Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Colt Data Centre Services |

Strategische Expansion: Colt Data Centre Services erschließt wichtigen Markt Indien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Großinvestition in ein 100-MW-Hyper-Scale-Rechenzentrum in Mumbai


Colt Data Centre Services, Anbieter für Carrier-neutrale Rechenzentren, hat seinen Markteintritt in Indien bekanntgegeben. Auf kürzlich erworbenem Land in Mumbai wird künftig ein hochmodernes 100-Megawatt-Hyper-Scale-Datacenter entstehen. Damit reagiert Colt DCS auf die hohe Kundennachfrage nach erstklassigen Rechenzentrumsflächen im Cloud-Service-getriebenen Markt Indien. Laut Prognosen wird der Umsatz durch Cloud-Angebote in Indien zwischen 2016 und 2021 um 25 Prozent wachsen. Die Fertigstellung des neuen Rechenzentrums ist für 2020 vorgesehen.



Mumbai ist das Finanzzentrum Indiens. Die wachsende Nachfrage nach digitalen Diensten veranlasst viele internationale Cloud Service Provider, ihr Geschäft dort auszuweiten. Das gilt auch für die Expansion vonColt DCS nach Indien. Durch das neue Datacenter wird die Rechenkapazität vor Ort erheblich erhöht. Internationalesowie lokale Unternehmen und Verbraucher erhalten niedrige Latenzzeiten und höhere Bandbreiten.

 

„Die Hälfte der Gesamtbevölkerung in Indien ist jünger als 25 Jahre. Diese Generation ist sehr technikaffin und generiert einen enormen digitalen Fußabdruck. Diesen exponentiell steigenden Datenkonsum wollen Unternehmen nutzen. Dafür benötigen sie zuverlässigeDaten- und Netzwerkinfrastrukturen, die ihnen schnelle Konnektivität und On-Demand-Dienste ermöglichen. Hier spielt Colt DCS künftig eine Schlüsselrolle, indem es diese Rechenzentrumsinfrastruktur bereitstellt,“ so Detlef Spang, CEO bei Colt Data Centre Services. 

 

Die neue 100-MW-Anlage wird Teil eines Campus sein, der es Colt DCSermöglicht, weitere Rechenzentren am selben Standort aufzubauen. Dafür hat der Datacenter-Anbieter bereits eine umfangreiche Hochspannungsstromversorgung mit 150 Megavoltampere für den Standort sichergestellt.

 

Der Campus wird einen größeren Einsatz von Cloud-Computing-Diensten in der Region ermöglichen. Darüber hinaus soll er indische Behörden und Unternehmen dabei unterstützen, in der Region im Einklang mit der Digital-India-Kampagne zu wachsen und zu expandieren. Der indische Markt wird heute hauptsächlich von kleineren und lokalen Datacenter-Anbietern bedient. Mit Colt DCS steigt der erste westliche Mainstream-Rechenzentrumsbetreiber in dieser Region ein. Die Bauarbeiten sollen 2019 beginnen und in der zweiten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen sein.

 

Spang ergänzt: „Wir freuen uns sehr darüber, Teil der digitalen Transformation in Indien zu sein. Das Land ist ein Hotspot für digitale Innovationen und bietet uns eine einzigartige Gelegenheit, der erste westliche Rechenzentrumsanbieter zu sein, der die Bereitstellung von Cloud Computing und Services in ganz Indien ermöglicht. Das ist ein großer Meilenstein für Colt DCSund ein sehr aufregender Zeitpunkt für unser Geschäft." 

 

Über Colt Data Centre Services

Colt Data Centre Services ist ein führender Carrier-neutraler Rechenzentrumsbetreiber, der seit mehr als 20 Jahren große Rechenzentren konzipiert, baut und betreibt. Colt Data Centre Services bietet seine Colocation-Lösungen Unternehmen und Organisationen in Europa und Asien an. Die Kunden schätzen dabei den guten Service, die Sicherheit und schnelle Verfügbarkeit: Die Colocation-Racks können innerhalb kurzer Zeit umgesetzt werden. Die operative Exzellenz von Colt Data Centre Services wird zudem durch eine der höchsten Punktzahlen des Uptime Institute's Management and Operations Award bestätigt. Weitere Informationen stehen unter: http://www.coltdatacentres.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fatma Scharl (Tel.: 089-17301963), verantwortlich.


Keywords: Rechenzentrum, Datacenter, Colocation, Expansion, Colt DCS

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3317 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Colt Data Centre Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Colt Data Centre Services lesen:

Colt Data Centre Services | 01.10.2018

Hohe Nachfrage: Colt DCS erweitert Hamburger Rechenzentrum

Colt DCS investiert rund 2,2 Millionen Euro in den Ausbau. Konkret wird die Rechenzentrumsfläche der Halle IDC3 um 500 Quadratmeter erweitert. Zusammen mit den bestehenden Hallen IDC1 und IDC2 betreibt Colt in Hamburg dann eine Gesamtfläche von 3...