Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iCrossing GmbH |

iCrossing kürt Oath zum Partner des Monats

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im November zeichnet die Digital-Agentur den weltweit größten Anbieter verifizierter Daten aus


Mittlerweile hat unser "Partner des Monats"-Projekt richtig Fahrt aufgenommen. Kurz vor der Weihnachtszeit gibt es mit Oath noch ein Schwergewicht der Branche, das die Auszeichnung erhält:  Um einen Einblick in das Unternehmen zu gewähren, haben wir...

München, 15.11.2018 (PresseBox) - Mittlerweile hat unser "Partner des Monats"-Projekt richtig Fahrt aufgenommen. Kurz vor der Weihnachtszeit gibt es mit Oath noch ein Schwergewicht der Branche, das die Auszeichnung erhält: 

Um einen Einblick in das Unternehmen zu gewähren, haben wir ein Interview geführt: 

Was macht Sie als Unternehmen besonders? 

"Für Marken wird es immer schwieriger, wahrgenommen zu werden. Genau dabei unterstützen wir Unternehmen. Mit unserem breiten Portfolio an Medien- und Technologiemarken erreichen wir eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Werbetreibenden helfen wir mit unseren Plattformen, ihre Kunden mit authentischen Inhalten und Erfahrungen auf jedem Gerät passgenau anzusprechen. Unsere Werbeanzeigen erreichen immer genau die richtige Zielgruppe zum richtigen Moment. Das ist uns möglich, weil wir der weltweit größte Anbieter verifizierter Daten sind."

Wie profitieren Sie und iCrossing voneinander?

"Mit iCrossing haben wir einen starken Partner gewonnen. Als Agentur mit einer sehr großen Expertise ist sie in allen Bereichen des Online Marketings vertreten. Wir bei Oath stellen zusätzlich dazu mit unserer neuen Adtech-Suite eine Rundumlösung für Agenturen, Werbetreibende und Publisher zur Verfügung. Unser vereinheitliches Angebot kombiniert die besten Features von Oath, indem es die Vorzüge von BrightRoll, One by AOL und Yahoo Gemini vereint.

Über unsere DSP können wir dann Display-,Native- und Video-Kampagnen von iCrossing programmatisch auf unserem hochwertigen O&O (Owned & Operated)- und Third-Party-Inventar ausspielen. Unsere USPs sind dabei unsere hauseigenen Daten, die wir iCrossing im Rahmen unserer Zusammenarbeit zur Verfügung stellen. Mit Oath Ad Platforms bieten wir Werbetreibenden und Agenturen nicht nur eine Omnichannel-DSP, sondern insbesondere die Basis für effektive und individuelle Targeting-Maßnahmen.

iCrossing und Oath bündeln also zukünftig ihre Expertisen in den Bereichen Data, Technology und Creativity, um Kunden nachhaltige, zukunftsträchtige und erfolgsversprechende Lösungen für die Herausforderungen von heute zu liefern."

Welche Themen plant Ihr Unternehmen in Zukunft, mit iCrossing anzugehen? 

"Wir von Oath arbeiten an immer neuen Features, um unsere DSP und alle weiteren Produkte stetig weiter zu entwickeln. Seit Herbst ist es möglich, neue Resultate durch Optimierungstools auf Basis maschineller Lernverfahren und Predictive Audiences zu erzielen. Dadurch können wir Kampagnen von iCrossing noch gezielter und besser an den Kunden ausspielen. Ein weiteres spannendes Thema ist außerdem Programmatic Audio, welches wir demnächst launchen werden. Hierbei kann die Werbung ganz gezielt über verschiedene Kanäle wie Spotiy oder Soundcloud ausgespielt werden. Wir schaffen so zusätzlich, neue Möglichkeiten, Kunden zu erreichen."

Wir bedanken uns bei dem Team von Oath für dieses Interview und freuen uns auf eine erfolgreiche und innovative Kooperation in der Zukunft! 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3143 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iCrossing GmbH lesen:

iCrossing GmbH | 18.04.2019

Werbeplattform für Gen Z: TikTok


München, 18.04.2019 (PresseBox) - Über wessen Kopf schweben nach dem Lesen der Überschrift ein paar Fragezeichen? Wir schaffen Abhilfe:Gen Z: So werden die Nachfolger der Gen Y bezeichnet (ach was, echt?). Diese Zielgruppenbezeichnung schließt alle Menschen ein, die von 1997 bis 2012 zur Welt gekommen sind. Um das mal ganz plump herunterzubrechen: Das sind Digital Natives, die mit Technologie ...
iCrossing GmbH | 04.04.2019

Regeln für KI - Teil 3: Anwendung in der Wirtschaft


München, 04.04.2019 (PresseBox) - Im dritten und (vorerst) letzten Teil unserer KI-Serie zeigen wir Anwendungsgebiete für KI-Anwendungen auf. Nachdem klar ist, wie viel Unfug man mit KI anstellen kann, und wie wichtig es ist, Regeln zu definieren, die über die Asimovschen Gesetze hinausgehen, sehen wir der Realität ins Auge – und halten uns selbst den Spiegel vor.Wat is´ne Dampfmaschin?"Da ...
iCrossing GmbH | 28.03.2019

Regeln für KI - Teil 2: Wer soll sterben?


München, 28.03.2019 (PresseBox) - Link zu Teil 1Zugegeben, der Titel klingt etwas martialisch, aber im Grunde genommen geht es hierbei um eine Entscheidung, die ständig getroffen werden muss. Natürlich geht es um Notfallsituationen und nicht um die Regel - doch sowohl im Straßenverkehr als auch in der Luftfahrt oder im medizinischen Sektor muss hierüber ab und an entschieden werden. Der zweit...