Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
noventum consulting GmbH |

Nobilia startet mit der Umstellung von Personal-Management-Prozessen auf die HRM-Standardsoftware Persis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HR-Management Berater von Noventum Consulting begleiten erfolgreiche Persis-Einführung


Wachstum, Fusionen und andere große Veränderungen stellen Personalabteilungen zumeist vor herausfordernde Aufgaben. Die Anforderungen an moderne Personalmanagement-Prozesse sowie Analyse- und Planungsfunktionalitäten sind mit einfachen Mitteln oft nicht...

Münster, 15.11.2018 (PresseBox) - Wachstum, Fusionen und andere große Veränderungen stellen Personalabteilungen zumeist vor herausfordernde Aufgaben. Die Anforderungen an moderne Personalmanagement-Prozesse sowie Analyse- und Planungsfunktionalitäten sind mit einfachen Mitteln oft nicht mehr zu bewältigen. Auch das Unternehmen nobilia stand vor einer solchen Herausforderung. Traditionell mit Excel, unterschiedlichen Datenbanken und E-Mail unterwegs, stellte das HR-Management seine Arbeit mit Hilfe der PERSIS Personalsoftware auf eine auch technologisch zeitgemäße Basis. Die HR-Management Berater von noventum consulting konnten mit ihrem großen PERSIS Know-how das Projekt entscheidend mitgestalten.

DAS PERSIS BEWERBERMANAGEMENT ALS VISITENKARTE MODERNER PERSONALARBEIT

Das Unternehmen nobilia ist unter den Herstellern von Einbauküchen in Europa führend. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung, derzeit ca. 3.300 Beschäftigten und einem Umsatzvolumen von 1.126 Millionen Euro steht nobilia für „Qualität Made in Germany“ und eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur. Das Unternehmen betreibt zwei Werke in Verl, Ostwestfalen, ein weiteres Werk im saarländischen Saarlouis befindet sich aktuell in der Erbauung und soll auf Sicht über 1.000 Mitarbeiter beschäftigen.

In dieser Wachstumssituation sollte eine leistungsfähige HR-Software Gesamtlösung das HR-Management zukunftsfähig machen. Schon innerhalb von 6 Wochen musste als erste Komponente mindestens das Bewerbermanagement integriert und in einer einheitlichen Software-Umgebung abgebildet sein. Für eine so knappe Projektlaufzeit eine sportliche Herausforderung.

Die konkreten Aufgaben:

Gemeinsam mit der noventum consulting GmbH sollte das Bewerbermanagement-Tool aus dem Persis-Softwarepaket als HR Management-Produkt implementiert werden. 

Mit der Implementierung der Software ging der Relaunch der nobilia-Webseite einher. Die Software von Persis sollte sich dem neuen Design der Webseite anpassen.

In Persis sollte der gesamte Personalbeschaffungsprozess abgebildet werden. Dazu gehört die Anzeige von Stellenbeschreibungen, die Etablierung einer Bewerbungsplattform, auf der die Bewerber ihre Unterlagen hochladen können, die Anzeige des Status der Bewerbung im System für das Personalmanagement sowie die Beurteilung der unterschiedlichen Fachbereiche während der Akteneinsicht und der Bewerbungsgespräche.

PERSIS SOFTWARE BILDET BESTEHENDE SYSTEME UND PROZESSE AB

Die gute Anpassungsfähigkeit von Persis an bestehende Prozesse und Systeme erwies sich als ein sehr großer Vorteil. So musste sich das nobilia Personalmanagement nicht auf einen neuen Recruiting Prozess einstellen. Die Anforderungen des Unternehmens an den Bewerbungsablauf wurden unverändert in Persis abgebildet: intern genutzte Begrifflichkeiten, Statusmeldungen, Bearbeitungslisten von Fachabteilungen sowie die Möglichkeiten der Fachabteilungen, auf das System zuzugreifen. In Persis werden alle relevanten Daten und Informationen zusammengezogen, ihre Aufbereitung im passenden Design war Aufgabe der Agentur, die auch den Website-Relaunch zu verantworten hatte.

PRIORITÄT FÜR DATENSICHERHEIT IN EINFÜHRUNGSPROJEKT UND BETRIEB

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf novum online, der noventum-Plattform für Meldungen, Hintergrundinformationen und Fachartikeln aus der IT-Beratung. 

Der vollständige Artikel


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3667 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: noventum consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von noventum consulting GmbH lesen:

noventum consulting GmbH | 23.04.2019

IT-Strategien bald mit Blockchain-Technologie?


Münster, 23.04.2019 (PresseBox) - Bis zum Jahr 2027 werden laut World Economic Forum bis zu 10 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts über Blockchains erwirtschaftet. Grund genug, um sich bereits heute ausführlich mit der Technologie zu beschäftigen. Tatsächlich haben die aufkommenden Chancen der Blockchain-Technologie Einkehr in die Diskussionsrunden der Führungsebenen gefunden. Vor all...
noventum consulting GmbH | 28.03.2019

dm-drogerie markt arbeitet mit noventum HR-Analytics


Münster, 28.03.2019 (PresseBox) - Die Anforderungen an Berichte und Analysen im Personalbereich wachsen mit den technischen Möglichkeiten. Wenn das Innovationsthema bisher People Analytics war, reden die Personalexperten heute von Predictive Analytics. Personalabteilungen wollen proaktiv und strategisch die unterschiedlichen Bereiche ihres Unternehmens unterstützen und beraten. Durch eine zei...
noventum consulting GmbH | 18.01.2019

Fachkräfte finden mit Marketing und Unternehmenskultur


Münster, 18.01.2019 (PresseBox) - Der Marketing-Club Münster/Osnabrück hat im Rahmen seines Neujahrsempfangs mit über 200 Gästen noventum consulting mit dem 10. Marketing-Preis ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der Marketing-Club herausragende regionale Marketing-Leistungen von Unternehmen aus dem Münsterland, dem Osnabrücker Land und dem südlichen Emsland. Die Auszeichnung nahmen nove...