Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inPuncto GmbH |

inPunctos biz²Archiver 3.1 erhält SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


inPuncto gibt bekannt, dass der biz²Archiver 3.1 die SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA® erhalten hat. Die Integration hilft Unternehmen, ihr SAP-System zu entlasten, da angeforderte Dokumente nicht über den SAP Application Server,...

Esslingen, 27.11.2018 (PresseBox) - inPuncto gibt bekannt, dass der biz²Archiver 3.1 die SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA® erhalten hat. Die Integration hilft Unternehmen, ihr SAP-System zu entlasten, da angeforderte Dokumente nicht über den SAP Application Server, sondern direkt zwischen Frontend und Archiv übertragen werden. Außerdem können Dokumente so nicht außerhalb von SAP recherchiert oder angezeigt werden, wodurch sie vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind.

Das SAP® Integration and Certification Center (SAP ICC) hat zertifiziert, dass biz²Archiver 3.1 mit SAP S/4HANA über Standardintegrationstechnologien integriert ist. SAP S/4HANA ist die Business Suite der nächsten Generation, die mit On-Premise- und Cloud-Bereitstellungsoptionen für die SAP-HANA-Plattform entwickelt wurde. Die Suite wurde konzipiert, um als digitaler Kern zu fungieren und Kunden dabei zu unterstützen, die digitale Transformation in ihrem gesamten Unternehmen voranzutreiben, indem sie die Vorteile der preisgekrönten, rollenbasierten Benutzerfreundlichkeit von SAP Fiori® nutzen.

„Wir freuen uns mitteilen zu können, dass unser biz²Archiver 3.1 eine zertifizierte Integration mit SAP S/4HANA hat”, sagte Dr. Frank Marcial, CEO von inPuncto. „Die Fähigkeit unseres biz²Archiver mit SAP S/4HANA zu interagieren, wird sich für unsere Bestandskunden und zukünftigen Kunden als sehr vorteilhaft erweisen. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir im Stresstest eine deutlich höhere Geschwindigkeit für ausgehende Dokumente erreicht haben als das geforderte Minimum.”


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1631 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: inPuncto GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inPuncto GmbH lesen:

inPuncto GmbH | 23.11.2018

Update für das inPuncto Workflow-Tool für SAP

Esslingen, 23.11.2018 (PresseBox) - Mit dem inPuncto Workflow-Tool für SAP lassen sich alle relevanten und erforderlichen Prozessbeteiligten am elektronischen Workflow von dokumentenbasierten Prozessen beteiligen. Entsprechend ihrer Berechtigungen k...
inPuncto GmbH | 06.11.2018

E-Rechnungen für oberste Bundesbehörden ab dem 27.11.2018 Pflicht

Esslingen, 06.11.2018 (PresseBox) - Am 26. Mai 2014 trat die Richtlinie 2014/55/EU in Kraft und am 13. Juli 2016 verabschiedete der Bundestag einen entsprechenden Gesetzesentwurf zur elektronischen Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen, de...
inPuncto GmbH | 16.10.2018

inPuncto Scan-Client für SAP erhielt ein Update

Esslingen, 16.10.2018 (PresseBox) - Mit dem biz²Scanner, dem inPuncto Scan-Client für SAP, können beliebige Dokumentenscanner mit einem SAP-System verbunden werden. Dadurch lassen sich sowohl zentrale Scan-Szenarien realisieren, indem ganze Dokume...