Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Klaus Nemelka ist neuer Marketing Manager von Varonis

Von Varonis Systems

Angesichts hybrider Umgebungen und steigender Bedrohungen Sensibilisierung für Datensicherheit vorantreiben

Angesichts hybrider Umgebungen und steigender Bedrohungen Sensibilisierung für Datensicherheit vorantreibenKlaus Nemelka ist neuer DACH-Marketing Manager des Datensicherheitsspezialisten Varonis Systems. ...
Klaus Nemelka ist neuer DACH-Marketing Manager des Datensicherheitsspezialisten Varonis Systems. In dieser Position verantwortet er sämtliche Marketing-Aktivitäten sowie die Awareness-Bildung und Nachfragegenerierung für die zukunftsweisenden Datensicherheitslösungen von Varonis. Zwar hat das Thema Datensicherheit im Zusammenhang mit der Einführung der DSGVO deutlich an Bedeutung gewonnen, angesichts des Trends zur hybriden Datenspeicherung (also sowohl lokal als auch in der Cloud) und den damit verbundenen Risiken sowie steigender Gefahren durch Cyberangriffe und Insiderbedrohungen, liegt sein Schwerpunkt dabei auf der Sensibilisierung für diese Bereiche.

Klaus Nemelka ist seit rund zehn Jahren im Marketing für Hersteller von IT-Security, Cloud-, BI- sowie CMS-Lösungen tätig und forcierte dabei durch gezielte Awareness-Maßnahmen insbesondere das Lead Management. Zuletzt verantwortete er als Director Marketing DACH beim Data Governance-Anbieter oodrive sämtliche Marketing- und Kommunikationsaktivitäten im deutschsprachigen Raum und stellte so sicher, dass die Markenbotschaft geschärft und konsistent kommuniziert wurde. Weitere Stationen von Nemelka waren u.a. censhare und POOL4TOOL. Darüber hinaus war er Gründungsherausgeber der 2006 erstmals erschienenen Zeitschrift "Die Stiftung".

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Klaus Nemelka einen Experten gewinnen konnten, der über eine große Kompetenz verfügt und in seinen vorherigen Positionen seine Organisations- und Führungsstärke unter Beweis gestellt hat", sagt Thomas Ehrlich, Country Manager DACH von Varonis. "Die fachliche Expertise und Branchenerfahrung von Klaus stellen für uns eine optimale Kombination dar." Varonis treibt dabei mit dem neuen Marketing Manager die Positionierung in der DACH-Region mit einem klaren Bekenntnis zum Standort weiter voran: "Nach dem erfolgreichen Ausbau der Bekanntheit verschiedener IT-Hersteller in DACH freue ich mich, ein zukünftiges Kapitel in der internationalen Erfolgsgeschichte von Varonis - einem Unternehmen, dass mit seinen Lösungen hilft, den Datenschatz von Unternehmen signifikant sicherer zu machen - mitgestalten zu dürfen." Firmenkontakt
Varonis Systems
Rachel Hunt
Broadway, 29th Floor 1250
10001 New York, NY
+1-877-292-8767
rhunt@varonis.com
https://www.varonis.com/de/


Pressekontakt
Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067775
varonis@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de
20. Nov 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 1)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rachel Hunt (Tel.: +1-877-292-8767), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2884 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 6

Weitere Pressemeldungen von Varonis Systems


Erhebliches Datenrisiko in der Finanzbranche

Neuer Datenrisiko-Report von Varonis zeigt weit gefasste Zugriffsrechte, ungenutzte Daten und veraltete Konten

11.12.2020
11.12.2020: Der neue Datenrisiko-Report für den Finanzsektor von Varonis Systems, Inc., (NASDAQ:VRNS), zeigt ein besorgniserregendes Ausmaß an Exposition interner und sensibler Dateien bei Banken und Versicherungen. So hat jeder Mitarbeiter durchschnittlich Zugriff auf knapp 11 Millionen Dateien, in größeren Unternehmen sogar auf rund 20 Millionen. In knapp zwei Dritteln (64 %) der Unternehmen können zudem alle Mitarbeiter auf mehr als 1.000 sensible Dateien zugreifen. Für den erstmals auf einzelne Branchen fokussierten Report wurden rund vier Milliarden Dateien im Rahmen von Datenrisikobewertunge... | Weiterlesen

24.11.2010: New York, 14. September 2010 - Varonis Systems Inc. (http:// www.varonis.com), der führende Anbieter von umfassender Data Governance Software, hat heute erklärt, dass das Unternehmen sein Produkt DatAdvantage(r) für UNIX dahin gehend erweitert hat, dass es jetzt auch AIX Server unterstützt. Diese Erweiterung der Plattform verschafft AIX System Administratoren Zugang zur Varonis(r) Metadata Framework(tm) Technologie innerhalb von DatAdvantage(r). Damit bietet Varonis mehr Organisationen die Möglichkeit, den Datenzugriff und Zugriffsaudits automatisiert durchführen zu lassen, die Zugriffsk... | Weiterlesen