Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Skyscanner |

Skyscanners exklusive Reisehacks am Black Friday Wochenende

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


  • Black Friday für Flüge und Hotels: Angebote in Echtzeit von 23. bis 25. November

  • Günstigster Zeitpunkt zum Flüge buchen um 7 Uhr morgens

 



München/Edinburgh, 22. November 2018. Nur noch ein Tag bis zum Black Friday - inzwischen auch in Deutschland der vorgezogene Startschuss des Weihnachtsshoppings. Es ist der Tag für besondere Deals in allen Branchen, zunehmend auch im Reisesektor. Die führende Reisesuchmaschine Skyscanner hat dies zum Anlass genommen, ihre umfangreichen Flugdaten zu analysieren*, um Einblicke in Flugangebote rund um den 23. November zu geben. Schnäppchenjäger und Frühaufsteher aufgepasst: Wer am Black Friday um 7 Uhr morgens bucht, ergattert die besten Flug- und Hotelangebote. 

 

Unter https://www.skyscanner.de/nachrichten/black-friday-fluege sammelt Skyscanner in Echtzeit die besten Flug-Deals für den Black Friday 2018. Und es lohnt sich: Im vergangenen Jahr konnten Griechenland-Fans bis zu vier Prozent gegenüber dem durchschnittlichen Preis für einen Flug nach Athen einsparen. Aber auch für weiter entfernte Ziele wie Miami oder Bali buchten Flugreisende durchschnittlich vier bzw. drei Prozent günstiger. Wer auf der Suche nach einem günstigen Städtetrip ist, dem empfiehlt Skyscanner basierend auf den letztjährigen Black Friday Daten eine Reise nach Danzig. Bangkok führt als das beliebteste Ziel bei Urlaubsbuchung an diesem Tag.

 

Josi Mathar, Growth Managerin Deutschland bei Skyscanner, empfiehlt: „Egal, ob Reisende an Weihnachten nach Hause fliegen wollen oder ihr nächstes Urlaubs-Abenteuer planen - Black Friday ist häufig ein perfekter Zeitpunkt, um online ein günstiges Flug- oder Hotelangebot zu buchen. Um unseren Usern zu helfen, passende Deals zu finden, haben wir die besten Black Friday 2018 Flugangebote auf einer eigenen Seite zusammengefasst.“

 

 

 Weitere Tipps zur Reiseplanung

Mit über 70 Millionen Downloads im App Store und Google Play Store zählt die Skyscanner 3-in-1-App zu einer der beliebtesten Reise-Applikationen und wurde wiederholt in die Kategorie „Android Excellence“ mit aufgenommen. https://www.skyscanner.de/handy.html

Kombi-Flüge: Flüge müssen nicht zwingend als Hin- und Rückflug gebucht werden. Im Gegenteil: Reisende können häufig Geld sparen, wenn sie Flugangebote kombinieren und mit einer Airline hinfliegen und eine andere für ihre Rückreise nutzen. 

Nahegelegene Flughäfen: Einfach auf Nahegelegene Flughäfen hinzufügen unter der Suchmaske klicken und schon sieht man, ob man durch eine kurze Bus- oder Bahnfahrt insgesamt Geld sparen kann. 

Preismeldung: Der schlichtweg beste Weg um einen günstigen Flug zu erhalten, ist den Preis des Fluges im Auge zu behalten. Dies ist ganz einfach durch das Erstellen einer Preismeldung möglich. Schnäppchenjäger werden per E-Mail benachrichtigt, wenn der Preis steigt oder fällt.

 

*Die Daten bemessen sich aus sämtlichen Buchungsanfragen nach Flügen auf den deutschen Seiten von Skyscanner am Black Friday 2017.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Köhler (Tel.: 089 53295747), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3348 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Skyscanner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Skyscanner lesen:

Skyscanner | 15.10.2018

Skyscanner Datenanalyse: Im Oktober am günstigsten in den Festtags-Urlaub

München/Edinburgh, Oktober 2018. Die Hauptreisezeit rund um den Jahreswechsel naht und die traditionell hohe Nachfrage nach Flugtickets lässt die Preise steigen. Die führende Reisesuchmaschine Skyscanner hat die Entwicklung der Flugpreise in Deuts...