Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
invenio GmbH Engineering Services |

invenio Virtual Technologies erhält STEP Award 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vorreiter innovativer Technologien erobern den Markt


 

München, 12.11.2018 – Die invenio Virtual Technologies GmbH (invenio VT) ist Branchensieger in der Kategorie IT des STEP Awards 2018 – dem Unternehmerpreis für Zukunftsbranchen. Bereits zum dreizehnten Mal wurden am 03. Dezember 2018 innovative und zukunftsträchtige Wachstumsunternehmen in den Branchen Science, Tech sowie IT vom F.A.Z.-Fachverlag ausgezeichnet.

 

invenio VT konnte die Expertenjury, bestehend aus unabhängigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, mit ihrem einzigartigen Geschäftsmodell, basierend auf den drei Säulen 'Dienstleistung, Beratung und Software' in einer Pitch-Präsentation mit anschließender Fragerunde überzeugen. Die Preisübergabe fand abends in einer feierlichen Gala im Grand Kempinski Hotel in Königstein (bei Frankfurt am Main) statt. „Wir sind sehr stolz und glücklich über die Auszeichnung unserer Arbeit. Der Preis zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind um die Digitalisierung in der Produktentwicklung als zukunftsweisende Methodik zu etablieren“, sagt der Preisträger Hermann Gaigl, Geschäftsführer der invenio VT.

 

Digitale 3-D-Modelle ersetzen physische Prototypen

 

 

Seit über 20 Jahren unterstützt invenio VT seine Kunden in der virtuellen Produktentwicklung. Mit der von invenio VT entwickelten Software 'VT-DMU' können Entwicklungszeiten beispielsweise im Fahrzeugbau verkürzt und der extrem teure Bau von physischen Prototypen eingespart werden. Die Software ermöglicht es damit erstmals, komplexe Produkte nahezu ganzheitlich geometrisch und funktional abzusichern. Im Vergleich zu anderen Technologien, die nur einzelne Entwicklungsschritte verbessern, sorgt der umfassende Ansatz dafür, dass die knappen, endlichen Ressourcen wie Kunststoffe oder Metalle, geschont werden. Dadurch ist die Produktenwicklung immer nachhaltiger als eine Entwicklung mit physischen Prototypen.

 

Der nächste Step

 

 

In Zeiten von 'Industrie 4.0' und 'Digitalisierung' wird der Einsatz 'Künstlicher Intelligenz' und intelligenter Algorithmen immer wichtiger. Um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben wird es notwendig intelligente Vernetzungen von Maschinen und Abläufen zu erstellen um den gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess zu beschleunigen.

 

invenio VT sorgt dafür, dass Industrie 4.0 ohne große Einstiegshürden umgesetzt und realisiert werden kann und wandelt so die Art und Weise der Produktentwicklung – vom physischen zum digitalen Prototyp.

 

Gewachsenes Renommee – über den STEP Award

 

 

Der STEP Award wurde 2006 ins Leben gerufen und hat sich in den vergangenen zwölf Jahren zu einem renommierten Unternehmerpreis für junge Wachstumsunternehmen entwickelt. Mittlerweile ist ein Netzwerk mit über 1.000 Unternehmen und Partnern entstanden.

 

 

 

Weitere Informationen rund um den STEP Award 2018 entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des F.A.Z. Fachverlags:

 

https://www.step-award.de/wp-content/uploads/sites/33/2018/12/PM_STEP-Award-2018_Preistr%C3%A4ger.pdf


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anika Rech (Tel.: +49 (6142) 899-207 ), verantwortlich.


Keywords: Step-Award, Industrie 4.0, Digitalisierung, VT-DMU, Auszeichnung

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3956 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: invenio GmbH Engineering Services

Über die invenio Virtual Technologies GmbH
Mit der invenio Virtual Technologies GmbH hat sich das Engineering- und Technologieunternehmen invenio als führender Anbieter in der digitalen Produktentwicklung positioniert. Das Unternehmen hat seine Wurzeln in Erding und basiert auf den drei Säulen Technologie, Dienstleistung und Beratung. Entlang der gesamten Produktentstehungskette, vom Design über die Entwicklung bis zum Service, stehen die strategischen Themen virtuelles Produkt, virtuelle geometrische Absicherung, funktionale Absicherung, Bauraum/Package, Digitale Montage, Service und Produktvisualisierung im Mittelpunkt. Zu den Zielgruppen im Engineering gehören mittelständische bis große Produkthersteller sowie deren Zulieferer. Zusätzlich nutzen Softwareanbieter die invenio-Software ʹVT-DMUʹ als Technologiekomponente in ihren Produkten. Seit November 2015 ist das Unternehmen im Nord-Osten Ismanings und in Böblingen mit insgesamt 100 DMU-Spezialisten ansässig.

