Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Azoo GbR |

Azoo, die All-in-One-Shoplösung für Onlinehändler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Azoo, die professionelle All-in-One-Lösung, bietet alles, was Händler für einen erfolgreichen Onlineshop benötigen. Einfach anmelden & loslegen. Alle Funktionen & Features sind direkt verfügbar.

Azoo: Ein Shop in 5 Minuten. Ganz ohne Programmierkenntnisse.



Azoo ist eine All-in-One-Lösung. Egal ob Suchmaschinenoptimierung, Updates aufspielen oder Artikel importieren. Die komplizierteren Dinge übernimmt Azoo für seine Händler. Und bei Fragen steht der freundliche Support schnell zur Seite.



Mobile-friendly & Responsive



Azoo ist für jedes Gerät optimiert. Daher ist es egal, ob der Shop auf einem Smartphone, Tablet, Laptop oder XXL-Bildschirm besucht wird. Die Produkte sind immer perfekt gestylt.



Alle Features direkt verfügbar



Alle Funktionen und Features sind direkt verfügbar. Es ist kein Anpassungsaufwand oder zusätzliche Freischaltungen erforderlich. Azoo ist ready-to-use und einfach in der Anwendung, ohne technische Voraussetzungen.



Starke Partner mit starken Schnittstellen



Mit Azoo erhalten Onlinehändler kostenlose Schnittstellen, um ihren Shop rechtlich abzusichern, mit Billbee zu verknüpfen oder Kreditkartenzahlungen direkt im Warenkorb zu ermöglichen.



Umzugshilfe und Artikelimport



Eine Erweiterung der Vertriebskanäle ist oft mit einem nicht zu unterschätzenden Aufwand verbunden. Auch hier macht es Azoo seinen Händlern leicht und übernimmt bei Bedarf kostenfrei den Import der Artikel von vielen Plattformen (Dawanda, Etsy & Co) und anderen Systemen. Die Azoo zugrundeliegende Technik vermeidet dabei lange Wartezeiten.



Flexibles Vertragsmodell und einfache Gebührenstruktur



So einfach wie der Start mit einem Azoo-Shop ist auch das Vertragsmodell und die Gebührenstruktur. Azoo bietet seinen Händlern zwei Kostenpläne, Start-UP und Unlimited. Beide enthalten alle Azoo-Features uneingeschränkt. Beim Modell Start-UP bezahlt der Händler monatlich 25€, bis er monatlich 1.000€ Umsatz erreicht hat. Danach greift das Modell Unlimited mit 50€ monatlich, egal wieviele Produkte angeboten werden oder wieviel Umsatz der Händler macht. Rutscht ein Händler in einem Monat, z.B. auf Grund saisonaler Schwankungen, unter 1.000€ Umsatz, ist er durch den automatischen Fallback wieder im Kostenplan Start-UP.



Monatliche Zahlung und monatlich kündbar



Bei Azoo gibt es keine Einrichtungsgebühren oder Setup-Kosten. Da Azoo-Shops bei Bedarf jederzeit monatlich gekündigt werden können, fällt auch keine Jahresgebühr im Voraus an. Die Shopgebühren können Monat für Monat beglichen werden, solange ein Händler Azoo nutzt. Weitere Infos finden Sie hier.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Joscha Unger (Tel.: 030-60402626), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3003 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Azoo GbR lesen:

Azoo GbR | 28.11.2018

Azoo, die Dawanda-Alternative für DIY- & Handmade-Händler

Ein eigener Onlineshop ist schon immer eine gute Alternative für Onlinehändler, um sich von Irrungen, Wirrungen und Veränderungen eines Marktplatzes unabhängig zu machen. Jedoch scheuten viele diesen Weg, da die Erstellung eines Onlineshops oft m...