Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wrapclub GmbH |

Nebenjob für Autofahrer ohne Mehraufwand mit Wrapclub

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gemeinsam mit der Stuttgarter PSD Bank folgt Wrapclub dem Trend der Autowerbung


Gemeinsam mit der Stuttgarter PSD Bank RheinNeckarSaar eG und zur Freude vieler Autofahrer, zeigt Wrapclub – das auf personalisierte und messbare Autowerbung spezialisierte Münchner Start-Up – dass ein Nebenjob nicht unbedingt mehr Zeitaufwand bedeutet.

Wrapclub ermöglicht es Autofahrern, einem Nebenjob ohne Mehraufwand nachzugehen

München, 12.11.2018: Gemeinsam mit der Stuttgarter PSD Bank RheinNeckarSaar eG und zur Freude vieler Autofahrer, zeigt Wrapclub - das auf personalisierte und messbare Autowerbung spezialisierte Münchner Start-Up - dass ein Nebenjob nicht unbedingt mehr Zeitaufwand bedeutet.

Der Markt für Außenwerbung war 2017 ganze 2,1 Mrd. Euro gr0ß. Innerhalb der Außenwerbung boomt besonders die Sparte der Transportmedien, welche Umsätze von rund 383 Mio. Euro erreichte. (Nielsen Company/Fachverband Aussenwerbung (FAW), Januar 2018). Wrapclub folgt diesem Trend und ermöglicht es dadurch vielen Autofahrern und Autofahrerinnen in Deutschland mit ihren privaten Autos ganz einfach Geld zu verdienen. Mit der PSD Bank wurde das erste Mal eine große Kampagne für den Finanzsektor durchgeführt. Dabei wurden die Fahrzeuge von 20 Stuttgarter Autofahrern über den Sommer 2018 als Werbeträger eingesetzt. Die Autofahrer wurden speziell für die PSD Bank und deren Werbebotschaft, hier die Baufinanzierung, ausgewählt. Durch die Teilnahme an dieser dreimonatigen Autowerbungskampagne hat jeder Fahrer rund 500 EUR dazuverdient.

So funktioniert"s:
Das Geschäftsmodell von Wrapclub basiert darauf, private PKWs als Werbeplattform für Werbetreibende Unternehmen anzubieten. Die Partner von Wrapclub profitieren von der transparenten Datenauswertung durch GPS-Tracker. AutofahrerInnen müssen dabei nichts weiter tun, als sich auf der Unternehmenswebsite von Wrapclub mit ihren privaten Fahrzeugen und ihrem Fahrtprofil anzumelden. Wrapclub sucht anschließend die passende Kampagne für ihr Fahrzeug und ihren Standort. Die Autos der gebuchten Kampagnen-Fahrer werden von Profis mit rückstandlos wiederablösbarer Werbefolie beklebt. Ein GPS-Tracker im Auto dokumentiert die wie gewohnt gefahrenen Stecken für die Werbekunden.

Wer kann mitmachen?
Jeder, dessen Fahrzeug nicht älter als zehn Jahre ist. Wrapclub-Fahrer müssen außerdem überwiegend in einer Großstadt, mit mehr als 100.000 Einwohnern unterwegs sein. Das Auto sollte frei von Beulen, gespachtelten Teilen und Kratzern sein. Denn nur so ist ein einheitliches Gesamtbild sowie eine problemlose Verklebung und Entfernung der Werbefolie garantiert. Natürlich ist auch der Besitz eines gültigen Führerscheins Voraussetzung. Das Alter der AutofahrerInnen spielt hingegen keine Rolle.

Über Wrapclub:
Wrapclub GmbH ist eine technologiebasierte Plattform für moderne Verkehrsmittelwerbung, die im Sommer 2016 gegründet wurde. Über Wrapclub können Fahrer freie Flächen auf Ihren PKWs für die Werbung vermieten und so ein zusätzliches Einkommen generieren. Die Werbepartner erhalten Zugriff auf leistungsfähige Tracking-, Analyse- und Berichterstattungsfunktionen. Diese helfen ihnen dabei, ein hochattraktives, urbanes und zahlungskräftiges Publikum zu erreichen, das sonst nur sehr schwer angesprochen werden kann.



Druckfähiges Bildmaterial können Sie hier herunterladen: Pressebilder


Pressekontakt Wrapclub:

Alexander Simonov
E-Mail: alexander.simonov@wrapclub.de
Tel.: +49 (0)89 189 22 479

Wrapclub GmbH
Nymphenburgerstr. 124
80636 München

www: https://wrapclub.de/presse Firmenkontakt
Wrapclub GmbH
Jasmin Gerner
Nymphenburger Str. 124
80636 München
089 189 22 479
jasmin@wrapclub.de
https://wrapclub.de


Pressekontakt
Wrapclub GmbH
Alexander Simonov
Nymphenburger Str. 124
80636 München
089 189 22 479
alexander.simonov@wrapclub.de
https://wrapclub.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Gerner (Tel.: 089 189 22 479), verantwortlich.


Keywords: Außenwerbung, Autowerbung, Nebenjob, Stuttgart

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4115 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Wrapclub GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema