Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Promatix GmbH |

OEE: Kennzahlen in Echtzeit verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Produktion


Störungen, reduzierte Geschwindigkeit oder kurze Stillstandszeiten und Abweichungen in der Qualität gehören zum Alltag zahlreicher produzierender Unternehmen. Das auf die industrielle Produktion spezialisierte Unternehmen Promatix bietet effektive Lösungen,...

Laupheim, 14.12.2018 (PresseBox) - Störungen, reduzierte Geschwindigkeit oder kurze Stillstandszeiten und Abweichungen in der Qualität gehören zum Alltag zahlreicher produzierender Unternehmen. Das auf die industrielle Produktion spezialisierte Unternehmen Promatix bietet effektive Lösungen, mit denen Kennzahlen wie der OEE, die Leistung, die Verfügbarkeit und die Qualität in Echtzeit abgelesen werden können. Ursachen für eine zu geringe Ausbringung lassen sich somit schnell ermitteln und beheben.

Live OEE Maschinendaten für maximale Produktionsleistung

Die Ursachen für eine niedrige Produktivität sind vielfältig. Unerkannte Störungen führen zu langen Wartezeiten, einer reduzierten Geschwindigkeit oder Stillstandszeiten. Nicht selten ist zudem eine Nachbearbeitung verschiedener Werkteile nötig.

Mit den Lösungen der Promatix GmbH für eine maximale Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt auch (Overall Equipment Effectiveness=OEE) werden Probleme in der Produktion in Echtzeit erkannt und können somit schnell behoben werden. Der OEE Wert setzt sich aus drei verschiedenen Faktoren zusammen:

Leistung (Ist-Leistung/Soll-Leistung)

Verfügbarkeit der Maschinen (steht oder läuft)

Qualität der produzierten Teile

Je nach Wunsch kann der OEE pro Auftrag, pro Schicht und für variabel definierte Zeiträume ermittelt werden. Der OEE Wert ergibt sich aus den Daten aller Anlagen der jeweiligen Produktionsstätte. Mit den Lösungen von Promatix kann eine niedrige Produktivität schnell ermittelt und Störungen oder Probleme rasch behoben werden. Promatix gibt dabei genau an, ob die Abweichungen aus der Qualität, der Leistung oder der Verfügbarkeit verursacht sind. Während andere noch die Schwachstelle suchen, implementieren Kunden von Promatix bereits die passende Lösung für eine maximale Produktionsleistung.

Promatix GmbH

Die Promatix GmbH hat sich auf die Optimierung der industriellen Produktion spezialisiert. Entlang der Wertschöpfungskette gibt es zahlreiche Punkte, an denen sich Produktivitätspotentiale verbergen können. Promatix entwickelt Tools und Lösungen um Unternehmenspotentiale aufzuspüren und auszuschöpfen.

Weitere Informationen über die Promatix GmbH finden Interessierte hier.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2380 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Promatix GmbH lesen:

Promatix GmbH | 18.10.2018

Effektives Shopfloor Management sorgt für Umsatzsteigerung und Entlastung der Belegschaft


Laupheim, 18.10.2018 (PresseBox) - In den Werkshallen eines produzierenden Unternehmens befinden zahlreiche Maschinen und Anlagen mit denen unterschiedliche Aufträge bearbeitet werden. Durch die vielfältigen, teilweise chaotischen Prozesse entstehen oft Missstände, die zu massiven Verzögerungen im Produktionsprozess führen. Mit dem systematischen Shopfloor Management der Promatix GmbH werden ...
Promatix GmbH | 25.09.2018

Innovatives Smart Factory System der Promatix GmbH ermöglicht Digitalisierung selbst alter Industriemaschinen und sorgt somit für höhere Umsätze


Laupheim, 25.09.2018 (PresseBox) - Mit der Digitalisierung von Anlagen und Maschinen können Industrieunternehmen ihre Umsätze massiv steigern. Die Angst vor Funktionseinbußen hält viele Unternehmen jedoch von den entsprechenden Schritten ab. Mit dem Smart Factory System hat die Promatix GmbH ein System entwickelt, mit dem selbst alte Maschinen innerhalb eines heterogenen Maschinenparks digital...