Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUTcert GmbH |

ISO 27001-Zertifizierung: GELSENWASSER-IT bestens geschützt!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GELSENWASSER AG, GELSENWASSER Energienetze GmbH, Wassergewinnung Essen GmbH und Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH wurden im Juni 2018 nach ISO 27001, IT-Sicherheitskatalog Energienetze und B3S Wasser/Abwasser von der GUTcert zertifiziert


In einem Audit über mehrere Wochen nahmen Auditoren der GUTcert das bei der GELSENWASSER AG, der GELSENWASSER Energienetze GmbH, der Wassergewinnung Essen GmbH und der Westfälischen Wasser- und Umweltanalytik GmbH eingeführte Informationssicherheitsmanagementsystem...

Berlin, 28.11.2018 (PresseBox) - In einem Audit über mehrere Wochen nahmen Auditoren der GUTcert das bei der GELSENWASSER AG, der GELSENWASSER Energienetze GmbH, der Wassergewinnung Essen GmbH und der Westfälischen Wasser- und Umweltanalytik GmbH eingeführte Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) gründlich unter die Lupe.

Im Fokus standen die Schutzziele Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität. Rund 18 intensive Monate der Planung, Analyse, Maßnahmenentwicklung und -umsetzung gingen der Zertifizierung voraus und trugen im Sommer 2018 endlich Früchte: Alle Ziele wurden von GELSENWASSER ohne Abweichungen erreicht.

Durch das Implementieren des ISMS unter Integration des branchenspezifischen Sicherheitsstandards Wasser/Abwasser erlangte das ISMS-Team vielfältig nutzbare Einsichten in die verschiedenen unternehmensübergreifenden Bereiche.

Und GELSENWASSER ruht sich nicht auf dem Erfolg aus: Getreu dem Motto „nach dem Audit ist vor dem Audit“ ist die Planung für die nächsten Audits bereits im Gange. Jährlich prüft die GUTcert nun die Wirksamkeit des bestehenden Managementsystems und der relevanten Prozesse. So werden auch weiterhin alle Komponenten des IT-Systems stetig inspiziert und verbessert, damit der Informationsfluss der Daten auch weiterhin optimal geregelt vonstattengehen kann.

Besuchen Sie gerne GELSENWASSER und die GUTcert auf der GUTcert-Neujahrstagung und hören Sie von Uwe Marquardt von der GELSENWASSER AG persönlich den spannenden Werdegang, wie die drei ISMS-Standards und deren Anforderungen unter einen Hut gebracht wurden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1746 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUTcert GmbH lesen:

GUTcert GmbH | 09.04.2019

Nachweispflicht für KRITIS Betreiber (Korb 2) rückt immer näher


Berlin, 09.04.2019 (PresseBox) - Ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) ist nach IT Sicherheitsgesetz zwingend notwendig für Betreiber Kritischer Infrastrukturen. Das ISMS, etwa ein System nach ISO 27001, muss nach dem Stand der Technik abgesichert sein und alle IT-Komponenten berücksichtigen, die für das Erbringen der kritischen Dienstleistung (kDL) notwendig sind.Stand der Techn...
GUTcert GmbH | 08.04.2019

Arbeitsschutzmanagement nach ISO 45001: „Beteiligung“ der Beschäftigten oder doch lieber „Konsultation“?


Berlin, 08.04.2019 (PresseBox) - Um den Dingen auf den Grund zu gehen, werfen wir zunächst einen Blick in die Norm und deren Begriffsdefinitionen:Beteiligung: Einbeziehung in die Entscheidungsfindung (3.4)Konsultation: Ansichten einholen, bevor eine Entscheidung getroffen wird (3.5)Das  Fragezeichen über Ihrem Kopf ist noch immer da? Das ist absolut nicht verwunderlich. Die Begriffe gehen wohl...
GUTcert GmbH | 02.04.2019

Tageskurs für KRITIS-Energieerzeuger: Der neue IT-Sicherheitskatalog


Berlin, 02.04.2019 (PresseBox) - Nachdem die Bundesnetzagentur zunächst im August 2015 einen IT-Sicherheitskatalog für Betreiber von Strom- und Gasnetzen veröffentlicht hat, folgte im Dezember 2018 eine neue Version für Energieerzeuger.Betroffen sind alle Betreiber von Energieanlagen, die unter die KRITIS-Regelung fallen. Diese müssen, neben anderen Anforderungen, bis 2021 ein zertifizie...