Über invenio:
Die invenio-Gruppe ist mit mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 22 weltweiten Standorten der starke Partner für alle Phasen des Engineering-Prozesses. Seit mehr als 30 Jahren vertrauen Kunden beispielsweise aus der Fahrzeugindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik und der Haushaltsgeräteindustrie auf die invenio-Leistungen. Seit der Gründung 1986 ist die Entwicklung das Kerngeschäft von invenio. Jeder Entwicklungsschritt wird geprüft und ständig neu bewertet. In den hauseigenen Fertigungszentren testet invenio die Konzepte schon in der frühen Produktentstehungsphase. Auf diese Weise generiert das Unternehmen überzeugende Lösungen, die langfristig Bestand haben. Die Industrialisierung beinhaltet alle Kompetenzen der modernen Fertigung. Die invenio-Experten beantworten Ihnen zuverlässig alle Fragen rund um Werkstoffe, Materialien, Oberflächenausführungen und Produktionsabläufe. Auch die branchenübergreifende Entwicklung von Automatisierungsprozessen im Maschinen- und Anlagenbau sowie der Betriebsmittelkonstruktion sind Fachgebiete des Unternehmens – invenio berät und betreut seine Kunden umfassend.

In Deutschland konnte invenio 2017 einen Umsatz von 51 Millionen Euro generieren. 2018 wurde invenio mit dem STEP Award als Branchensieger IT ausgezeichnet. Das Nachrichtenmagazin FOCUS zeichnete 2018 wiederholt die bei invenio gebotenen ʹTop Karrierechancenʹ aus und bescheinigte dem Unternehmen 2016 bereits zum dritten Mal in Folge, einer der Top Arbeitgeber Deutschlands zu sein. Ebenfalls 2016 setzte sich invenio beim Deutschen Innovationspreis in der Kategorie Mittelstand durch. Ausgezeichnet wurde der Software-Baukasten ʹVT-DMUʹ, der die digitale Produktentwicklung signifikant verbessert und optimiert. Innovationskraft und Risikobereitschaft bewiesen auch Alfred Keschtges und Kai F. Wißler: Die invenio-Vorstände konnten den Wettbewerb um den begehrten Unternehmerpreis ʹEntrepreneur des Jahresʹ in der Kategorie ʹDienstleistungʹ für sich entscheiden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von invenio GmbH Engineering Services lesen:

invenio GmbH Engineering Services | 28.09.2018

Digitalisierung in Perfektion – Der Weg vom intelligenten Algorithmus zur künstlichen Intelligenz


  München, 27.09.2018 – Hermann Gaigl (Geschäftsführer der invenio Virtual Technologies GmbH) und ein Experte der BMW Group halten einen gemeinsamen Fachvortrag auf der BMW Group IT Messe in München.   Der Software-Baukasten 'VT-DMU' unterstützt die BMW Group dabei, die innovativen Prozesse im digitalen Produkt in 100% agilen Projekten zu realisieren. Genauer gesagt geht es um die Koordi...
invenio GmbH Engineering Services | 04.09.2018

invenio-Geschäftsführer hält Vortrag auf der IIC 2018


  Digitalisierung vom Produkt bis zur Fertigung – effizientes Datenmanagement und automatische Prozesse       München, 04.09.2018 – Hermann Gaigl, Geschäftsführer der invenio Virtual Technologies GmbH (invenio VT) hält auf dem ema-Anwendertreffen und Industrieforum IIC 2018 in Stuttgart einen Vortrag. Kernthema des Vortrags sind die Vorteile eines effizienten Datenmanagements mit autom...