funktioniert dann besonders gut, wenn die Basis stimmt", weiß Geschäftsführer Günter Nikles. Und hierzu gehört für abresa umfassender Know-how Transfer, um sicherzustellen, dass beide Seiten wissen, wovon sie sprechen und über aktuelle gesetzliche Vorgaben informiert sind.
Einen weiteren Grund für die regelmäßig angebotenen Jahreswechselseminare sieht Nikles in der Art der Zusammenarbeit. "Knapp die Hälfte unserer Kunden entscheidet sich für unser Fullservice Angebot. Dies beinhaltet die automatische Integration neuer gesetzlicher Regelungen", so der Geschäftsführer. "Die anderen Kunden werden mittels unseres unternehmenseigenen Application Managements über anstehende Änderungen informiert, an deren Umsetzung erinnert und vor allen Dingen durch unser Schulungsangebot auf dem neuesten Stand gehalten."
Die Jahreswechselseminare sind inzwischen zum festen Bestandteil des Seminarangebotes des SAP Dienstleisters geworden. Durchgeführt werden die eintägigen Veranstaltungen regelmäßig vom Seminaranbieter ALS als "Inhouse-Schulungen" für abresa-Mitarbeiter und Kunden zugleich. ALS ist auf die Bereiche Arbeitsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherung spezialisiert.
Behandelt wurden in diesem Jahr ausgewählte Themenbereiche, wie das Teilzeit- und Befristungsgesetz, aktuelle Rechtsprechung im Bereich Urlaubsrecht sowie aktuelle Hinweise aus dem Sozialversicherungsrecht - Gleitzonenregelung und Entsendungen von Arbeitnehmern. Weitere regelmäßig wiederkehrende Inhalte sind Kfz-Gestellung und betriebliche Altersversorgung, Beitragssätze, Grenzwerte sowie Hinzuverdienstgrenzen und Beitragszuschüsse in der Sozialversicherung 2019.

"Das Angebot wird von unseren Kunden immer sehr gut angenommen, was uns den Bedarf an solchen Services bestätigt. Gerade die Jahreswechselseminare betrachten wir als wichtigen Schritt zur Pflege und Bindung unserer Kunden, deshalb bieten wir diese auch regelmäßig zu vergünstigten Konditionen an", schließt Nikles
Schöner Nebeneffekt, Kunden und abresa Mitarbeiter kommen ins Gespräch, was der regelmäßigen Zusammenarbeit sehr zugutekommt. Firmenkontakt
abresa GmbH
Günter Nikles
Katharina-Paulus-Str. 8
65824 Schwalbach
06196 96958-12
guenter.nikles@abresa.de
http://www.abresa.de


Pressekontakt
SCL - Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
loetters@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Günter Nikles (Tel.: 06196 96958-12), verantwortlich.


Keywords: abresa GmbH, SAP HCM Dienstleister, SAP HCM, SAP, HCM, BPO Leistungen, HR, IT Dienstleistung, Jahreswechelseminar,Application Managemant, Kundenbindung, rechtliche Neuerungen 2019,

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3407 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: abresa GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von abresa GmbH lesen:

abresa GmbH | 17.09.2018

Bestandskundentag geht erfolgreich in die 9. Runde

Eschborn, 17.09.2019 In diesem Jahr traf man sich in Eschborn, um erneut seinen langjährigen Kunden ausgesuchte Themen aus dem SAP Umfeld nahezubringen. "Unser Wachstum im vergangenen Jahr verdanken wir ganz klar unseren Kunden. Gut 60 Neukunden und...
abresa GmbH | 10.04.2018

abresa schult Anwender im Umgang mit ELStAM für SAP HCM

Der Umgang mit dem komplexen Tool SAP HCM ist nicht trivial, dies weiß man im Hause abresa, dem erfahrenen anspruchsvollen SAP HCM Dienstleister aus Schwalbach. Daher bietet man seinen Kunden regelmäßig Seminare und Schulungen zu verschiedenen Th...
abresa GmbH | 07.03.2018

abresa blickt auf sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

Mit Stolz blickt Günter Nikles, Geschäftsführer der abresa GmbH, Schwalbach, auf die Entwicklung des anspruchsvollen SAP HCM Dienstleister der letzten Jahre zurück. Nikles und seiner erfahrenen Mannschaft ist es 2017 erneut gelungen, sowohl den ...